Geologie und Mineralogie im Islam (Bibliographie)

Abderahman, Nabil Saifuldin: Geologische Untersuchungen und Handsicherung im Zarqa-Tal, speziell im Bereich der King Talal-Talsperre (Nord-Jordanien). Münster: Diss., 1990.

Abdillah, Ahmed Ali: Die geologische Entwicklung und die KW-Perspektivität des Offshore-Raumes von Mukalla-Sayhut (Jemen). Greifswald: Diss., 1991.

Abdul-Jaber, Qasem: Hydrochemische, geochemische und petrographische Untersuchungen im Maqarin-Gebiet Nord-Jordanien. Münster: Diss., 1989.

Abdulsalam, Adel: Levante. Geomorphologie. 1:1 Mio. Wiesbaden: Reichert, 1983.

Abu-Safat, Mohammed und Günther Schweizer: Geomorphologie. Beispiele. 6.4. Uferlinien und Terrassen. (Totes Meer) 1:350.000. 6.5. Vulkanischer Formenschatz (Nemrut Dağı/Türkei) 1:50.000. 6.6. Formenschatz eines Wüstenbeckens (Becken von Bāfq/Iran). 1:300.000. Wiesbaden: Reichert, 1988.

Agaphi, D.: Etwas von der eigentlichen Beschaffenheit des orientalischen Türkis. In: Neue nordische Beyträge 5 (1793), 261-265. [Aus dem Russischen.]

Agthe, Christian: Die Genese der Eisenerze von Djebel El Ghorabi, Djebel El Harra, El Gedida und der Eisenkrusten von El Heiz, Bahariya Oasis/Western Desert/Ägypten. Berlin: Reimer, 1986.

Amira, Mohamed Samir: Sedimentogene und pedogene Merkmale von Böden der Menoufia-Provinz im südlichen Nildelta Ägyptens. Wien: Diss., 1988.

Andres, Wolfgang und Ulrich Radtke: Quartäre Strandterrassen an der Küste des Gebel Zeit (Golf von Suez/Ägypten). Unter Mitarbeit von Augosto Mangini. In: Erdkunde 42 (1988), 7-16.

Antikes Kupfer im Timna-Tal. 4000 Jahre Bergbau und Verhüttung in der Arabah. Essen: ?, 1980. Rez.: R. Wyss: Zeitschrift für schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte 39 (1982), 135-136.

Baabbad, Omar Ahmed Abdel Rahim: Der Bau und die strukturgeologische Entwicklung des Deckgebirges der Arabien-Tafel. Greifswald: Diss., 1985.

Bach, Andreas: Systematische Untersuchungen zur 1hn31hn0Th/1hn31hn4U-Datierung biogener Karbonate an jung-/mittelpleistozänen marinen Terrassen der Küstenebene von Tarquinia, Mittelitalien und den Riffterrassen der Shark el Sheik Region am Golf von Aqaba, Ägypten. Heidelberg: Diss., 1990.

Bahr, Christine: Ein geologisches Strukturmodell des Nildeltas als Basis der Kalibrierung eines Grundwasserströmungsmodells. In: Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft 143 (1992), 303-315.

Baierle, Heinz Ulrich u. a.: Die Brennstoffressourcen im Raum Fenan (Wadi Araba, Jordanien) und die bei der Kupfererzverhüttung verwendeten Brennstoffe. In: Archäometallurgie der Alten Welt. Beiträge zum Internationalen Symposium „Old World Archaeometallurgy“. Hg. Andreas Hauptmann. Bochum: ?, 1987. S. 213-222.

Barazi, Nabil, Eberhard Klitzsch und P.-Oliver Reynolds: Geologische Erkundungsfahrt zum Ostteil des Ennedi Gebirges und der Mourdi Depression (NE Sudan) im Januar 1992. In: Geowissenschaftliche Beiträge zu Forschung, Lehre und Praxis. Festschrift für Horst Hagedorn. Hg. Rüdiger Glaser, Barbara Sponholz. Würzburg: ?, 1993. S. 49-61.

Barazi, Nabil: Sedimentologie und Stratigraphie des Abyad-Beckens (NW-Sudan). Berlin: Diss., 1985; Berlin: Reimer, 1985.

Bartenstein, Helmut: Die antiken Erdpeche von Mesopotamien. Französische Forscher erschließen ihre Geheimnisse. In: Natur und Museum 118 (1988), 65-73. [Untersuchungen zum Ursprung des Asphalts, auch an alten Moscheen.]

Barth, Andreas: Die hydrothermal-metasomatischen Mineralisationen des Tafeldeckgebirges des Habban-Mukalla-Gebietes (VDR Jemen). Geologie, Tektonik, Minerogenie, Genesemodelle, Suchkriterien. Freiberg/Sachsen: Diss., 1988.

Barth, Hans Karl (Hg.): Beiträge zur Geomorphologie des Vorderen Orients. Wiesbaden: Reichert, 1985. Rez.: D. Busche: Erdkunde 41 (1987), 73; M. Linke: PGM 132 (1988), 69-70; G. Schweizer: Zeitschrift für Geomorphologie 31 (1987), 503.

Barth, Hans-Karl u. a.: Geomorphologie. Beispiele. 6.1. Schichtstufenlandschaft (Ǧabal Ṭuwaiq/Saudi-Arabien) 1:500.000. Wiesbaden: Reichert, 1984.

Barth, Hans-Karl: Zentral- und Südarabien. Geomorphologie. 1:4 Mio. Wiesbaden: Reichert, 1980.

Baumhauer, Roland und Dierk Lange: Der Alaun des Kawar (Niger). Vorkommen und Abbau. In: Paideuma. Mitteilungen zur Kulturkunde 37 (1991), 223-231. [S. 225ff.: „Kenntnis der arabischen Geographen von den Alaunminen in Afrika“; Mittelalterlicher Salzhandel mit Europa über Nordafrika.]

Baumhauer, Roland und Horst Hagedorn (Hg.): Geowissenschaftliche Untersuchungen in Afrika. I-II. Würzburg: Selbstverlag, 1988-1992. Rez.: Anon.: Geographie und Schule 11/58 (1989), 46.

Baumhauer, Roland: Zur Genese der Schichtstufenvorlandsenken in der südlichen zentralen Sahara. In: Geowissenschaftliche Beiträge zu Forschung, Lehre und Praxis. Festschrift für Horst Hagedorn. Hg. Rüdiger Glaser, Barbara Sponholz. Würzburg: ?, 1993. S. 85-106.

Bayer, Hans-Joachim: Wadi Araba und Jordantal. Ein tektonischer Graben und zugleich Blattverschiebung? In: Natur und Museum 118 (1988), 33-45. [Geologische Satellitenbildauswertung.]

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturhistorischer Beziehung. 1. Abt. Von der ältesten Zeit bis um das Jahr 1500 n.Chr. Braunschweig: Vieweg, 1884. Rez.: Ad. Gurlt: Bonner Jahrbücher 80 (1885), 193-208.

Becker, Thomas R.: Stratigraphische Gliederung und Ammonoiden-Faunen im Nehdenium (Oderdevon II) von Europa und Nord-Afrika. Frankfurt: Senckenbergische Naturforschende Gesellschaft, 1993.

Belenickij, A. M. und G. G. Lemmlejn (Übers.): Abu-r-Rajchan Muchammed ibn Achmed al-Biruni. Sobraine svendenij dlja poznanija dragocennostej (Mineralogija). Stat’i i primečanija. Moskau: ?, 1963. [Über Mineralogie im K. al-Ǧamāhir des Bīrūnī.] Rez.: J. Benzing: BiOr 22 (1965), 330.

Benischke, Ralf, Gerald Fuchs und Volker Weißensteiner: Speläologische Untersuchungen in Saudi-Arabien (Eastern Province, As-Summan-Plateau, Region Maʼaqla). In: Die Höhle. Zeitschrift für Karst- und Höhlenkunde 38 (1987), 61-76.

Bentor, Yaacov K.: Geologische Ereignisse in der Bibel. In: Vierteljahresschrift der Naturforschenden Gesellschaft in Zürich 138 (1993), 1-21. [Geologische Phänomene in Palästina.]

Bericht über Ergebnisse refraktionsseismischer Messungen im nördlichen Teil des Roten Meeres, südliche Sinai-Halbinsel und Nordost-Ägypten. Forschungsprojekt Rome 1980 (Ma 719/18). Wiss. Mitarb.: G. A. Dehghani. Hamburg: Institut für Geophysik, 1982.

Berthold, Günter: Tunesien – Geographie und Geologie. In: Tunesien – Wasser, Wüsste, weiter Süden. Handbuch zur Sonderausstellung. Bearb. Helke Kammerer-Grothaus. Bremen: ?, 1992. S. 215-220.

Biester, Johann Erich: Der orientalische Spurstein. In: Berlinische Monatsschrift 12 (1788), 465-470.

Binder, Friedrich: Die Bodenformen Wüstenarabiens und ihre heutigen Bezeichnungen. In: WZKM 51 (1948/52), 43-55.

