Islamische Chronologie und Datierung (Bibliographie)

Altheim, Franz und Ruth Stiehl: Der Kalender Sīstān’s bei al-Bīrūnī. In: Festgabe für Hans Wehr. Wiesbaden: Harrassowitz, 1969. S. 192-196.

Bär, Nikolaus A. und Gerhard Rettelbach: Aufbau und Inhalt der osmanischen Kalenderrolle im Hamburger Museum für Völkerkunde. In: Mitteilungen aus dem Museum für Völkerkunde Hamburg 20 (1990), 145-160.

Bayer, Franz: Die mohammedanische Chronologie. In: ÖMO 39 (1913), 222-226.

Benfey, Theodor und Moritz A. Stern: Über die Monatsnamen einiger Völker, insbesondere der Perser, Cappadocier, Juden und Syrer. Berlin: Reimer, 1836. Rez.: A. F. Pott: ALZ Erg.-Bl. (1839), 361-392, 398-400.

Bernstein, Georg Heinrich: Vergleichungs-Tabellen der mohammedanischen Zeitrechnung mit der christlichen. Leipzig: Gabler, 1812. Rez.: Z.: JALZ 9 (1812), 447-448; Anon.: HJL 5 (1812), 912.

Buk, Hermann: Zur ältesten Chronographie des Islam. In: ByZ 14 (1905), 532-534.

Canaan, Taufiq: Der Kalender der palästinensischen Fellachen. In: ZDPV 36 (1913), 266-300. Rez.: L. Bauer: ZDPV 38 (1915), 54-57.

Chiaizzi, Gioia: Cicli calendariali nel Magreb. Calendari solari e lunare islamico. Materiali e metodologia per lo studio di un ordinamento. 1. Neapel: ?, 1988. Rez.: S. Faath: Wuqûf 4/5 (1989/90), 501.

Dahncke, Monika: Eine osmanische Pergamentrolle. In: Mitteilungen aus dem Museum für Völkerkunde Hamburg 17 (1987), 55-73.

Diem, Werner: Zwei unbekannte Werke von Al-aṣmaʻī über epitheta feminarum und Monatsnamen. In: MUSJ 48 (1973), 269-288.

Dietrich, Albert: Zur Datierung durch Brüche in arabischen Handschriften. In: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Phil.-hist. Kl. 2 (1961), 27-33.

Dietz, Walter: Der islamische Kalender. Das islamische Festjahr. In: Entwurf. Religionspädagogische Mitteilungen 3 (1983), 66-80.

Diez, Heinrich Friedrich von (Übers.): Grundsätze der morgenländischen Zeitrechnungen von Hadschi Kalfa. Aus dem Türkischen. In: Denkwürdigkeiten von Asien in Künsten und Wissenschaften. Bd. 2. Berlin: ?, 1815. S. 375-398.

Dix, G.: The Coptic calender. In: Laudate 17 (1939), 56-61. Rez.: W. Hengstenberg: ByZ 40 (1940), 269.

Dozy, Reinhart: Le Calendrier de Cordoue de l’année 961. Texte arabe et ancienne traduction latine. Leiden: Brill, 1873; Le Calendrier de Cordoue. Nouvelle édition accompagnée d’une traduction française annotée par Ch. Pellat. Leiden: Brill, 1961. Rez.: M. Steinschneider: Zeitschrift für Mathematik und Physik. Literaturzeitung 19 (1874), 1-10; ND: Kitāb al-Anwā’ by ʻArīb ibn Saʻd al-Qurṭubī and its Latin translations. Texts and Studies. Collected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2007. S. 101-110; J. Fück: Zum Kalender von Cordoba vom Jahre 961. In: OLZ 60 (1935), 333-337; ND: Kitāb al-Anwā’ by ʻArīb ibn Saʻd al-Qurṭubī and its Latin translations. Texts and Studies. Collected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2007. S. 384-386; P. Masnou: Arabica 9 (1962), 106-107; M. Rost: Der Islam 39 (1964), 293-296; J. Vernet: Oriens 17 (1964), 284-286; W. Hoenerbach: WI 17 (1964), 284-286.

