Raif Georges Khoury (1936-2017) (Bibliography)

1. Bibliographie raisonnée des traductions publié au Liban à partir des langues étrangères de 1840 jusque’aux environs de 1905. Paris: Sorbonne Université, Diss., 1965. Rez.: O. Spies: WI 10 (1965-67), 210.

2. Ḥakīm, Yūsuf al-: Bairūt wa-Lubnān fī ʻahd āl ʻUṯmān. Beirut: ?, 1964. Rez.: R. G. Khoury: ZDMG 118 (1968), 190-191.

3. Analytische Bibliographie der Übersetzungen in das Arabische im Libanon zwischen 1905 und 1920. In: Der Islam 44 (1968), 196-225.

4. Zu Stil und Sprache des „Finyānūs“ von Šukrī al-Ḫūrī. In: Arabica 15 (1968), 48-62.

5. Der Heidelberger Papyrus des Wahb b. Munabbih. In: XVII. Deutscher Orientalistentag vom 21. bis 27. Juli 1968 in Würzburg. Vorträge. Teil 2. (ZDMG Suppl. 1.) Hg. Wolfgang Voigt. Wiesbaden: Steiner, 1969. S. 557-561.

6. Hechaimé, Camille: Louis Cheikho et son livre „Le christianisme et la littérature arabe chrétienne en Arabie avant l’Islam”. Etude critique. Beirut: ?, 1967. Rez.: R. G. Khoury: ZDMG 119 (1970), 355-357.

7. mit Heinz Oehler: Grundwortschatz Deutsch. (Deutsch, Englisch, Arabisch.) Stuttgart: Klett, 1970; 1979²; 1982³. Rez.: J. A. Bellamy: JAOS 96 (1976), 158.

8. Un écrit inédit attribué à Wahb Ibn Munabbih: La ‘Risāla fī sīrat an-nabīʼ. In: Machreq (Juli/Oktober 1970), 591-614.

9. Wahb b. Munabbih. Codices arabica antique. 1. Der Heidelberger Papyrus PSR Heid Arab 23. Leben und Werk des Dichters. 2. Faksimiletafeln. Heidelberg: Universität, Habil., 1970; Wiesbaden: Harrassowitz, 1972. Rez.: M. Ullmann: Mundus 9 (1973), 218f.; E. Wagner: Der Islam 51 (1974), 169-171; J. Pauliny: AAS 10 (1974), 251-254; U. Sezgin: ZDMG 128 (1978), 163-169; R. G. Khoury: ZDMG 129 (1979), 39*-43*; G. Lecomte: Arabica 21 (1974), 96-99.

10. Die Rolle der Übersetzungen in der modernen Renaissance des arabischen Schrifttums. Dargestellt am Beispiel Ägyptens. In: WI 13 (1971), 1-10.

11. Nasrallah, Joseph: Catalogue des manuscrits du Liban. 4. Beirut: ?, 1970. Rez.: R. G. Khoury: OrChr 56 (1972), 213-214.

12. Deutsch-arabisches Glossar zu „Deutsch als Fremdsprache I-II“. Stuttgart: ?, 1972; 1979.

13. Un fragment astrologique inédit attribué à Wahb Ibn Munabbih (m. 110 ou 114 H./728 ou 732). In: Arabica 19 (1972), 139-144.

14. Nwyia, Paul: Exégèse coranique et langage mystique. Nouvel essai sur le lexique technique des mystiques musulmans. Beirut: Dar el-Machreq, 1970. Rez.: R. G. Khoury: WI 14 (1973), 220.

15. Die Bedeutung der Handschrift Badʼ al-ḫalq wa-qiṣaṣ al-anbiyāʼ des Abū Rifāʻa ʻUmāra b. Waṯīma b. Mūsā b. al-Furāt al-Fārisī (gest. 289 H./ 902) für die Erforschung des Frühislams. In: XVIII. Deutscher Orientalistentag in Lübeck 1972. Vorträge. Wiesbaden: Steiner, 1974. S. 186-191.

16. Maiberger, Paul: „Das Buch der kostbaren Perle“ von Severus ibn al-Muqaffaʻ. Einleitung und arabischer Text (Kapitel 1-5). Wiesbaden: ?, 1972. Rez.: R. G. Khoury: ZDMG 125 (1975), 383-386.