Biscia Raineri, Antonio: Ahmed Teifascite. Fior di pensieri sulle pietre preziose. Opera tradotta dall’arabo ed annotata. Bologna: ?, 1906. [at-Tifāšī: K. Azhār al-afkār fī ǧawāhir al-aḥǧār.] Rez.: J. Ruska: MGMN 6 (1907), 426-428.

Blake, George Stanfield: Die Mineralschätze Palästinas. In: Palästina 13 (1930), 278-282.

Blanckenhorn, Max: Bericht über die Fortschritte der geologischen Erforschung Palästinas von 1931-1938. In: ZDPV 62 (1939), 22-52.

Blanckenhorn, Max: Syrien, Arabien und Mesopotamien. Heidelberg: Winter, 1914.

Blau, Otto: Etwas über den Bernstein. In: ZDMG 23 (1869), 278-280. [Etymologie des Wortes.]

Blume, Hans-Peter, Ulrich Pfisterer und H. Lange: Bodenverhältnisse des Bir Safsat in Südwest-Ägypten. In: Arbeiten zur Geologie und Stratigraphie von Ägypten und Tansania sowie zur Bodenkunde Südwest-Ägyptens. Bearb. Ch. Kunert. Berlin: ?, 1987. S. 111-116.

Blume, Hans-Peter, Ursula Smettan, E. Kalk und H. Lange: Mineralbestand typischer Böden der hyperariden Wüste Südwest-Ägyptens. In: Arbeiten zur Geologie und Stratigraphie von Ägypten und Tansania sowie zu Bodenkunde Südwest-Ägyptens. Bearb. Ch. Kunert. Berlin: ?, 1987. S. 117-126.

Braun, M.: Über einige Erzlagerstätten der Provinz Constantine. In: Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft 24 (1872), 30-41.

Brede, Rainald: Strukturelle Entwicklung des zentralen Hohen Atlas nord-westlich von Errachidia (Marokko). Berlin: Diss., 1987; Berlin: Reimer, 1987.

Briem, Elmar: Die morphologische und tektonische Entwicklung der Roten-Meer-Grabens. In: Zeitschrift für Geomorphologie 33 (1989), 485-498.

Brückmann, Franz Ernst: Aus einem Schreiben … über die ägyptischen Kiesel. In: Schriften der Berlinischen Gesellschaft Naturforschender Freunde 7 (1787), 475-478.

Busche, Detlef: Berliner geowissenschaftliche Forschungen in der Ostsahara. Ein Literaturbericht. In: Zeitschrift für Geomorphologie 32 (1988), 503-507.

Demnati, Ahmed: Krustenstruktur im Rif-Bereich von Nord-Marokko aus gravimetrischen und aeromagnetischen Regionalmessungen. In: Bolletino di geofisica teorica ed applicata 14/55 (1972), 204-236; Hamburg: Diss., 1973.

Die Betriebsamkeit der Araber in Spanien. 2. Bergbau und Metallurgie. In: MLA 19/20 (1841), 606, 610. [Aus arabischen Quellen nach Murphy’s History of the Mahometan in Spain.]

Die wiedergefundenen Smaragdgruben in Ägypten. In: Aurora 1 (1821), 124.

Dingfeld, Garnet: Egypt 1:250.000. / Gebel Hamata. Beispiel der Anwendung von Fernerkundungsdaten für eine Kartenbasis einer geologischen und einer topographischen/kartographischen Karte. In: Beispiele zur Anwendung von Fernerkundungsdaten für Karten in Ländern der Dritten Welt. Berlin: ?, 1988. S. 35-50.

Dittmann, Andreas: Zur Paläographie der ägyptischen Eastern Desert. Der Aussagewert prähistorischer Besiedlungsspuren für die Rekonstruktion von Paläoklima und Reliefentwicklung. Marburg: ?, 1990. Rez.: B. Gabriel: Erdkunde 45 (1991), 230; H. G. Mensching: Zeitschrift für Geomorphologie 36 (1992), 123-124; H. Weingartner: MÖGG 133 (1991), 331; A. Dittmann: Marburger Geographische Gesellschaft. Jahrbuch (1990), 70-71.

Dominik, Wilhelm: Stratigraphie und Sedimentologie (Geochemie, Schwermineralanalyse) der Oberkreide von Bahariya und ihre Korrelation zum Dakhla-Becken (Western Desert, Ägypten). Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1985.

Dunlop, D. M.: Sources of gold and silver in Islam according to al-Hamdānī. In: Studia Islamica 8 (1957). Rez.: B. Spuler: Hamburger Beiträge zur Numismatik 12/13 (1958/59), 421.

Ein Steinkohlenlager in Arabien und der Suezcanal. In: Das Ausland 38 (1865), 849-854.

Endriszewitz, Michael: Gliederung der „Nubischen Senke“ in Südost-Ägypten. Auswertung von Gelände- und Fernerkundungsdaten. Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1988.

Enßlin, Rainer: Die Kreide des zentralen Mittleren Atlas und der Haute Moulouya, Marokko. Stratigraphie, Mikrofazies, Paläogeographie und Paläotektonik. Berlin: Diss., ?; Berlin: Freie Universität Berlin. Geowissenschaften, 1990.

Faust, Dominik: Bodensequenzen im Kroumirgebirge Nordtunesiens und ihre Bedeutung für Fragen der Bodenerosion. In: Geomorphologisch-bodengeographische Arbeiten in Nord- und Westafrika. Arno Semmel zum 65. Geburtstag. Hg. Jürgen Heinrich, Heinrich Thiemeyer. Frankfurt: ?, 1994. S. 81-96.

Fiechtner, Lars: Geochemie und Geochronologie frühmesozoischer Theoleiite aus Zentral-Marokko. Berlin: Diss., ?; Berlin: Freie Universität Berlin. Geowissenschaften, 1990.

Fischer, Karsten: Prozesse und Produkte lateritischer Verwitterung in oberkretazischen Sedimenten Oberägyptens und des Nordsudan. Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1989.

Fleischer, Karl: Die Verwertung der Eisenerzlagerstätte Europas einschließlich Nordafrikas und Westsibiriens auf Grund ihrer Verkehrslage. Berlin: Diss., 1936.

Fochler-Hauke, Gustav: Die algerischen Bodenschätze. In: Geographische Rundschau 12 (1960), 409-411.

Foitzheim, Nikolaus: Untersuchungen zur Tektogenese in der nördlichen Subatlas-Zone SWʼ von Marrakech (Hoher Atlas, Marokko). Bonn: Diss., 1987.

Fraas, Oskar: Aus dem Orient. Teil 2. Geologische Beobachtungen am Libanon. Stuttgart: Schweizerbart, 1878.

Frähn, Christian Martin: Schems-ed-din Dimeschky’s Ibn el-Wardy’s und Husain Tebrisy’s Nachrichten über den Edelstein Jakut. In: Schriften der kaiserlichen mineralogischen Gesellschaft zu St. Petersburg 2,1 (1842), 364.

Frankenberg, Peter: Erfassung geoökologischer Gradienten am Nord- und Südrand der Sahara bzw. des Sahel. In: Methodische Probleme großmaßstäbiger geoökologischer Feldaufnahmen in Entwicklungsländern Afrikas. Basel: ?, 1986. S. 27-78. [Südost-Tunesien.]

Frankenfeld, Hartmut: Vorderer Orient. Geologie. 1:8 Mio. Wiesbaden: Reichert, 1987.

Freytag, Jörg: Das Delta-13C/12C-Isotopenverhältnis als aussagefähiger Bodenparameter, untersucht an tunesischen Kalkkrusten- und sudanesischen Vertisolprofilen. Hamburg: Diss., 1985; Hamburg: Verein zur Förderung der Bodenkunde, 1985.

Frings, Ulrich: Geologie und Hydrogeologie der Al-Mahwit-Provinz (Arabische Republik Jemen). Erlangen-Nürnberg: Diss., 1991.

Fuchs, Dieter: Die tertiären Vulkanite der Arabischen Republik Jemen. Eine geologische und geochemische Studie zur petrologischen und genetischen Stellung dieser Vulkanitprovinz am südlichen Ende der Großstruktur des Roten Meeres. Saarbrücken: Diss., 1986.

Fürst, Manfred: Die paläographische Entwicklung der östlichen Großen Syrte (Libyen). In: Geowissenschaftliche Beiträge zur Forschung, Lehre und Praxis. Festschrift für Horst Hagedorn. Hg. Rüdiger Glaser, Barbara Sponholz. Würzburg: ?, 1993. S. 9-16.

Garling, F., W. Kraft und J. Matecki: Die hydrogeologischen Verhältnisse in der mittleren Tihama. Ein Beitrag zur Geologie der Jemenitischen Arabischen Republik. In: Zeitschrift für angewandte Geologie 17 (1971), 239-249.

Gauer, Jürgen: Bodenentwicklung und Bodengesellschaften vom Mittelmeer zur Qattara Depression in Nordwestägypten. Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1991.