Dunkel, Franz: Kalender und Zeitrechnungen in Jerusalem. In: Das heilige Land 75 (1931), 33-46.

Ein ägyptischer Gelehrter über den jüdischen Kalender. In: MLA 47/48 (1855), 264.

Fischer, August: „Tag und Nacht“ im Arabischen und die semitische Tagesberechnung. In: Abhandlungen der Kgl. Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften Leipzig. Phil.-hist. Kl. 27 (1909), 741-758; Leipzig: Teubner, 1909; ND: Calenders and Chronology in the Islamic World. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1998. S. 187-206; August Fischer: »Was lehrt dich zu wissen, was der Abgrund ist?«. Beiträge zu Qur’ân und Orientalistik (1890-1940). Hg. Michael Fisch. Berlin: Weidler, 2020. S. 95-112.

Fischer, August: Der ta’rīḫu ṣ-ṣifrī (die „spanische Aera“). In: ZDMG 72 (1918), 263-267; ND: Calenders and Chronology in the Islamic World. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1998. S. 207-211.

Fischer, August: Die altarabischen Namen der sieben Wochentage. In: ZDMG 50 (1896), 220-226; ND: August Fischer: »Was lehrt dich zu wissen, was der Abgrund ist?«. Beiträge zu Qur’ân und Orientalistik (1890-1940). Hg. Michael Fisch. Berlin: Weidler, 2020. S. 41-48. Rez.: C. F. Seybold: ZDMG 50 (1896), 519; ND: August Fischer: »Was lehrt dich zu wissen, was der Abgrund ist?«. Beiträge zu Qur’ân und Orientalistik (1890-1940). Hg. Michael Fisch. Berlin: Weidler, 2020. S. 49-50.

Fleischer, Heinrich Leberecht: Nachträgliches über den Monatsnamen ǧumādā. In: ZDMG 9 (1855), 259-260.

Fraenkel, Adolf: Eine Formel zur Verwandlung jüdischer Daten in mohammedanische. In: MGWJ 53 (1909), 736-743.

Freeman-Grenville, G. S. P.: The Muslim and Christian calenders. London: ?, 1963. Rez.: E. Vogt: Orientalia 33 (1964), 330-331.

Ginzel, Friedrich Karl: Zeitrechnung der Mohammedaner (Araber und Türken). In: Handbuch der mathematischen und technischen Chronologie. 1. Leipzig: ?, 1906. S. 238-274.

Grimme, Hubert: Eine südarabische Monatsdarstellung. In: OLZ 17 (1914), 337-342.

Grohmann, Adolf: 1. Arabische Chronologie. 2. Arabische Papyruskunde. Mit Beiträgen von Joachim Mayr und Walter C. Till. Leiden: Brill, 1966. Rez.: A. Deitrich: BiOr 25 (1968), 80-81; H. Horst: WI 11 (1967/68), 237; R. Sellheim: Der Islam 46 (1970), 120-121.

Gutschmid, Alfred von: Über das iranische Jahr. In: Berichte über die Verhandlungen der k. Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig. Philol.-hist. Kl. 14 (1862), 1-9.

Haig, Sir Wolseley: Comparative tables of Muhammadan and Christian dates. London: ?, 1932. Rez.: F. Dölger: ByZ 33 (1933), 204-205; E. Mahler: OLZ 37 (1934), 315-316; A. Schaade: Der Islam 23 (1936), 291-292.

Höfner, Maria: Die altsüdarabischen Monatsnamen. In: Vorderasiatische Studien. Festschrift Victor Christian. Wien: ?, 1956. S. 46-54.

Horovitz, Josef: Zu den Ehrennamen der islamischen Monate. In: Der Islam 13 (1923), 281.