17. Die Bedeutung der arabischen literarischen Papyri von Heidelberg für die Erforschung der klassischen Sprache und Kulturgeschichte im Frühislam. In: Heidelberger Jahrbücher 14 (1975), 24-39.

18. Deutsch-arabisches Glossar zu „Deutsch als Fremdsprache I B“. Stuttgart: ?, 1975.

19. Importance de l'Isaba d'Ibn Hayar al-Asqalani pour l'étude de la littérature arabe des premiers siècles islamiques, vue à travers l'exemple des oeuvres d'Abdallah Ibn al-Mubarak (118/736-181/797). In: Studia Islamica vol. 42 (1975), 115-146.

20. Ṭāhā Ḥusayn (1889 – 1973) et la France. Notes bibliographiques commentées. In: Arabica 22 (1975), 225-266.

21. LʼImportance dʼIbn Lahīʻa et de son papyrus conserve à Heidelberg dans la tradition musulmane du deuxième siècle de LʼHégire. In: Arabica 22 (1975), 6-14.

22. Asad ibn Mūsā: Kitāb az-Zuhd. Nouvelle édition. Avec une étude sur l’auteur. Wiesbaden: Harrassowitz, 1976. Rez.: E. Wagner: ZDMG 129 (1979), 176; R. Gramlich: Der Islam 56 (1979), 137-138; J. van Ess: WI 18 (1977-1978), 231-233; J. Pauliny: AAS 16 (1980), 286-287; A. Schimmel: JAOS 103 (1983), 809.

23. Marçais, Philippe: Esquisse grammaticale de l’arabe maghrébin. Paris: ?, 1977. Rez.: R. G. Khoury: WI 18 (1977), 233-234.

24. Zur Entwicklung des Begriffs „ʻilm“ im Werke Ṭāhā Ḥusains (1889-1973). In: XIX. Deutscher Orientalistentag in Freiburg 1975. Vorträge. (ZDMG Suppl. 3,1.) Wiesbaden: Steiner, 1977. S. 487-495.

25. Importance et authenticité des textes de "Ḥilyat Al-Awliyā' Wa-Ṭabaqat Al-Aṣfiya'" d'Abū Nu'Aym Al-Iṣbahānī (336-430/948-1038). In: Studia Islamica 46 (1977), 73-113.

26. Quelques remarques supplémentaires concernant le papyrus de Wahb Ibn Munabbih. In: BSOAS 40 (1977), 15-24.

27. Quelques réflexions sur les citations de la Bible dans les premiéres générations islamiques du premier et du deuxième siècle de lʼHégire. In: Mélanges Henri Laoust. I. BEO 29 (1977), 269-278.

28. Diem, Werner: Hochsprache und Dialekt im Arabischen. Untersuchungen zur heutigen arabischen Zweisprachigkeit. Wiesbaden: Steiner, 1974. Rez.: R. G. Khoury: Arabica 25 (1978), 96-97.

29. Nwyia, Paul: Ibn ʻAbbād de Ronda (1333-1390): Lettres de direction spirituelle (ar-Rasāʼil aṣ-ṣuġrā). Texte arabe édité. Beirut: Dar el-Machreq, 1973. Rez.: R. G. Khoury: DLZ 128 (1978), 171.

30. Pellat, Charles: Ibn al-Muqaffaʻ, mort vers 140, „conseilleur“ du calife. Paris: Maisonneuve et Larose, 1976. Rez.: R. G. Khoury: BiOr 35 (1978), 382-383.

31. Les légendes prophétiques dans l’Islam depuis le 1er jusqu’au 3e siècle de l’hégire. Avec édition critique du texte: Kitāb bad‘ al-ḫalq wa-qiṣaṣ al-anbiyāʼ d’après le ms. d’Abū Rifāʼā ʻUmāra b. Waṯīma b. Mūsā b. al-Furāt al-Fārisī. Wiesbaden: Harrassowitz, 1978. Rez.: E. Wagner: ZDMG 130 (1980), 176-177; J. Pauliny: AAS 17 (1981), 315-316.

32. Zouber, Mahmoud A.: Aḥmad Bābā de Tombouctou (1556-1627). Sa vie et son oeuvre. Paris: ?, 1977. Rez.: R. G. Khoury: BiOr 36 (1979), 98-99.