Gerecht, Gerhard F.: Herkunft und Unterschiede der Bergrechte der Staaten Algerien, Marokko, Tunesien. Clausthal-Zellerfeld: Diss., 1964.

Ghoth, Mohamed S. A. Bin: Die sedimentären Formationen der Tafelsedimente im Raum Habban-Mukalla in der VDR Jemen, ihre paläontologische Charakterisierung und Aspekte der wirtschaftlichen Nutzung einzelner Tone und Karbonatgesteine. Greifswald: Diss, 1987.

Giese, Peter (Hg.): Forschungsberichte aus den zentralen Anden (21° und 25° S) und dem Atlas-System (Marokko) 1981-1985. Forschungsgruppe: Mobilität aktiver Kontinentalränder. Berlin: Reimer, 1985.

Gießner, Klaus: Geomorphologie – Nordafrika (Tunesien, Algerien). 32 Grad – 37 Grad 30 N, 6 Grad – 12 Grad E. Berlin: Borntraeger, 1982.

Gießner, Klaus: Grundlagen und Wirksamkeit der aktuellen Morphodynamik in Tunesien. Regionale Differenzierung und exemplarische Darstellung an Einzelbeispiel. Hannover: Habil., 1974.

Gießner, Klaus: Jebel-Marra-Region: Relief, Formenschatz und Morphodynamik. In: Göttinger Forschungsprojekte im Sudan. Hg. Horst G. Mensching, Horst S. H. Seifert. Göttingen: ?, 1991. S. 25-74.

Gläser, Birgit: Altdünen und Limnite in der nördlichen Republik Sudan als morphogenetisch-paläoklimatischer Anzeiger. Untersuchungen zur jungquartären morphogenetischen Sequenz eines Regionalkomplexes. Göttingen: Akademie der Wissenschaften, 1987.

G-m.: Die Phosphatlager Algeriens. In: Globus 69 (1896), 33-34.

Göddertz, Bernd: Eichung der devonischen Goniatiten- und Conodonten-Stratigraphie am Beispiel SW-Algeriens. Bonn: Diss., 1986.

Goldbergbau in Egypten. In: Archiv für Post und Telegraphie 29 (1901), 409-410.

Goltz, Dietlinde: Studien zur Geschichte der Mineralnamen in Pharmazie, Chemie und Medizin von den Anfängen bis Paracelcus. Marburg: Diss., 1966; Wiesbaden: Steiner, 1972. Rez.: M. Ullmann: ZDMG 125 (1975), 390-392.

Goschin, Michael: Geochemische Analysen des holozänen Sees El Atrun (Nordsudan; Nubien). In: Geowissenschaftliche Untersuchungen in Afrika. II. Hg. Horst Hagedorn, Roland Baumhauer. Würzburg: ?, 1992. S. 45-58.

Grohmann, Adolf: Mineralvorkommen und Bergbau in Südarabien. In: ÖMO 42 (1916), 331-341.

Grunert, Jörg: Verwitterung und Bodenbildung in der Südsahara, im Sahel und im Nord-Jemen. In: Aktuelle Morphodynamik und Morphogenese in den semiariden Randtropen und Subtropen. Symposium. Hg. Horst Hagedorn. Göttingen: ?, 1988. S. 22-43.

Haberlandt, Michael: Die orientalischen Sammlungen der Naturhistorischen Hofmuseums in Wien. In: ÖMO 15 (1889), 124-127.

Haddad, Mohamed Ahmed: Zur Petrologie und Geochemie des kretazisch-untertertiären Tafeldeckgebirges auf Socotra und im Gebiet Mukalla-Al-Reidah (Jemen). Greifswald: Diss., 1993.

Hammer-Purgstall, Joseph von: Beitrag zur Geschichte der Luftsteine, aus türkischen und arabischen Werken. In: FdO 4 (1814), 277-298.

Harms, Ulrich: Krustenentwicklung in Nordost-Afrika. Geochemische und isotopengeochemische Untersuchungen von Granitoiden aus Südägypten und Nordsudan. Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1989.

Haschmi, Mohamed Yahia: Der ägyptische Smaragd. In: Der Aufschluß 7 (1956), 100-102.

Haschmi, Mohamed Yahia: Die geologischen und mineralogischen Kenntnisse bei Ibn Sīnā. In: ZDMG 116 (1966), 44-59.

Haschmi, Mohamed Yahia: Die griechischen Quellen des Steinbuches von al-Beruni. In: Annales archéologiques de Syrie 15 (1965), 21-56.

Haschmi, Mohamed Yahia: Die Quellen des Steinbuches des Beruni. Bonn: Diss., ?; Gräfenhainichen: ?, 1935.

Haschmi, Mohamed Yahia: Geologische Betrachtungen bei Avicenna. In: Der Aufschluß 7 (1956), 15-16.

Hauptmann, Andreas u. a. (Hg.): Archäometallurgie der Alten Welt. Beiträge zum Symposium „Old World Archaeometallurgy“, Heidelberg 1987. Bochum: ?, 1989.

Hauptmann, Andreas, Gerd Weisgerber und Ernst Axel Knauf: Archäometallurgische und bergbauarchäologische Untersuchungen im Gebiet von Fenan, Wadi Arabah (Jordanien). In: Der Anschnitt. Zeitschrift für Kunst und Kultur im Bergbau 37 (1985), 163-195.

Hauptmann, Andreas, Gerd Weisgerber und Ernst Axel Knauf: Fainān 1984. In: Archiv für Orientforschung 30 (1986), 256-259. [Bericht über die Kampagne des Bergbau-Museums Bochum in Südjordanien.]

Hauptmann, Andreas: 5000 Jahre Kupfer in Oman. Bd. 1: Die Entwicklung der Kupfermetallurgie vom 3. Jahrtausend bis zur Neuzeit. Hg. Vereinigung der Freunde von Kunst und Kultur im Bergbau e. V. Bochum: Deutsches Bergbau-Museum, 1985.

Hauptmann, Andreas: Die Gewinnung von Kupfer: Ein uralter Industriezweig auf der Ostseite des Wadi Arabah. In: Petra. Neue Ausgrabungen und Entdeckungen. Hg. Manfred Lindner. München: ?, 1986. S. 31-43.

Hauptmann, Andreas: Frühe Kupfergewinnung in Fenan, Wadi Arabah/Jordanien. In: Mineria y metalurgia en las antiquas civilizaciones mediterraneas y europeas. 1. Madrid: ?, 1989. S. 39-56.

Hauptmann, Andreas: Frühe Kupfergewinnung in Fenan. Ein Forschungsprojekt der Archäometallurgie. In: Geowissenschaften in unserer Zeit 5 (1987), 166-173. [Jordanien.]

Hauptmann, Andreas: Kupfer und Bronzen der Südostarabischen Halbinsel. In: Der Anschnitt. Zeitschrift für Kunst und Kultur im Bergbau 39 (1989), 209-218.

Hauptmann, Andreas: Zur Technologie der frühesten Kupferverhüttung im östlichen Mittelmeerraum. In: Between the rivers and over the mountains. Archaeologica anatolica et mesopotamica. Alba Palmieri dedicata. Ed. M. Frangipane. Rom: ?, 1993. S. 541-572.

Hauptmann, Manfred: Untersuchungen zur Mikrofazies, Stratigraphie und Paläographie jurassischer Karbonat-Gesteine im Atlas-System Zentral-Marokkos. Berlin: Diss., ?; Berlin: Freie Universität Berlin. Geowissenschaften, 1990.

Heinemann, Christiane: Sedimentpetrographische Untersuchungen an quartären Flußsedimenten Mesopotamiens, Irak. Düsseldorf: Diss., 1988.

Heinrich, Jürgen und Heinrich Thiemeyer (Hg.): Geomorphologisch-bodengeographische Arbeiten in Nord- und Westafrika. Arno Semmel zum 65. Geburtstag. Frankfurt: Universität Frankfurt, Institut für Physische Geographie, 1994.

Hemling, Josef: Magnetostratigraphie der Oberkreide und des Alttertiärs im südwestlichen Hohen Atlas (Marokko). Köln: Diss., 1992.

Hendriks, Fritz: Die Kreide und das Alttertiär in Südostägypten: Sedimentologie und Tonmineralogie eines intrakratonalen Ablagerungsraumes. Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1988.

Hengstmann, Edgar: Eine Kartenbasis (1:250.000) für die kombinierte Darstellung von Landnutzung und Geologie im Savannengürtel des Sudan. In: Beispiele zur Anwendung von Fernerkundungsdaten für Karten in Ländern der Dritten Welt. Berlin: ?, 1988. S. 51-68.

Herbig, Hans-Georg: Das Paläogen am Südrand des zentralen Hohen Atlas und im Mittleren Atlas Marokkos. Stratigraphie, Mikrofazies, Paläogeographie und Paläotektonik. ?, Habil., 1991; Berlin: Reimer, 1991.

Hilālī, Taḳī ed-Dīn al-: Die Einleitung zu al-Bīrūnīs Steinbuch. Mit Erläuterungen übersetzt. Berlin: Diss., 1941; Leipzig: Harrassowitz, 1941. Rez.: E. Littmann: OLZ 46 (1943), 225-231; F. Taeschner: DLZ 63 (1942), 576-579; R. Zaunick: MGMN 40 (1941/42), 272.