Ideler, Christian Ludwig: Über die bei den morgenländischen Völkern gebräuchlichen Formen des julianischen Kalenders. In: Abhandlungen der Königl.-Preuß. Akademie der Wissenschaften. Hist.-philol. Kl. (1812/13), 215-262.

Ideler, Christian Ludwig: Über die Vergleichung der muhammedanischen und christlichen Zeitrechnung. In: FdO 4 (1814), 299-308.

Ideler, Christian Ludwig: Über die Zeitrechnung der Araber. In: Abhandlungen der Königl.-Preuß. Akademie der Wissenschaften. Hist.-philol. Kl. (1812/1813), 97-120.

Ideler, Christian Ludwig: Über die Zeitrechnung der Perser. In: Abhandlungen der Königl.-Preuß. Akademie der Wissenschaften. Hist.-philol. Kl. (1814/15), 159-189.

Ideler, Christian Ludwig: Über die Zeitrechnung von Chatâ und Igûr. In: Abhandlungen der Königl.-Preuß. Akademie der Wissenschaften. Hist.-philol. Kl. (1832), 271-299.

Karabaček, Joseph von: Liste der Hidschra-Datierungen arabischer Papyrus. In: Mitteilungen aus der Sammlung der Papyrus Erzherzog Rainer 1 (1887), 50, 124.

Kauffmann, Felix: Traktat über die Neulichtbeobachtung und den Jahresbeginn bei den Karäern von Samuel b. Moses. Nach einer arabischen Handschrift mit dem Fragment einer hebräischen Übersetzung. Frankfurt: Kauffmann, 1903. Rez.: I. Goldziher: ZHB 7 (1903), 68-70; P. Kahle: DLZ 24 (1903), 2249-2251.

Knobloch, W.: Die wichtigsten Kalender der Gegenwart. Eine Darstellung des gesammten Kalenderwesens. Wien: Pichler, 1885.

Kornrumpf, Hans-Jürgen und Monika Dahncke: Nachtrag zur osmanischen Kalenderrolle. In: Mitteilungen aus dem Museum für Völkerkunde Hamburg 18 (1988), 139-155.

Kowalski, Tadeusz: Zu den türkischen Monatsnamen. In: ArOr 2 (1930), 3-26.

Kropf, Lewis L.: The Mohammedan calender. In: The English historical review (1898). Rez.: Anon.: OLZ 1 (1898), 367.

Lagarde, Paul de: Purim. Ein Beitrag zur Geschichte der Religion. In: Abhandlungen der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften in Göttingen. Historisch-Philologische Klasse 34,3 (1887). [Jüdische Kalenderrechnung nach arabischen Quellen.] Rez.: P. de Lagarde: GGA (1887), 585-587.

Lindner, Johannes: Transformation von Daten der muslimischen in die christliche Zeitrechnung und umgekehrt mit programmierbaren elektronischen Taschenrechnern. In: WI 29 (1989), 30-40.

Littmann, Enno: Ein koptisch-arabischer Bauernkalender. In: In piam memoriam A. von Bulmerincq. Riga: ?, 1938. S. 108-116.

Littmann, Enno: Über die Ehrennamen und Neubenennungen der islamischen Monate. In: Der Islam 8 (1918), 228-236.

Mahler, Eduard: Fortsetzung der Wüstenfeld’schen Vergleichungs-Tabellen der muhammedanischen und christlichen Zeitrechnung. Von 1300 bis 1500 der Hedschra. Leipzig: ?, 1887.

Maier, Kurt: Bemerkungen zu den romanischen Monatsnamen auf mittelalterlichen Astrolabien. In: Ad radices. Festband zum fünfzigjährigen Bestehen des Instituts für Geschichte der Naturwissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Hg. Anton von Gotstedter. Stuttgart: ?, 1994. S. 533-541. [Auch auf einem spanisch-arabischen Astrolab.]

Mayr, Joachim: Islamische Zeitrechnungen. In: MSOS 2. Abt. 30 (1927), 202-205.