33. Haddad, Wadi Z.: Al-Qāḍī Abū Yaʻlā b. al-Farrāʼ: K. al-Muʻtamad fī uṣūl ad-dīn. Arabic text with introduction. Beirut: Steiner, 1974. Rez.: R. G. Khoury: ZDMG 129 (1979), 386.

34. Zur Bedeutung des Aḥmad b. ʻAbdallāh ar-Rāzī (gest. 460 H./1068) für die Geschichte des Jemen. In: XX. Deutscher Orientalistentag in Erlangen 1977. Vorträge. (ZDMG Supp. 4.) Wiesbaden: Steiner, 1980. S. 228-229; WI 20 (1980), 87-103.

35. Al-Layth Ibn saʿd (94/713-175/791), grand maître et mécène de l'Egypte, vu à travers quelques documents islamiques anciens. In: JNES 40 (1981), 189-202.

36. Zur Ernennung von Richtern im Islam vom Anfang bis zum Aufkommen der Abbasiden. In: Studien zur Geschichte und Kultur des Vorderen Orients. Festschrift für Bertold Spuler. Leiden: Brill, 1981. S. 197-209.

37. Une description fantastique des fonds de la Bibliothèque Royale Ḫizānat al-kutub au Caire, sous le règne du calife Fatimide al-ʻAzīz bi-llāh (365 – 86 H./975 – 97). In: Proceedings of the Ninth Congress of the Union Européenne des Arabisants et Islamisants. Leiden: Brill, 1981. S. 123-140.

38. Schwarz, Klaus: Der Vordere Orient in den Hochschulschriften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Eine Bibliographie von Dissertationen und Hochschulschriften (1885-1978). Freiburg: Schwarz, 1980. Rez.: R. G. Khoury: BiOr 39 (1982), 518f.

39. Papyruskunde. In: Grundriß der arabischen Philologie. Bd. 1: Sprachwissenschaft. Hg. Wolfdietrich Fischer. Wiesbaden: Reichert, 1982. S. 251-270.

40. Bemerkungen zu einigen arabischen Papyri aus der Wiener Sammlung und der Chester Beatty Library. In: Festschrift zum 100-jährigen Bestehen der Papyrussammlung der Österreichischen Nationalbibliothek. Papyrus Erzherzog Rainer. Textband. Wien: Hollinek, 1983. S. 113-120.

41. Les sources islamiques de la “Sīra” avant Ibn Hishām (m. 213 H./834) et leur valeur historiques. In: La vie du Prophète Mahomet. Colloque se Strasbourg 23 – 24 Octobre 1980. Paris: ?, 1983. S. 7-29.

42. Die ältesten erhaltenen Kulturzeugnisse des Islam: Die arabischen Papyri in Heidelberg. In: Ruperto-Carola. Mitteilungen der Vereinigung der Freunde der Studentenschaft der Universität Heidelberg 69 (1984), 140-144.

43. Arabisch. Stuttgart: Klett, 1984; 1985; 1990.

44. Barbot, Michel: Evolution de l’arabe contemporain. 1. Bibliographie d’arabe moderne et du Levant. 2. Les sons du parler de Damas. Paris: ?, 1981. Rez.: R. G. Khoury: ZDMG 135 (1985), 115-116.

45. ʻAbd Allāh ibn Lahīʻa (97-174/715-790): Juge et grand maître de l’école égyptienne. Avec édition critique de l’unique Rouleau de papyrus arabe conserve à Heidelberg. Wiesbaden: Harrassowitz, 1986. Rez.: M. Muranyi: WI 29 (1989), 172-174; M. Fleischhammer: ZGAIW 9 (1994), 431-433; U. Haarmann: Der Islam 69 (1992), 118-120; G. R. Hawting: BSOAS 51 (1988), 546-548; M. Cook: JAOS 109 (1989), 701-702; G. Frantz-Murphy: JNES 51 (1992), 215-217.

46. Die ältesten erhaltenen historischen und administrativen Zeugnisse: Arabische Raritäten der Heidelberger Papyrussammlung. In: Jahrbuch der Heidelberger Akademie der Wissenschaften für 1985. Heidelberg: Winter, 1986. S. 127-132.