Hildebrandt, Reiner R.: Digitale und visuelle Interpretation von Landsat-TM und SPOT-Daten sowie Luftbildern in Hinblick auf die Geologie in der Region des Jebel Marra (Provinz Darfur, Sudan). Berlin: Diss., 1992/93.

Höhfeld, Volker: Vorderer Orient. Industrie und Bergbau. 13.1.1. Vorderer Orient. Industrie. 1:18 Mio. 13.1.2. Vorderer Orient. Bergbau. 1:18 Mio. Wiesbaden: Reichert, 1987.

Holmyard, Eric John und D. C. Mandeville: Avicennae de coneglatione et conglutinatione lapidum, being sections of the Kitāb al-Shifāʼ. The Latin and Arabic texts ed. with an English translation of the latter and with critical notes. Paris: ?, 1927. Rez.: M. Plessner: OLZ 32 (1929), 374-376; J. Ruska: MGMN 27 (1928), 160.

Huch, Kai Martin: Die panafrikanische Khzama-Geosutur im zentralen Anti-Atlas, Marokko. Petrographie, Geochemie und Geochronologie des Subduktionskomplexes des Tourtit-Ophiolithe und der Tachaoukacht-Gneise sowie einiger Kollisionsgesteine im Nordosten des Sirwa-Kristallindoms. Berlin: Diss., 1988; Berlin: Schelzky und Jeep, 1988.

Hüssner, Hansmartin: Jurassische Karbonate des westlichen Hohen Atlas (Marokko): Mikrofaziesanalyse und plattentektonischer Rahmen. Erlangen-Nürnberg: Diss., 1985.

Huth, Annette: Das Grundgebirge in Süd-Ägypten. Strukturelle Entwicklung und Bodenbildung unter vollariden Bedingungen. Berlin: Diss., ?; Berlin: Freie Universität Geowissenschaften, 1989.

Jacob, Georg: Der Bernstein bei den Arabern des Mittelalters. Leipzig: Simmel und Comp, 1886; ND: Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 115-126. Rez.: A. Müller: GGA (1887), 967-976.

Jacobshagen, Volker H.: The Atlas system of Morocco. Studies on its geodynamic evolution. Berlin: ?, 1988. Rez.: H. G. Mensching: Zeitschrift für Geomorphologie 34 (1990), 377; M. Schwab: PGM 134 (1990), 226.

Jado, Abdul Raof und Josef G. Zötl: Quarternary period in Saudi Arabia. A cooperative research project of the University of Petroleum and Minerals, Dhahran, and the Austrian Academy of Sciences, Vienna. 2. Sedimentological, hydrogeological, hydrochemical, geomorphological, geochronical, and climatological investigations in Western Saudi Arabia. Wien: ?, 1984. Rez.: M. Linke: PGM 132 (1988), 273-274.

Jas, Christian: Stratigraphie, Sedimentologie und Geochemie paläozoischer und mesozoischer intrakratonischer Sedimente in Norddarfur und angrenzenden Provinzen/NW-Sudan. Berlin: Diss., 1993.

Jux, Ulrich und Ludwig Ahorner: Das Erdbeben bei Kairo am 12. Oktober 1992 und seine tektonischen Ursachen. In: Die Naturwissenschaften 80 (1993), 537-546.

Jux, Ulrich und Thomas Steuber: Der Karun-See im ägyptischen Fayum. Seine Sedimente im Spiegel der Geschichte. In: Die Naturwissenschaften 78 (1991), 262-270.

Kahle, Paul: Bergkristall, Glas und Glasflüsse nach dem Steinbuch von el-Bērūnī. In: ZDMG 90 (1936), 322-356; ND: Abu l-Rayḥān al-Bīrūnī (d. 440/1048). K. al-Jamāhir fī maʻrifat al-jawāhir. Texts and Studies. Collected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 30-64.

Kaiser, Werner: Bericht über eine archäologisch-geologische Felduntersuchung in Ober- und Mittelägypten. In: Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts Kairo 17 (1961), 4-68.

Kaufmann, Hermann J.: Rechnergestützte methodische Untersuchungen multispektraler und multitemporaler Satellitenbilddaten (LANDSAT/HCMM) für geologische Fragestellungen am Beispiel Anti-Atlas, Marokko. München: Diss., 1986.

Khalil, Ismail: Geochemische und petrographische Untersuchungen an tertiären bis quartären kontinentalen Intraplattenbasalten Nordost-Jordaniens. Clausthal: Diss., 1991.

Kinabo, Crispin: Untersuchung der Aufbereitbarkeit gold- und silberhaltiger Sulfiderze von Mahd-Adh-Dhahab, Saudi-Arabien. Clausthal: Diss., 1990; Berlin: Weidler, 1991.

Klaer, Wendelin: Beobachtungen zu Formen der Verwitterung und Abtragung auf Sandsteinfelsen in der algerischen Sahara. In: Geowissenschaftliche Beiträge zur Forschung, Lehre und Praxis. Festschrift für Horst Hagedorn. Hg. Rüdiger Glaser, Barbara Sponholz. Würzburg: ?, 1993. S. 121-131.

Klein, Michael J.: Untersuchungen zu den kaiserlichen Steinbrüchen an Mons Porphyrites und Mons Claudianus in der östlichen Wüste Ägyptens. Frankfurt: Diss., 1985; Bonn: Habelt, 1988.

Klitzsch, Michael: Sedimentation und Grabentektonik im südlichen Golf von Suez und am nördlichen Westrand des Roten Meeres. Marburg: Diss., 1989.

Kober, Leopold: Geologische Forschungen in Vorderasien. Teil 1. B: Zur Tektonik des Libanon. Wien: Hölder, 1915.

Koch, Johann Georg: Vergleichungen mineralogischer Benennungen der deutschen mit arabischen Wörtern. Leipzig: Breitkopf, 1795. Rez.: J. G. Eichhorn: ABBL 7 (1795/96), 51-60; Anon.: ALZ 3 (1795), 391-392.

Kössl, Hartwig: Mineralogische und hydrogeochemische Untersuchungen im Gipskarstgebiet von Foum Tatahouine (SE-Tunesien) und im südwestdeutschen Gipskeuper (Obersontheim, Raum Schwäbisch Hall). Karlsruhe: Diss., 1988.

Krenkel, Erich: Geologie Afrikas. 1-3. Berlin: Bornträger, 1925-1938.

Krenkel, Erich: Syrabien und Syrien. In: Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft 93 (1941), 357-376.

Krenkow, Fritz: Zitate aus Bērūnī’s Kitāb al-Ǧamāhir. In: Luġat al-ʻarab. Maǧalla šahriyya adabiyya ʻilmiyya taʼrīḫiyya 9 (1931), 671-674.

Kröpelin, Stefan: Untersuchungen zur Rekonstruktion der spätquartären Umwelt. Berlin: Diss., 1990; Zur Rekonstruktion der spätquartären Umwelt am Unteren Wadi Howar (Südöstliche Sahara/NW-Sudan). Berlin: Geomorphologische Laboratorium, 1993.

Krüger, Karl: Vorkommen, Gewinnung und Absatz des Kochsalzes im türkisch-arabischen Vorderasien. In: Mitteilungen der Geographischen Gesellschaft in Hamburg 33 (1921), 69-101.

Kunz, J. und U. Ottmann-Kunz: „Steintische“ und „Steinkissen“ in den Tassili-n-Ajjer (Algerien). In: Almogaren 9/10 (1978/79), 77-82.

Lamare, Pierre: Schriften zur Geologie der Halbinsel Arabien. In: Geologische Rundschau 33 (1942), 344-353.

Langguth, Horst-Robert und Arnold Quadflieg: Erste Ergebnisse hydrogeologischer Untersuchungen in der Umgebung von Ibb (Arabische Republik Jemen). In: Geologisches Jahrbuch Hessen 116 (1988), 273-292.

Legge, Patrick Losilik: Gewinnung von geowissenschaftlichen Basisdaten in der Region von Juba (Süd-Sudan) mit Hilfe der Fernerkundung. Berlin: Diss., 1988; Berlin: Reimer, 1988.

Linke, Hans-Werner: Golf von Suez – Geologie und Tektonik. Berlin: Diss., 1986.

Lüling, Günter: Semasiologie und Etymologie von „Metall“. In: XIX. Deutscher Orientalistentag in Freiburg 1975. Vorträge. (ZDMG Suppl. 3,1.) Wiesbaden: Harrassowitz, 1977. S. 721-730; ND: Sprache und Archaisches Denken. Neun Aufsätze zur Geistes- und Religionsgeschichte. Erlangen: Lüling, um zwei Aufsätze erweiterte Auflage 2005. S. 100-110.

Lüling, Günter: Zwei Aufsätze zur Religions- und Geistesgeschichte. Erlangen: Lüling, 1977. Rez.: D. Maue: ZDMG 130 (1980), 642. [Behandelt u a. den Sinn des Wortes „Metall“ aus dem arab. mitall(un), Lanze.]