Mayr, Joachim: Probleme der islamischen Zeitrechnungen. In: Mitteilungen zur osmanischen Geschichte 2 (1923-26), 269-304.

Meimaris, Yiannis E. u. a.: Chronological Systems in Roman-Byzantine Palestine and Arabia. The evidence of the dated Greek inscriptions. Athen: ?, 1992. Rez.: H. Kaufhold: OrChr 77 (1993), 250. [Bis ins 8. Jahrhundert.]

Moberg, Axel: An-Nasī’ (Koran 9, 37) in der islamischen Tradition. Leipzig: Harrassowitz, 1931. [Über den Schaltmonat.] Rez.: M. Plessner: Der Islam 21 (1933), 226-228; J. Fück: OLZ 36 (1933), 280-283.

Moukhtar Pacha, Ghazi Ahmed: La réforme du calendrier. Traduit de l’original turc avec l’autorisation de l’auteur par O. N. E. Leiden: Brill, 1893. Rez.: H. Grotefend: LZ (1893), 926-928; P. Harzer: DLZ (1893), 567-570.

Munzel, Kurt: Zum koptisch-arabischen Bauernkalender. In: OLZ 42 (1939), 665-669.

Nau, Français: Un calendrier composite. In: ROC, 2 série 7 (1912), 319-322. Rez.: C. Weyman: ByZ 22 (1913), 263.

Neugebauer, Otto: Abu Shaker’s „Chronography“. A treatise of the 13th century on chronological, calendrical, and astronomical matters, written by a christian Arab, preserved in Ethiopic. A summary. Wien: Österreichische Akademie, 1988. Rez.: E. Hammerschmidt: ZDMG 141 (1991), 433; Der Islam 69 (1992), 137-139.

Neugebauer, Paul Viktor: Hilfstabellen zur technischen Chronologie. Kiel: ?, 1937; Astronomische Nachrichten 261 (1937), 153-194, 377-428, 461-523.

Nilles, Nic.: Kalendarium manuale utrisque ecclesiae orientalis et occidentalis. Innsbruck: ?, 1879-1881; 1896-97². Rez.: A. Harnack: TLZ 5 (1880), 635-636; 7 (1882), 213; 21 (1896), 350-352; 23 (1898), 112-113.

Nöldeke, Theodor: Die Namen der Wochentage bei den Semiten. In: Zeitschrift für deutsche Wortforschung 1 (1900), 161-162.

Ocaña Jímenez, Manuel: Nuevas tablas de conversión de datas islámicas a cristianas e viceversa. Madrid: ?, 1981. Rez.: M. Kropp: BiOr 57 (1986), 45-46.

Pellat, Charles: Cinq calendriers égyptiens. Kairo: Ifao/Inst. Franc. Archeol., 1986. Rez.: H. Eisenstein: WZKM 79 (1989), 285-286; P. Kunitzsch: ZDMG 138 (1988), 192-193.

Powels, Sylvia: Das Buch über die Berechnung der Jahre, Monate und Tage. (Kitāb Ḥisāb as-sinīn wa l-ašhur wa l-ayyām.) Berlin: Diss., 1973; Der Kalender der Samaritaner anhand des Kitāb Ḥisāb as-sinīn und anderer Handschriften. Berlin: De Gruyter, 1977. Rez.: P. Kunitzsch: ZDMG 128 (1978), 416-417; H. Simon: OLZ 75 (1980), 259-263.

r: Muselmanische Zeitrechnung und der Todestag Adolphs von Schlagintweit. In: ZGE 4 (1869), 356-357.

Raab, C. J. C.: Die Zeitrechnung der Mohammedaner. In: Archiv für Post und Telegraphie 10 (1882), 117-118.

Radermacher, J. C. M.: Verschiedenheit der Zeitrechnung bey den asiatischen Völkern, und derselben Vergleichung mit den Jahren 1779 und 1780. In: Abhandlungen der Ges. der Künste und Wissenschaften in Batavia (1782), 195-207.