47. Platti, Emilio: Yaḥyā ibn ʻAdī théologien chrétien et philosophe arabe. Sa théologie de l’incarnation. Leuven: Peeters, 1983. Rez.: R. G. Khoury: Der Islam 64 (1987), 126-128.

48. Haarmann, Ulrich (Hg.): Geschichte der arabischen Welt. München: Beck, 1987. Rez.: R. G. Khoury: Spektrum der Wissenschaft (Okt 1988), 145-146.

49. Die arabischen literarischen Übersetzungen aus dem Griechischen unter besonderer Berücksichtigung der „Ilias“. In: Nubica et Oriens Christianus. Festschrift für Caspar Detlef Müller zum 60. Geburtstag. Hg. Piotr O. Scholz, Reinhard Stempel. Köln: Dinter, 1988. S. 163-180.

50. Du vocabulaire politico-religieux dans la plus vieille correspondance officielle en Islam. In: Ktema 14 (1989), 79-85.

51. Quelques réflexions sur la première ou les premières Bibles arabes. In: L'Arabie préislamique et son environnement historique et culturel: actes du colloque de Strasbourg, 24 - 27 juin 1987. Ed. Toufic Fahd. Leiden: Brill, 1989. S. 549-561.

52. Freiheit und dustūr (Grundgesetz) im Werke von Sulaimān al-Bustānī (1856-1925), ʻIbra wa-ḏikra oder das Osmanische Reich vor und nach dem dustūr. In: „Ihr seid alle Brüder“. Festschrift für Adel Theodor Khoury zum 60. Geburtstag. Hg. Ludwig Hagemann, Ernst Pulsfort. Würzburg: Echter, 1990. S. 207-225.

53. Ibn Khaldūn (1332-1406) und die Naturmedizin: Krankheiten bei Nomaden und Bewohnern von Städten. In: Festgabe für Hans-Rudolf Singer. Zum 65. Geburtstag am 6. April 1990 überreicht von seinen Freunden und Kollegen. Teil 2. Hg. Martin Forstner. Frankfurt: Lang, 1991. S. 519-528.

54. Gilliot, Claude: Exégèse, langue et théologie en Islam. L’exégèse coranique de Tabari (m. 311/923). Paris: Vrin, 1990. Rez.: R. G. Khoury: BiOr 50 (1993), 263-272.

55. Eisenstein, Herbert: Einführung in die arabische Zoographie. Das tierkundliche Wissen in der arabisch-islamischen Literatur. Berlin: Reimer, 1991. Rez.: R. G. Khoury: BiOr 50 (1993), 276-277.

56. Khoury, Adel Theodor: Der Koran. Arabisch-Deutsch. Übersetzung und wissenschaftlicher Kommentar. Gütersloh: Mohn, 1990f.. Rez.: R. G. Khoury: BiOr 50 (1993), 266-267.

57. Kalif, Geschichte und Dichtung: Der jemenitische Erzähler ʻAbīd Ibn Šarya am Hofe Muʻāwiyas. In: ZAL 25 (1993), 204-218.

58. Chrestomatie de papyrologie arabe: documents relatifs à la vie privée, sociale et administrative dans les premiers siècles islamiques. Préparée par Adolf Grohmann; retravaillée et élargie par Raif Georges Khoury. Leiden: Brill, 1993; Papyrologische Studien. Zum privaten und gesellschaftlichen Leben in den ersten islamischen Jahrhunderten. Neu bearbeitet und erweitert von Raif Georges Khoury. Wiesbaden: Harrassowitz, 1995. Rez.: B. Jokisch: BiOr 56 (1999), 225-226; G. Frantz-Murphy: Bulletin of the American Society of Papyrologists 36 (1999), 153-154; R. Tottoli: QSA 15 (1997), 207-208; R. Weipert: ZDMG 147 (1997), 519-520; J. Pauliny: WZKM 84 (1994), 265-268; G. Khan: BJMES 22 (1995), 219-220.

59. Der Islam. Religion, Geschichte, Kultur. Mannheim: Bibliographisches Institut, 1993.

60. Khoury, Adel Theodor, Ludwig Hagemann und Peter Heine: Islam-Lexikon. Geschichte - Ideen - Gestalten. 3 Bde. Freiburg: Herder, 1991. Rez.: R. G. Khoury: BCAI 10 (1993/1994), 26.