Mansour, Nasrollah: Geochemisch-sedimentologische und tektonische Untersuchungen am Uweinat-Safsaf-Schwellensystem. (Südägypten/Nordsudan). Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1990.

Marcks, Dietrich: Die ägyptischen Grubenanlagen in Aniba. Berlin: Diss., ?; Aniba. 2. Hamburg: ?, 1937. S. 42-45, 152-241.

Martini, Hans-Joachim: Deutsche Geologische Mission bei der Arbeit. In: Übersee-Rundschau 15 (1963), 17-20. [Jordanien.]

Meduna, Jörg-Ulrich: Vergleichende geochemische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der flüchtigen Elemente von Phonolithen aus Nordafrika, Deutschland und Frankreich. Erlangen-Nürnberg: Diss., 1988.

Meissner: Die Naphta-Quellen bei Mendeli in Irak Arabi. In: PGM 20 (1874), 343-346.

Mensching, Horst G. (Hg.): Beiträge zur Morphodynamik im Relief des Jebel-Marra-Massivs und in seinem Vorland (Darfur/Republik Sudan) ??? Rez.: D. Jäkel: Zeitschrift für Geomorphologie 34 (1990), 253.

Mensching, Horst G., Karl-Heinz Pörtge und Holger Pflaumbaum: Hydrologische Steuerungsfaktoren morphologischer Prozesse in der Nil-Provinz (Republik Sudan). In: Geoökodynamik 11 (1990), 241-256. [Folgeschäden von Überschwemmungen gegen Zunahme fruchtbarer Anbaufläche.]

Mensching, Horst G., Karl-Heinz Pörtge und Holger Pflaumbaum: Morphodynamische Auswirkungen der Nilhochflut- und Starkregenkatastrophe 1988 in der Region zwischen Khartoum und Atbara (Republik Sudan). Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 1990.

Mensching, Horst G.: Aktuelle morphodynamische Prozesse im Einzugsbereich des unteren Atbara (Nile Province, Republik Sudan) und im westlichen Vorland des Jebel Marra (Darfur, Republik Sudan) = Morphodynamic processes in the lower river Atbara area (Nile Province, Republic of Sudan) and in the Western foreland of the Jebel Marra (Darfur, Republik of Sudan). Göttingen: Akademie der Wissenschaften, 1989.

Mensching, Horst: Das Quartär in den Gebirgen Marokkos. Geomorphologische Untersuchung, zusammengestellt zu einem Profil von Mittelmeer zur Sahara. Gotha: ?, 1955.

Mensching, Horst: Morphologische Studien im Hohen Atlas von Marokko. Ein Beitrag zur Geomorphologie und zum Klimagang des Quartärs in Nordafrika. Würzburg: Habil., 1952; Würzburg: ?, 1953.

Metzner, Christian: Petrographie, Geochemie und Differentiation der Alkalibasalte bei Shaba im Zentrum des südsyrischen Flutbasalkomplexes Hawran – Jabal Ad-Drouze. Modellierung der Primärmagmen und der chemischen Zusammensetzung ihrer Wurzelregion im oberen Erdmantel. Bonn: Holos, 1992.

Milhi, Abdellah: Stratigraphie, Fazies und Paläogeographie des Jura am Südrand des zentralen Hohen Atlas (Marokko). Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1992.

Mohsin, El-Abed: Mittelalterliche Bergwerke und ihre Lagerstätten in den arabischen Ländern. Nach arabischen Geographen und Historikern. Bonn: Diss., 1963. Rez.: J. Henninger: Anthropos 59,1/2 (1964).

Moritz, Bernhard: Die Bergwerke im alten Arabien. In: Der Neue Orient 1 (1917), 36-39; Berlin: Der Neue Orient, 1917.

Mücke, Arno: Ägypten – meist fernab touristischer Wege. Oder: Die Eisenerzvorkommen der Western und Eastern Desert. In: Der Aufschluß 43 (1992), 155-166.

Müller, Rainer: Paläomagnetische und gesteinsmagnetische Untersuchungen an paläozoischen und mesozoischen Graniten und Alkali-Ringkomplexen in NW-Sudan. München: Diss., 1991.

Niemann, Wilhelm: Die Salzvorräte der Sahara, ihre Natur und Verwertung. Leipzig: Diss., 1914. Rez.: E. Roth: PGM 69 (1923), 98.

Nierste-Klausmann, Gundula: Gestein, Relief, Böden und Bodenerosion im Mittellauf des Oued Mina (Oran-Atlas, Algerien). Frankfurt: Diss., 1988; Frankfurt: Universität Frankfurt, Institut für Physische Geographie, 1990.

Noetling, Fritz: Geologische Skizze der Umgebung von el-Ḥammi. In: ZDPV 10 (18879, 59-88.

Partsch, Paul: Über den schwarzen Stein in der Kaaba zu Mekka. Wien: Gerold’s Sohn, 1857. Aus: Denkschriften der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften Wien. Math.-naturwiss. Kl. 13. Rez.: Anon.: PGM 3 (1857), 219-220; HJL 50 (1857), 739-740.

Paulitsch, Peter: Gedanken über eine Tunesien-Reise. In: Der Aufschluß 39 (1988), 87-94. [Einheimische Mineralien; Mineraliensammler und -händler.]

Pfefferkorn, Manfred: Amethyste aus dem Hohen Atlas. In: Kosmos 69 (1973), 116-118.

Pfeiffer, Lothar: Schwermineralanalysen an Dünensanden aus Trockengebieten mit Beispielen aus Südsahara, Sahel und Sudan sowie der Namib und der Taklamakan. Bonn: Diss., 1990; Bonn: Dümmler, 1991. Rez.: B. Sponholz: PGM 137 (1993), 249-250.

Pflaumbaum, Holger: Waditerrassen- und Flußflächengenese in der Bayuda-Wüste (Republik Sudan). Ein Beitrag zur „Morphogenetischen Sequenz“ eines randtropisch-ariden Raumes. Göttingen: Akademie der Wissenschaften, 1987.

Pirenne, Jacqueline: Das Bergwerk von ar-Raḍrāḍ: Al-Hamdānī und das Silber des Jemen. In: Jemen. 3000 Jahre Kunst und Kultur des Glücklichen Arabien. Hg. Werner Daum. Frankfurt: ?, 1987. S. 122-128.

Plodowski, Gerhard: Ein geowissenschaftliches Museum für Rabat. In: Natur und Museum 119 (1989), 152-157.

Polak, J. E.: Der orientalische Türkis. In: ÖMO 3 (1877), 175-177.

Porath, Bertram: Geomorphologische und quartärgeologische Untersuchungen in der Südhadramawt-Region der Volksdemokratischen Republik Jemen. Halle: Diss., 1988/89.

Rätze, Reinhard: Geologisch-metallogenetische Untersuchungen im Paläozoikum NE-Marokkos mit besonderer Berücksichtigung der Wolframvorkommen. Erlangen-Nürnberg: Diss., 1991.

Reischmann, Thomas: Geologie und Genese spätproterozoischer Vulkanite der Red Sea Hills, Sudan. Mainz: Diss., 1986.

Richter, Axel: Geologie der metamorphen und magmatischen Gesteine zwischen Gebel Uweinat und Gebel Kamil, SW-Ägypten, NW-Sudan. Berlin: Diss., 1986; Berlin: Reimer, 1986.

Ritter, Hellmut: Orientalische Steinbücher. In: Istanbuler Mitteilungen 3 (1935), 1-15; ND: Beiträge zur Erschließung der arabischen Handschriften in Istanbul und Anatolien. Bd. 2. Hg. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1986. S. 525-539.

Rögner, Konrad J.: Geomorphologische Untersuchungen in Negev und Sinai. Ein Beitrag zur rezenten Morphodynamik, zur Quantifizierung aridmorphodynamischer Prozesse und Prozeßkombinationen sowie zur Landschaftsgenese. Paderborn: Fach Geographie, 1989. Rez.: D. Busche: Zeitschrift für Geomorphologie 37 (1993), 126-127; G. Villwock: PGM 136 (1992), 162-163.

Rohlfs, Gerhard: Beiträge zur Geologie und Paläontologie der Libyschen Wüste. Kassel: Fischer, 1883.

Rohlfs, Gerhard: Expedition zur Erforschung der Libyschen Wüste unter den Auspicien Sr. Hoheit des Chediven von Ägypten im Winter 1873-74. 1. Drei Monate in der Libyschen Wüste. 2. Physische Geographie und Meteorologie der Libyschen Wüste. 3. Beiträge zur Geologie und Paläontologie der Libyschen Wüste. Bearb. W. Jordan. Kassel: Fischer, 1875-1883.

Rösner, Ulrike: „Löß“ am Rande der Wüstensteppe? Ein Beitrag zur Frage der Entstehung von Staubsedimenten im Wüstensandbereich am Beispiel der südsyrischen Basaltlandschaften. In: Erdkunde 43 (1989), 233-242.

