Jonas Korte (1663-1747) (Bibliography)

1. Jonas Kortens, ehemahligen Buchhändlers zu Altona, Reise nach dem weiland Gelobten nun aber seit siebenzehn hundert Jahren unter dem Fluche liegenden Lande, Wie auch Nach Egypten, dem Berg Libanon, Syrien und Mesopotamien: Von ihm selbst aufrichtig beschrieben und durchgehends mit Anmerckungen begleitet. Altona: Jonas Korte, 1741; Jonas Kortens, ehemaligen Buchhändlers zu Altona, Reise nach dem weiland Gelobten Land nun aber seit siebenzehn hundert Jahren unter dem Fluche liegenden Lande, Wie auch Nach Egypten, dem Berg Libanon, Syrien und Mesopotamien, Von Ihm selbst aufrichtig beschrieben, Und bey dieser zweyten Auflage mit zwey Supplementen vermehret. Auf Kosten des Autoris. Halle: Gedruckt bey Joh. Christian Grunert, 1743. Rez.: Nachrichten von den neuesten Theologischen Büchern und Sachen, 10 (1744), 137-150?; Hamburgische Berichte von Gelehrten Sachen 16 (1748), 121-124; Fortsetzungen und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico … von Johann Christoph Adelung und vom Buchstaben K fortgesetzt von Heinrich Wilhelm Rotermund. 3. Leipzig: ?, 1810. Sp. 697-698.

2. Acta Historico-Ecclesiastica Oder Gesammlete Nachrichten von den neuesten Kirchen-Geschichten. Sechs und dreisigster Theil. Mit Kön. Pohln. und Churfürstl. Sächs. allergnäd. Privilegio und unter Censur des Fürstl. Sachs. Weimar. Oberconsistorii. Weimar: bey Siegm. Heinrich Hoffmann, 1743. S. 1000-1016.

Cyranka, Daniel: Mahomet. Repräsentationen des Propheten in deutschsprachigen Texten des 18. Jahrhunderts. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2018. S. 258-288.

Elger, Ralf: Jonas Korte. In: Christian-Muslim Relations. A Bibliographical History. Volume 14. Central and Eastern Europe (1700-1800). Eds. David Thomas, John Chesworth. Leiden: Brill, 2020. pp. 151-156.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 409
Print Friendly, PDF & Email