61. Leder, Stefan: Korpus al-Haiṯam ibn ʿAdī (st. 207/822). Herkunft, Überlieferung, Gestalt früher Texte der aẖbār-Literatur. Frankfurt: Klostermann, 1991. Rez.: R. G. Khoury: Bulletin Critique des Annales Islamologiques 11 (1994/1995), 128-129.

62. Muranyi, Miklos: ʿAbd Allāh b. Wahb: Al-Ǧāmiʻ. Tafsīr al-Qurʾān. Die Koranexegese. Herausgegeben und kommentiert. 2 Bde. Wiesbaden: Harrassowitz, 1993-1996. Rez.: R. G. Khoury: BCAI 11 (1994/1995), 42-43.

63. Muranyi, Miklos: ʿAbd Allāh b. Wahb (125/743-197/812): Leben und Werk: Al-Muwaṭṭaʼ. Kitāb al-Muḥāraba. Herausgegeben und kommentiert. Wiesbaden: Harrassowitz, 1992. Rez.: R. G. Khoury: Bulletin Critique des Annales Islamologiques 11 (1994/1995), 42-43.

64. Masry, Ahmed M. el-: Bauten von Ḫādim Sulaimān Pascha (1468-1548) nach seinen Urkunden im Ministerium für Fromme Stiftungen in Kairo. Berlin: Schwarz, 1991. Rez.: R. G. Khoury: Arabica 43 (1996), 509-510.

65. Passé et présent de la culture arabe ou: tradition, modernité et conservation d'identité, selon Djubrān Khalīl Djubrān (1883 - 1931), à l'image de la renaissance européenne. Neckarhausen: Deux Mondes, 1997. Rez.: K. Zakharia: Arabica 47 (2000), 137-138.

66. Morray, David: Ayyubid notable and his world. Leiden: Brill, 1994. Rez.: R. G. Khoury: BiOr 55 (1998), 285-287.

67. Khoury, Raif Georges (Hg.): Urkunden und Urkundenformulare im klassischen Altertum und in den orientalischen Kulturen. Heidelberg: Winter, 1999. Rez.: R. Lohlker: ZDMG 151 (2001), 211-212; B. Smarczyk: HZ 274 (2002), 411-412; M. Dreher: Gnomon 76 (2004), 719-720.

68. Vielfalt und Bedeutung der Dokumente in den ersten islamischen Jahrhunderten. In: Urkunden und Urkundenformulare im klassischen Altertum und in den orientalischen Kulturen. Hg. Raif Georges Khoury. Heidelberg: Winter, 1999. S. 135-141.

69. Vorwort. In: Islam - eine andere Welt? Heidelberg: Winter, 1999; 2002. S. ?

70. Bohas, Georges and Bruno Paoli: Aspects formels de la poésie arabe. Toulouse: ?, 1997. Rez.: R. G. Khoury: ZAL 38 (2000), 102-103.

71. Mayy Ziyāda (1886-1941) und die Allmacht der Sprachen. In: „Sprich doch mit deinen Knechten aramäisch, wir verstehen es.“ 60 Beiträge zur Semitistik. Festschrift für Otto Jastrow zum 60. Geburtstag. Hg. Werner Arnold, Hartmut Bobzin. Wiesbaden: Harrassowitz, 2000. S. 411-424.

72. Controversy between Muslims and Christians: the West. In: Encyclopedia of the Middle Ages 1 (2000), 365-366.

73. (Hg.): Averroes (1126-1198) oder der Triumph des Rationalismus. Internationales Symposium anlässlich des 800. Todestages des islamischen Philosophen. Heidelberg, 7.-11. Oktober 1998. Heidelberg: Winter, 2002. Rez.: T. Kinzel: Zeitschrift für Politik 51 (2004), 334-335.

74. Engel und Dämonen im Frühislam. Zum Problem ihrer Treue zu Allah. In: Jakobs Traum. Zur Bedeutung der Zwischenwelt in der Tradition des Platonismus, Kolloquium Mannheim 22.-23.11.1999. Hg. Hans-Jürgen Horn. St. Katharine: Mercaturae, 2002. S. 65-75.