Ruska, Julius: Al-Bīrūnī’s Steinbuch als Quelle einer Interpolation in Rāzī’s Kitāb sirr al-asrār. In: Der Islam 25 (1939), 191-193; ND: Abu l-Rayḥān al-Bīrūnī (d. 440/1048). K. al-Jamāhir fī maʻrifat al-jawāhir. Texts and Studies. Collected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 65-193.

Ruska, Julius: Das Steinbuch aus der Kosmographie des Zakariyâ ibn Muḥammad ibn Maḥmûd al-Ḳazwînî. Übersetzt und mit Anmerkungen versehen. Berlin: Calvary, 1896; ND: Studies on Zakarīyāʼ b. Muḥammad al-Qazwīnī (d. 1283). I. Collected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1994. S. 221-264. [Aus: ʻAǧāʼib al-maḫlūqāt.]

Ruska, Julius: Die Mineralogie in der arabischen Literatur. In: Isis 1 (1913/14), 341-350; ND: Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 255-264.

Ruska, Julius: Griechische Planetendarstellungen in arabischen Steinbüchern. Heidelberg: ?, 1919; ND: Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. I. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 249-298. Rez.: C. Bezold: OLZ 26 (1923), 173-174; C. Brockelmann: LZ 71 (1920), 711-712, 815-816; I. Goldziher: ThLZ 45 (1920), 217-218; S. Günther: MGMN 19 (1920), 36-38; J. Ruska: Der Islam 13 (1923), 363; K. Tittel: Berliner philologische Wochenschrift 40 (1920), 20.

Ruska, Julius: Perlen und Korallen in der naturwissenschaftlichen Literatur der Araber. In: Naturwissenschaftliche Wochenschrift 4/39 (1906), 612-614; ND: Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 252-254.

Ruska, Julius: Über Nachahmung von Edelsteinen. In: Quellen und Studien zur Geschichte der Naturwissenschaften und der Medizin 3 (1933), 108-119; ND: Chemistry and Alchemy. Text and Studies. Collected and Reprinted. VIII. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2002. S. 282-293.

Ruska, Julius: Untersuchungen über das Steinbuch des Aristoteles. ?: Habil., 1911; Heidelberg: Winter, 1911; Das Steinbuch des Aristoteles. Mit literargeschichtlichen Untersuchungen nach der arabischen Handschrift der Bibliothèque Nationale herausgegeben und übersetzt. Heidelberg: Winter, 1912; ND: Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. I. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 1-216. Rez.: I. Löw: OLZ 16 (1913), 373-375; P. Masson-Oursel: Isis 1 (1913), 266-267; Sange: LZ (1913), 577-578; C. F. Seybold: ZDMG 68 (1914), 606-625; ND: Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. I. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 218-237.

Ruska, Julius: Untersuchungen über das Steinbuch des Aristoteles. ?: Habil., 1911; Heidelberg: Winter, 1911.

S., J. C. D.: Einige Marmor des Gelobten Landes, aus der Gegend Jerusalem. In: Nützliche Sammlungen 4 (1758), 1457-1464.

Saad, Mihsin Shakir: Stratigraphie und Paläogeographie der liassischen Ubaid-Formation und der darin vorkommenden Eisenerze im Westen Iraks. Kiel: Diss., 1989.

Saber, Gamal Mohamed Kamal El Din: Geochemie und tektonische Bedeutung des pan-afrikanischen El Sibai Fensters, zentrale Arabische Wüste, Ägypten. Heidelberg: Diss., 1991.

Said, Rushdi (Hg.): The geology of Egypt. Rotterdam: ?, 1990. Rez.: H.-J. Pachur: Die Erde 123 (1992), 72.

Saradeth, Stefan: Paläo- und gesteinsmagnetische Untersuchungen an Proben aus der Libyschen Wüste (Südwest-Ägypten) und Nord-Sudan. Beitrag zur Polwanderkurve Afrikas. München: Diss., 1987.

Scheele, Jörn: Vom frühmesozoischen Riftgraben zum intrakontinentalen Gebirge. Konvergente Blattverschiebungstektonik im zentralen Mittleren Atlas (Marokko). Berlin: Diss., 1992; Berlin: Fachbereich Geowissenschaften, 1994.

Schilling, Detlev: Synsedimentäre und orogene Entwicklung des Hohen Atlas von Telouet (Hoher Atlas, Marokko). Bonn: Diss., 1990.

Schmitz, Jörg: Die mittlere Kreide (Oberalb-Vracon) am Nordrand des Westlichen Hohen Atlas in Marokko (Mikrofazies, Dolomitisierung). Bonn: Diss., 1985.

Schnäcker, Eckhard: Charakteristik der hydrogeologisch relevanten Gebirgseigenschaften im Bereich des Nubischen Aquifersystems in Ägypten. Untersuchung der regionalen Variation, der Trennflächensysteme und der Gesteinseigenschaften. Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1988.

Schneider, Michael: Hydrogeologie des Nubischen Aquifersystems am Südrand des Dakhla-Beckens, Südägypten/Nordsudan. Berlin: Reimer, 1986.

Schneider, Oscar: Der ägyptische Smaragd nebst einer vergleichenden mineralogischen Untersuchung der Smaragde von Alexandrien, vom Gebel Sabara und vom Ural. In: Zeitschrift für Ethnologie (1892), 41-100.

Schneider, Oscar: Die Schwefelminen am Ras el Gimse und der Prozeß der Société soufrière d’Egypte. In: Naturwissenschaftliche Beiträge zur Geographie und Kulturgeschichte. Dresden: ?, 1883. S. 53-73.

Schneider, Oscar: Über den roten Porphyr der Alten. In: Naturwissenschaftliche Beiträge zur Geographie und Kulturgeschichte. Dresden: ?, 1883. S. 75-176.

Schneider, Oscar: Zur Bernsteinfrage, insbesondere über sicilischen Bernstein und das Lyncurion der Alten. In: Naturwissenschaftliche Beiträge zur Geographie und Kulturgeschichte. Dresden: ?, 1883. S. 177-213.

Schneider-Dresden, Oskar: Nochmals zur Bernsteinfrage. Einige Bemerkungen gegen K. G. Jacob. In: ZDMG 45 (1891), 238-244.

Schöler, Stefan: Mineralische Rohstoffe in vorgeschichtliche und geschichtliche Zeit. 1:8 Mio. Wiesbaden: Reichert, 1990.

Schöler, Stefan: Möglichkeiten und Grenzen einer kleinmaßstäblichen Übersichtskarte. TAVO Karte A II 2: „Mineralische Rohstoffe in vorgeschichtlicher und geschichtlicher Zeit. In: Von der Quelle zur Karte. Abschlußbuch des Sonderforschungsbereichs „Tübinger Atlas des Vorderen Orients“. Hg. Wolfgang Röllig. Wiesbaden: ?, 1991. S. 77-91.

Schöler, Stefan: Vorderer Orient. Hydrogeologie 1:8 Mio. Wiesbaden: Reichert, 1990.

Scholz, Fred: Magan – Oman: Kupferland früher und heute. In: Oman – Weihrauch und Erdöl. Landeskunde und Reisehandbuch. Hg. Roland Grüter. Luzern: ?, 1993. S. 221-235.

Schönfeld, Jutta: Magische Heilwirkungen von Edelsteinen in arabischen Steinbüchern des Mittelalters. Am Beispiel des Kitāb al-Muršid des at-Tamīmī. In: Acta Congressus internat. 24. Artis medicinae. 2. Budapest: ?, 1976. S. 1257-1264.

Schönfeld, Jutta: Über die Steine. Das 14. Kapitel aus dem „Kitāb al-Muršid“ des Muḥammad ibn Aḥmad at-Tamīmī. Nach dem Pariser Manuskript herausgegeben, übersetzt und kommentiert. Berlin: Diss., ?; Freiburg: Schwarz, 1976. Rez.: H. H. Biesterfeldt: Sudhoffs Archiv 63 (1979), 308-309; P. Kunitzsch: Der Islam 54 (1977), 344-345; G. Strohmaier: OLZ 76 (1981), 163-165.

Schröter, Thomas: Die lithofazielle Entwicklung der oberkretazischen Phosphatgesteine Ägyptens – ein Beitrag zur Genese der Tethys-Phosphorite der Ostsahara. Berlin: Reimer, 1986.

Schüppel, Dietrich: Das Tertiär zwischen Habbān und Al Mukallā und die geologische Karte „Jawl Bā Hāwā“ (VDR Jemen). Freiberg: Diss., 1987.

Schwarz, Torsten: Produkte und Prozesse exogener Fe-Akkumulation. Eisenoolithe und lateritische Eisenkrusten im Sudan. Berlin: Diss., 1992; Berlin: Fachbereich Geowissenschaften, 1992.

Schweinfurth, Georg: Brief an Dr. P. Ascherson. Ein Besuch bei den Schwefelminen und Petroleum-Quellen von Grimsah an der ägyptischen Küste des Roten Meeres. Brief an Prof. Dr. A. Braune. In: ZGE 3 (1868), 517-530.