Ritter, Hellmut: Philologika XII. Datierung durch Brüche. In: Oriens 1 (1948), 237-247.

Rotter, Gernot: Der veneris dies im vorislamischen Mekka, eine neue Deutung des Namens „Europa“ und eine Erklärung für kobar = Venus. In: Der Islam 70 (1993), 112-132.

Sachau, Eduard: The chronology of ancient nations. An English version of the Arabic text of the Athâr-ul-bâkiya of Albîrûnî, or „Vestiges of the past“, collected and reduced to writing by the author in a.H. 390-1, a.D. 1000. Translated and edited, with notes and index. London: ?, 1879. Rez.: S. Landauer: GGA 1 (1880), 777-784; ND: Abu l-Rayḥān al-Bīrūnī (d. 440/1048). Texts and Studies. Collected and Reprinted. I. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1998. S. 35-42.

Schuerer, Emil: Der Kalender und die Aera von Gaza. In: Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften zu Berlin (1896), 1065-1087.

Seybold, Christian Friedrich: Ǧalāl al-dīn al-Sujūṭī’s Al-Šamārīḫ fī ʻilm al-taʻrīḫ, „Die Dattelrispen über die Wissenschaft der Chronologie“. Nach der Tübinger und den zwei Berliner Handschriften herausgegeben. Leiden: Brill, 1894. Rez.: A. Danneker: LRKD 11 (1895), I. Guidi: LZ (1895), 221-222; R. Geyer: Österreichische Literaturzeitung (1896), 204-205.

Sezgin, Fuat in Zusammenarbeit mit Gesine Degener, Carl Ehrig-Eggert, Norbert Löchter, Eckhard Neubauer, Ines Balçık (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Sechster Band: Kulturgeschichte. Gewerbe, Handwerk und Künste. Frankfurt: IGAIW, 1991. S. 3-11.

Sezgin, Fuat in Zusammenarbeit mit Gesine Yildiz, Norbert Löchter, Eckhard Neubauer (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde 1987-1994 und Nachträge. Dritter Band. V. Wissenschaftsgeschichte. Philosophie, Medizin und Naturwissenschaften. VI. Kulturgeschichte. Gewerbe, Handwerke und Künste. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 3-4.

Sprenger, Aloys: Über den Kalender der Araber vor Moḥammad. In: ZDMG 13 (1959), 134-175.

Spuler, Bertold: Con amore oder: Einige Bemerkungen zur islamischen Zeitrechnung. In: Der Islam 38 (1962), 154-160; ND: Gesammelte Aufsätze. Leiden: Brill, 1980. S. 359-365.

Spuler, Bertold: Der Geburtstag. In: Der Islam 39 (1964), 3-7; ND: Gesammelte Aufsätze. Leiden: Brill, 1980. S. 366-370.

Spuler, Bertold: Zeitprobleme der arabischen Welt. Ein Vortrag zum Studium generale. In: Deutsche Universitätszeitung 9 (1954), 6-10.

Steinschneider, Moritz: Der Kalender von Cordova. In: ZMP 19 (1874), 1-10.

Stickel, Johann Gustav: Arabische Tortosa-Münzen mit Monatsnamen. Eine Berichtigung. In: Numismatische Zeitschrift 13 (1881), 1-5; ND: Coins and Coinage of al-Andalus. Studies Collected and Reprinted. IV. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2003. S. 207-211.

Tubach, Jürgen: Der Kalender von Baʻalbek-Heliopolis. In: ZDPV 110 (1994), 181-189.

Tychsen, Oluf Gerhard: Beurtheilung der Jahreszahlen in den hebräischen Handschriften. Rostock: ?, 1787. Rez.: Anon.: GGA 34 (1787), 138-139.

Über den arabischen Kalender und die Zeitrechnung der Muhammedaner. In: Das Ausland (1858), 1030-1031.