75. Muranyi, Miklos: Beiträge zur Geschichte der Ḥadīṯ- und Rechtsgelehrsamkeit der Mālikiyya in Nordafrika bis zum 5. Jh. d. H.: bio-bibliographische Notizen aus der Moscheebibliothek von Qairawān. Wiesbaden: Harrassowitz, 1997. Rez.: R. G. Khoury: Bulletin Critique des Annales Islamologiques 16 (2003), 122-123.

76. Mayy Ziyāda (1886 - 1941) entre la tradition et la modernité ou le renouvellement des perspectives culturelles et sociales dans son oeuvre, à l'image de l'Europe. Edingen-Neckarhausen: Deux Mondes, 2003.

77. L'apport spécialement important de la papyrologie dans la transmission et la codification des plus anciennes versions des Mille et une nuits et d'autres livres des deux premiers siècles islamiques. In: Papyrology and the history of early Islamic Egypt. Eds. Petra M. Sijpesteijn, Lennart Sundelin. Leiden: Brill, 2004. S. 63-96.

78. und Jens Halfwassen (Hg.): Platonismus im Orient und Okzident. Neuplatonische Denkstrukturen im Judentum, Christentum und Islam. Heidelberg: Winter, 2005.

79. Avicennismus, Neuplatonismus und Weltbürgertum im Werke des Djubrān (= Gibran) Khalīl Djubrān (1883-1931). In: Platonismus im Orient und Okzident. Neuplatonische Denkstrukturen im Judentum, Christentum und Islam. Hg. Raif Georges Khoury, Jens Halfwassen. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2005. S. 265-280.

80. Die Bedeutung des mittelalterlichen islamischen Bildungssystems als Vermittler zwischen der griechischen Antike und der Neuzeit. In: „Der Odem des Menschen ist eine Leuchte des Herrn.“ Aharon Agus zum Gedenken. Hg. Ronen Reichman. Heidelberg: Winter, 2006. S. 229-250.

81. Politik und Religion im Islam und die Probleme der Entwicklung der arabisch-islamischen Welt in der modernen Zeit. Der Beitrag der Reformen. Heidelberg: Winter, 2007.

82. Geschichte, Weisheit und Spiritualität: Der Jemen als Drehscheibe zwischen der persischen, der arabischen und der biblischen Tradition. In: Studien zur Semitistik und Arabistik. Festschrift für Hartmut Bobzin zum 60. Geburtstag. Hg. Otto Jastrow, Shabo Talay, Herta Hafenrichter. Wiesbaden: Harrassowitz, 2008. S. 213-245.

83. Le role eminent, mais oublié du Yemen sur le plan historique, religieux et culturel dans les premiers siècles islamiques. In: Legendaria medievalia: en honor de Concepción Castillo Castillo. Ed. Raif Georges Khoury, Monferrer Sala, Juan Pedro, Viguera Molins, María Jesús. Córdoba: ?, 2011. S. 35-80.

84. mit Hüseyin İlker Çınar (Hg.): Spiritualität in Religion und Kultur. Judentum - Christentum - Islam. Mannheim: IFIS & IZ, 2014.

85. Culture est identité. Du développement sémantique de la spiritualité culturelle dans la culture arabe et islamique. In: Spiritualität in Religion und Kultur. Judentum - Christentum - Islam. Hg. Hüseyin İlker Çınar, Raif Georges Khoury. Mannheim: IFIS & IZ, 2014. S. 29-53.

86. Anmerkungen zum aktuellen Forschungsstand und zur Quellenlage der Muḥammadbiographie und der frühislamischen Geschichtsbücher. In: Osmanische Welten: Quellen und Fallstudien. Festschrift für Michael Ursinus. Hg. Johannes Zimmermann, Christoph Herzog, Raoal Motika. Bamberg: University of Bamberg, 2016. S. 335-370.

Bär, Erika: Bibliographie zur deutschsprachigen Islamwissenschaft und Semitistik vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute. Bd. 1. Wiesbaden: Reichert, 1985. S. 201-205.

Musall, Frederek und Abdulbary al-Mudarris (Hg.): Im Dialog bleiben. Sprache und Denken in den Kulturen des Vorderen Orients. Festschrift für Raif Georges Khoury. Wiesbaden: Harrasowitz, 2011. Rez.: C. Gilliot: Arabica 61 (2014), 462-463.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 150
Print Friendly, PDF & Email