Schweinfurth, Georg: Geologisch-topographische Karte der Kreide-Region bei den Pyramiden 1:60.000. Gotha: ?, 1889.

Seufert, Georg: Zur strukturellen Entwicklung des zentralen Hohen Atlas. Die Region zwischen Imilchil, Boumalne du Dadés und Tinerhir. Berlin: Diss., 1986.

Seybold, Christian Friedrich: Arabisch ṣalbūḫ = Feuerstein. In: Aufsätze zur Kultur- und Sprachgeschichte, vornehmlich des Orients. Ernst Kuhn zum 70. Geburtstage gewidmet. Breslau: ?, 1916. S. 224-225. Rez.: E. Wiedemann: MGMN 15 (1916), 311.

Sezgin, Fuat in Zusammenarbeit mit Gesine Degener, Carl Ehrig-Eggert, Norbert Löchter, Eckhard Neubauer, Ines Balçık (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Fünfter Band: Wissenschaftsgeschichte. Philosophie, Medizin und Naturwissenschaften. Frankfurt: IGAIW, 1991. S. 576-584; Elfter Band: Nachträge. Inhaltsübersicht. Quellen. Frankfurt: IGAIW, 1992. S. 213-216.

Sezgin, Fuat in Zusammenarbeit mit Gesine Yildiz, Norbert Löchter, Eckhard Neubauer (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde 1987-1994 und Nachträge. Dritter Band. V. Wissenschaftsgeschichte. Philosophie, Medizin und Naturwissenschaften. VI. Kulturgeschichte. Gewerbe, Handwerke und Künste. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 215-235.

Sezgin, Fuat: Wissenschaft und Technik im Islam. Bd. 4: 7. Medizin. 8. Chemie. 9. Mineralien. Frankfurt: IGAIW, 2003.

Shakir, Riyadh: Zur Erdöl-Erdgas-Höffigkeit des Arabisch-Iranischen Bekens aus der Sicht eines plattentektonischen Evolutionsmodells. Leipzig: Diss., 1986.

Shinaq, Rafie: Mikrofazielle Untersuchungen kambrischer, triassischer und jurassischer Karbonatgesteine Jordaniens. Hamburg: Diss., 1990.

Siegert, Rainer Albrecht: Die klastischen Serien an der Wende vom Unter- zum Mittelkambrium im Anti-Atlas (Marokko). Erlangen-Nürnberg: Diss., 1986.

Smettan, Ursula: Typische Böden und Bodengesellschaften der Extremwüste Südwest-Ägyptens. Berlin: Diss., ?; Berlin: Reimer, 1987.

Sommerlatte, Herbert W. A.: Das Gold der Ägypter – Wahrheit und Legende? Betrachtungen eines Bergingenieurs zu einem alten Thema. In: Nubica 3 (1989/93), 111-140. [Goldabbau in Ägypten und im Sudan von der Antike bis in die jüngste Vergangenheit.]

Stegmann, Otto: Die Anschauungen des Mittelalters über die endogenen Erscheinungen der Erde. In: AGNT 4 (1912-13), 243-269, 328-359, 409-428. [Erscheinungen des Vulkanismus; Erdbeben etc., u. a. bei arabischen Naturforschern.]

Steinschneider, Moritz: Arabische Lapidarien. In: ZDMG 49 (1895), 244-278; ND: Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 48-82.

Stromer, Ernst: Geographische und geologische Beobachtungen im Uadi Natrūn und Fāgregh in Ägypten. In: Abhandlungen der Senckenbergischen naturforschenden Gesellschaft (1905), 69-96.

Stümke, Jörg: Die Herstellung des Kartenblatts Wadi Hafafit Area 1: 100.000, Geology. In: Beispiele zur Anwendung von Fernerkundungsdaten für Karten in Ländern der Dritten Welt. Berlin: ?, 1988. S. 69-76.

Suter, Karl: Beobachtungen im südwesttunesischen Phosphatgebiet von Gafsa. In: Die Erde 91 (1960), 206-212.

Suter, Karl: Luftbild: Redeyef. Ein Phosphatabbauzentrum in der Region von Gafsa, Südwest-Tunesien. In: Die Erde 91 (1960), 161-164.

Tamimi, Mahmoud Al-: Petrographische und sedimentologische Analyse der Sarmuj-Formation (Präkambrium) am südöstlichen Ende des Toten Meeres, Jordanien. Münster: Diss., 1992/93.

Taubert, Karl und Ute Braun: Erosions- und Akkumulationsformen als Zeugnisse menschlicher Aktivitäten in den Steppengebieten Tunesiens. In: Der Aufschluß 36 (1985), 19-32. [Von der Römerzeit bis zur französischen Besetzung.]

Thein, Jean: Die Paläogeographie des Turon im Hohen Atlas Marokkos. Ergebnis geochemischer und mikrofazieller Untersuchungen. Bonn: Habil., 1985.

Thienhaus, Rolf: Die Lagerstätten von Marokko und Mauretanien. In: Stahl und Eisen 74 (1954); Düsseldorf: Stahleisen, 1954.

Toll, Carl Christopher: Al-Hamdānī: Kitāb al-Ǧauharatain al-ʻatīqatain al-māʼīʻatain aṣ-ṣafrāʼ wa-l-baiḍāʼ. Die beiden Edelmetalle Gold und Silber. Einleitung, arabischer Text und Übersetzung. Uppsala: Diss., ?; Uppsala: Almqvist und Wiksell, 1968. Rez.: D. Goltz: Sudhoffs Archiv 55 (1971), 418-422; Janus 57 (1970), 63-65; F. Klein-Franke: OLZ 69 (1974), 59-62; Anon.: Judaica 26 (1970), 246.

Toll, Carl Christopher: Dialektale Züge in al-Hamdānī’s Kitāb al-Ǧawharatayn. In: ZAL 13 (1984), 16-26.

Toll, Carl Christopher: Einige metrologische und metallurgische Termini im Arabischen. In: OrSu 18 (1969), 142-152.

Toula, Franz: Zusammenstellung der neuesten geologischen Literatur über die Balkanhalbinsel mit Morea, die griechischen Inseln, Ägypten und Vorderasien … In: 11. Jahresbericht für 1905 des Naturwissenschaftlichen Orientvereins; Berlin: Friedländer, 1906.

Trappe, Jörg: Das marine Alttertiär im westlichen Hohen Atlas (Marokko). Mikrofazies, Paläogeographie, Phosphoritgenese. Bonn: Diss., 1989.

Ufer, Goerg: Die wichtigsten Erzvorkommen Tunesiens. In: Stahl und Eisen 74 (1954); Düsseldorf: Stahleisen, 1954.

Ullmann, Manfred: Beiträge zum Text des Kitāb al-Ǧauharatain von al-Hamdānī. In: Der Islam 48 (1971), 90-99.

Ullmann, Manfred: Das Steinbuch des Xenokrates von Ephesos. In: Medizinhistorisches Journal 7 (1971), 49-63.

Ullmann, Manfred: Der literarische Hintergrund des Steinbuches des Aristoteles. In: Actas do 4. Cong. de estudos arabes e islamicos Lisbao 1968. Leiden: Brill, 1971. S. 291-299.

Ullmann, Manfred: Die Gesteinskunde. In: Die Natur- und Geheimwissenschaften im Islam. Leiden: Brill, 1972. S. 95-144.

Ullmann, Manfred: Edelsteine als Antidota. Ein Kapitel aus dem Giftbuch des Ibn al-Mubārak. In: Janus 61 (1974), 73-89.

Ullmann, Manfred: Neues zum Steinbuch des Xenokrates. In: Medizinhistorisches Journal 8 (1973), 59-76.

Urlacher, Gesine: Magmatische Entwicklung des Vulkangebietes der Meidob Hills Darfur, Sudan. Berlin: Diss., 1994.

Vail, J. R.: Lexicon of geological terms for the Sudan. Rotterdam: ?, 1988. Rez.: F. N. Ibrahim: Die Erde 121 (1990), 153.

Vogg, Reiner und Eckhard Wehmeier: Geomorphologische Playatypen in Radar(SIR-A)- und Landsat(MSS)-Aufnahmen (Sebkhet Sidi El Hani, Tunesien und Chott Merouane, Algerien). In: Forschungen in Sahara und Sahel. 1. Erste Ergebnisse der Stuttgarter Geowissenschaftlichen Sahara-Expedition 1984. Hg. Reiner Vogg. Stuttgart: ?, 1987. S. 117-144.

Vryonis, S.: The question of the Byzantine mines. In: Speculum 37 (1962), 1-17. Rez.: F. Dölger: ByZ 55 (1962), 169.

Vycichl, Werner: Über eine ägyptische und arabische Bezeichnung des Kalksteins. Die drei Bedeutungen von ʻAjn aš-šams. In: OLZ 52 (1957), 389-392.

Wagner, Georg: Am Jordangraben. Landschaftsbilder eines Grabenbruchs im Trockengebiet. In: Aus der Heimat 47 (1934), 193-204.