Über die Identität arabischer, indischer und chinesischer Zeitrechnung. In: Das Ausland (1836), 773-774.

Unat, Faik Reşit: Hicrî tarihleri milâdî tarihe çevirme kılavuzu. Ankara: ?, 1959. Rez.: G. Jäschke: WI 6 (1959-61), 276.

Volck, Wilhelm: Cazwinius calendarium syriacum. Arabice latineque edidit. Leipzig: ?, 1859. Rez.: Anon.: LZ (1860), 218-219.

Wetzstein, Johann Gottfried: Von der Zeitrechnung. Aus dem Arabischen des Abderrahman Bastami. In: Der Orient, Literaturblatt 2 (1841), 321-326, 341-345. [ʻAbdarraḥmān b. Muḥammad al-Biṣtāmī, gest. 858/1454.]

Winckler, Hugo: Zur altarabischen Zeitrechnung. Himmel, Kalender und Mythos. In: Altorientalische Forschungen. 2. Reihe, 2,3. Leipzig: ?, 1900. S. 324ff, 354ff.

Würschmidt, Joseph: Die Zeitrechnung im Osmanischen Reiche. In: Deutsche Optische Wochenschrift 10 (1917), 98-100.

Wüstenfeld, Ferdinand: Eigentümliche Berechnung eines arabischen Chronostichon. In: ZDMG 12 (1858), 190.

Wüstenfeld, Ferdinand: Synaxarium das ist Heiligen-Kalender der koptischen Christen. Aus dem Arabischen übersetzt. 2 Bde. Gotha: Perthes, 1879. Rez.: Ad. Harnack: TLZ 4 (1879), 447-449, 548-550; H. Holtzmann: HZ 47 (1882), 304-305; Nilles: ZKTh 4 (1880), 113-123; Anon.: LZ (1879), 963-964; (1880), 353-354.

Wüstenfeld, Friedrich: Vergleichungs-Tabellen der muhammedanischen und christlichen Zeitrechnungen. Nach dem ersten Tage jedes muhammedanischen Monats berechnet und herausgegeben. Göttingen: Brockhaus, 1854; Im Auftrag der DMG neu red. Sowie mit einem Anhang: Das türkische Sonnenjahr. Erweitert und auf deren Kosten herausgegeben von Eduard Mahler. Leipzig: Brockhaus, 1926²; Wüstenfeld-Mahler’sche Vergleichungs-Tabellen zur muslimischen und iranischen Zeitrechnung. Mit Tafeln zur Umrechnung orient-christlicher Ären. Unter Mitarbeit von J. Mayr neu bearbeitet von Bertold Spuler. Wiesbaden: Steiner, 3., verb. und erweiterte Aufl. 1961. Rez.: H. L. Gottschalk: WZKM 61 (1967), 190; A. Grohmann: BiOr 21 (1963), 25; J. von Gumpach: HJL 47 (1854), 458-459; G. Kampffmeyer: MSOS 2. Abt. 30 (1927), 208-210; H. E. Mayer: DAGM 18 (1962), 276-277; E. Wiedemann: OLZ 30 (1927), 280; G. Wiessner: OLZ 58 (1963), 176-178.

Zambaur, Edouard de: Manuel der généalogie et de chronologie pour l’histoire de l’Islam. Hannover: ?, 1927. Rez.: J. Jansky: MO 23 (1929), 287-290; K. Reitmann: Numismatische Zeitschrift 60 (1927), 108-109: K. Süßheim: OLZ 31 (1928), 388-394; F. Weißbach: LZ 78 (1927), 1258; Anon.: LZ 78 (1927), 302.

Zenker, Julius Theodor: Über die richtige Aussprache des Namens Imra’ al-Qais und der Monatsnamen ǧumādā l-ūlā und ǧumādā l-ṯāniya. In: ZDMG 8 (1854), 589-593. (Vgl. ZDMG 9 (1855), 259-260.)

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 68
Print Friendly, PDF & Email