Wagner, Peter: Rezente Abtragung und geomorphologische Bedingungen im Becken von Ouarzazate (Süd-Marokko). Arbeit im Forschungsprojekt Mobilität aktiver Kontinentalränder. Berlin: Diss., 1984; Berlin: Institut für Physikalische Geographie, 1984.

Weidlich, Oliver: Rekonstruktion einer Karbonatplattform im Oberperm. Palökologie, Mikrofazies und Biostratigraphie von autochthonen und allochthonen Karbonaten, Sultanat Oman. Erlangen-Nürnberg: Diss., 1993?

Weigelt, Günter: Die Kreide (Tawilah Group) zwischen Habban und Al Mukalla und die geologische Karte Burum (VDR Jemen). Freiberg: Diss., 1988.

Weil, Jürgen W.: Einige Edelmetalle und Edelsteine als Rätsel-Namen in der Gedichtsammlung Alf ǧāriya wa-ǧāriya. In: WZKM 65/66 (1973/74), 151-154.

Weisgerber, Gerd: … und Kupfer in Oman. Das Oman-Projekt des Deutschen Bergbau-Museums. In: Der Anschnitt 32 (1980), 62-110.

Weisgerber, Gerd: Altägyptischer Hornsteinbergbau im Wad el-Sheikh. In: Der Anschnitt. Zeitschrift für Kunst und Kultur im Bergbau 34 (1982), 186-210.

Weisgerber, Gerd: Archäologische und archäometallurgische Untersuchungen in Oman. In: Beiträge zur allgemeinen und vergleichenden Archäologie 2 (1980), 67-90.

Weisgerber, Gerd: Beobachtungen zum alten Kupferbergbau im Sultanat Oman. In: Der Anschnitt. Zeitschrift für Kunst und Kultur im Bergbau 29 (1977), 190-211.

Weisgerber, Gerd: Die Suche nach dem altsumerischen Kupferland Makan. In: Das Altertum 37 (1991), 76-90. [Arabische Halbinsel.]

Weisgerber, Gerd: Dokumentation montanarchäologischer Plätze am Beispiel von Hara Kilab in Oman. Probleme und Lösungsansätze. In: Studies in Oriental culture and history. Festschrift for Walter Dostal. Ed. André Gingrich. Frankfurt: ?, 1993. S: 49-67, 283-286. [Einschließlich islamische Periode, 9.-16. Jh.]

Weisgerber, Gerd: Mehr als Kupfer in Oman. Ergebnisse der Expedition 1981. In: Der Anschnitt. Zeitschrift für Kunst und Kultur im Bergbau 33 (1981), 174-263.

Weisgerber, Gerd: Montanarchäologische. Grundzüge einer systematischen Bergbaukunde für Vor- und Frühgeschichte und Antike. In: Der Anschnitt. Zeitschrift für Kunst und Kultur im Bergbau 41 (1989), 190-204; 42 (1990), 2-18; Archäometallurgie der Alten Welt. Beiträge zum Internationalen Symposium „Old World Archaemetallurgy“. Hg. Andreas Hauptmann. Bochum: ?, 1989. S. 79-98. [Fenan, Jordanien.]

Weiss, E.: Guano und Mineralschätze am arabischen Golf. In: Das Ausland 32 (1859), 115-117.

Wellpot, Axel: Zur Fazies der Oberkreide- und Alttertiärsedimente im westlichen Hohen Atlas (Marokko) unter besonderer Berücksichtigung der Tonmineralparagenesen. Bonn: Diss., 1988.

Wiedemann, Eilhard: Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften. XXX. Zur Mineralogie im Islam. Einleitung. 1. Übersetzung des Werkes von Ibn al Akfānī über Mineralogie. 2. Mineralogisches aus einer arabischen Handels- und Warenlehre. 3. Bemerkungen über einzelne Edelsteine, Mineralien, Mineralvorkommen. In: SPMSE 44 (1912), 205-226; ND: Aufsätze zur arabischen Wissenschaftsgeschichte. Bd. 1. Hildesheim: Olms, 1970. S. 829-880; Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 177-228. Rez.: J. Ruska: Der Islam 4 (1913), 336-337.

Wiedemann, Eilhard: Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften. LXV. Über die Eigenschaften des Jāqūt (Hyazinthes). In: SPMSE 52/53 (1920/21), 220; ND: Aufsätze zur arabischen Wissenschaftsgeschichte. 2. Hildesheim: Olms, 1970. S. 579; Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 243.

Wiedemann, Eilhard: Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften. XXV. Über Stahl und Eisen bei den muslimischen Völkern. In: SPMSE 43 (1911), 114-131; ND: Aufsätze zur arabischen Wissenschaftsgeschichte. 1. Hildesheim: Olms, 1970. S. 731-748; Chemistry and Alchemy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. VIII. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2002. S. 50-67.

Wiedemann, Eilhard: Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften. XLIII. Naturwissenschaftliches aus Ibn Qutaiba. In: SPMSE 47 (1915), 101-120; ND: Aufsätze zur arabischen Wissenschaftsgeschichte. 2. Hildesheim: Olms, 1970. S. 155-174; Zoology. Texts and Studies. Collected and Reprinted. IV. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2000. S. 257-276.

Wiedemann, Eilhard: Beiträge zur Mineralogie usw. bei den Arabern. In: Studien zur Geschichte der Chemie, Festgabe Edmund O. von Lippmann. Berlin: ?, 1927. S. 48-54; ND: Gesammelte Schriften zur arabisch-islamischen Wissenschaftsgeschichte. 2. Frankfurt: IGAIW, 1984. S. 1204-1210; Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 244-250.

Wiedemann, Eilhard: Über den Wert von Edelsteinen bei den Muslimen. In: Der Islam 2 (1911), 345-358; ND: Gesammelte Schriften zur arabisch-islamischen Wissenschaftsgeschichte. 1. Frankfurt: IGAIW, 1984. S. 502-515; Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 229-242. Rez.: W. Reinhart: Zur Identifizierung von „al Chutww“. In: Der Islam 3 (1912), 184; G. Jacob: Der Islam 3 (1912), 185; J. Ruska: Der Islam 4 (1913), 163-164; 5 (1914), 238.

Wiedemann, Eilhard: Zur Mineralogie bei den Muslimen. In: AGNT 1 (1909), 208-211; ND: Gesammelte Schriften zur arabisch-islamischen Wissenschaftsgeschichte. 1. Frankfurt: IGAIW, 1984. S. 317-320; Geology and Mineralogy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 172-175.

Wildenhahn, E.: Wasserwirtschaftliche Erschließung in der syrischen Wüste. In: Wasser und Boden 12 (1983), 541-545.

Wipfler, Eckhard Ludwig: Geochemische, strukturelle und erzmikroskopische Untersuchungen zur Lagerstättenentwicklung des westlichen Ariab Nakasib Belt, Red Sea Provinz, NE-Sudan. Berlin: Diss., 1994; Berlin: Fachbereich Geowissenschaften, 1994.

Wirth, Eugen: Morphologische und bodenkundliche Beobachtungen in der syrisch-irakischen Wüste. In: Erdkunde 21 (1968), 26-42.

Wissmann, Hermann von, Carl Rathjens und F. Kossmat: Beiträge zur Tektonik Arabiens. In: Geologische Rundschau 33 (1942), 221ff.

Zillbach, Käthe: Geoökologische Gefügemuster in Süd-Marokko. Arbeit im Forschungsprojekt „Mobilität aktiver Kontinentalränder“. Berlin: Diss., 1984; Berlin: Institut für Physikalische Geographie der Freien Universität, 1984.

Zillbach, Käthe: Geoökologische Gefügemuster in Süd-Marokko. Arbeit im Forschungsprojekt „Mobilität aktiver Kontinentalränder“. Berlin: Diss., 1984; Berlin: Institut für Physikalische Geographie der Freien Universität, 1984. Rez.: U. Deil: Geolit 2 (1987); Beilage zu: Geographische Rundschau 39 (1987); H. Neumeister: PGM 134 (1990), 147-148.

Zimmer, Martina: Der Gebel-Gerf-Komplex (Arabisch-Nubischer-Schild). Petrographische und geochemische Untersuchungen eines spätproterozoischen Ophiolithes. Mainz: Diss., 1989.

Zindler, Gerhard: Möglichkeiten zur Sicherung des Bedarfs der Volkswirtschaft der DDR an mineralischen Rohstoffen über eine Kooperation mit Entwicklungsländern, dargestellt am Beispiel der Phosphoritgewinnung und – verarbeitung in der Syrischen Arabischen Republik. Freiberg: Diss., 1976.

Zumoffen, G.: Géologie du Liban. Paris: ?, 1926. Rez.: C. Diener: DLZ 48 (1927), 1175-1176.

Zylka, Renate: Der Südrand des Hohen Atlas zwischen Toundaout und Goulmima (Marokko). Eine photogeologische und strukturelle Analyse. Berlin: Diss., 1988; Berlin: Reimer, 1988.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 193
Print Friendly, PDF & Email