Islamwissenschaften

Martin Plessner (1900-1973) (Biblioraphie)

Ayad, Mohammed Kamil: Die Geschichts- und Gesellschaftslehre Ibn Haldūns. Stuttgart: Cotta, 1930. Rez.: M. Plessner: OLZ 36 (1933), 111-115;

Badawī, Abd ar-Raḥmān: موسوعات المستشرقين. Beirut: Dār al-ʻIlm li-l-Malāyīn, 1993³. S. 131.

Bär, Erika: Bibliographie zur deutschsprachigen Islamwissenschaft und Semitistik vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute. Bd. 3. Wiesbaden: Reichert, 1994. S. 293-297.

Dietrich, Albert: Medicinalia Arabica. Studien über arabische medizinische Handschriften in türkischen und syrischen Bibliotheken. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 1966. Rez.: M. Plessner: Oriens 23 (1974), 453-455.

Dietrich, Albert: Zum Drogenhandel in Ägypten. Eine Studie über die arabische Hs. 912 der Heidelberger Papyrus-Sammlung. Heidelberg: Winter, 1954. Rez.: M. Plessner: Oriens 10 (1957), 364-368.

Dunlop, D. M.: Al-Fārābī: Fuṣūl al-madanī. Aphorisms of the statesman. Ed. with an English translation, introduction and notes. Cambridge: ?, 1961. Rez.: M. Plessner: Der Islam 40 (1965), 228-231.

Ellinger, Ekkehard: Deutsche Orientalistik zur Zeit des Nationalsozialismus 1933-1945. Edingen-Neckarhausen: Deux mondes, 2006. S. 514.

Gabrieli, Francesco: Il concetto della ʻaṣabiyyah nel pensiero storico di Ibn Ḫaldūn. In: Atti Reale Ac. Sci. Torino 65 (1930), 473-512. Rez.: M. Plessner: OLZ 36 (1933), 108-115.

Gätje, Helmut (Hg.): Die Epitome der Parva naturalia des Averroes. I. Text. Wiesbaden: Harrassowitz, 1961. Rez.: M. Plessner: Der Islam 40 (1965), 234-236.

Goldziher, Ignaz: Muslim studies. 2 Bde. Übers. C. R. Barber und S. M. Stern. London: Allen & Unwin, 1967-71. Rez.: M. Plessner: OLZ 72 (1977), 283-284.

Goldziher, Ignaz: Vorlesungen über den Islam. Von Franz Babinger umgearbeitete Aufl. Heidelberg: Winter, 1925²; Hartsaot 'al ha-Islam. Übers. Martin Plessner. Israel: Bialik Institute, 1951. Rez.: M. Plessner: Der Islam 16 (1927), 156, 267-271.

Görgün, Hilal: PLESSNER, Martin (Meir) (1900-1973). Alman asıllı şarkiyatçı. In: DİA 34 (2007), 301-302.

Hamarneh, Sami Khalaf und Glenn Sonnedecker: A pharmaceutical view of Abulcasis al-Zahrāwī in Moorish Spain with special reference to the „adhān“. Leiden: Brill, 1963. Rez.: M. Plessner: ZDMG 117 (1967), 412-417.

Holmyard, Eric John und D. C. Mandeville: Avicennae de coneglatione et conglutinatione lapidum, being sections of the Kitāb al-Shifāʼ. The Latin and Arabic texts ed. with an English translation of the latter and with critical notes. Paris: ?, 1927. Rez.: M. Plessner: OLZ 32 (1929), 374-376.

Kindermann, Hans: Über die guten Sitten beim Essen und Trinken. Das ist das 11. Buch von al-Ġazālīs Hauptwerk. Übersetzt und bearbeitet als ein Beitrag zur Geschichte unserer Tischsitten. Leiden: Brill, 1964. Rez.: M. Plessner: ZDMG 123 (1973), 163-166.

Klein-Franke, Felix: List of Plessner’s publications. In: Lectures in memory of Martin M. Plessner. Jerusalem: O. J. S. 26-36.

Kraemer, Jörg: Das Problem der islamischen Kulturgeschichte. Tübingen: Niemeyer, 1959. Rez.: M. Plessner: Oriens 17 (1964), 255-256.

Kratschkowski, Ignaz: Die russische Arabistik. Umrisse ihrer Entwicklung. Übersetzt und bearbeitet von Otto Mehlitz. Leipzig: VEB Harrassowitz, 1957. Rez.: M. Plessner: Oriens 16 (1963), 333-334.

Levi Della Vida, Giorgio: Secondo elenco dei manoscritti arabi islamici della Biblioteca Vaticana. Vatikanstadt: ?, 1965. Rez.: M. Plessner: OLZ 64 (1969), 578-580.

Levy, Amit: A man of contention: Martin Plessner (1900-1973) and his encounters with the Orient. In: Naharaim 10 (2016), 79-100.

Mendel, Yonatan: German Orientalism, Arabic grammar and the Jewish education system: the origins and effect of Martin Plessner's "Theory of Arabic grammar". In: Naharaim 10 (2016), 57-77.

Moberg, Axel: An-Nasī’ (Koran 9, 37) in der islamischen Tradition. Leipzig: Harrassowitz, 1931. Rez.: M. Plessner: Der Islam 21 (1933), 226-228.

Percikowitsch, Aisik: Al-Ḥarīzī als Übersetzer der Maḳāmen Al-Ḥarīrīs. Ein Beitrag zur Geschichte der Literatur-Übertragungen. München: Heller, 1932. Rez.: M. Plessner: OLZ 35 (1932), 785-788.

Plessner, Martin [Meir, 1900-]. In: EJd. XIII (?), 644-645.

Plessner, Martin M.: Zu Zeitschrift f. Semitistik 3,78. In: ZS 3 (1924), 254-255. [Hinweis u. a. auf balāġa.]

Plessner, Martin und M. J. Kister: Notes on Caskel’s Ǧamharat an-nasab. In: Oriens 25 (1976), 48-68.

Plessner, Martin: Al-Fārābī über Medizin, eine übersehene und seine unentdeckte Quelle. In: International Congress of the History of Medicine (21st: 1968: Siena, Italy). Atti Del XXI. Congresso Internazionale Di Storia Della Medicina: Siena, Italia, 22-28 Settembre, 1968. [Rome?]: The Society, 1969. S. 1533-1539.

Plessner, Martin: Al-Fārābī’s Introduction to the study of medicine. In: Islamic Philosophy and the Classical Tradition. Festschrift Richard Walzer. Oxford: ?, 1972. S. 307-314.

Plessner, Martin: Arabic parallels to Joseph Zabara’s Sefer Shaʻashuim. In: Tarbiz 33 (1963), 167-180.

Plessner, Martin: Auszüge aus dem Buch „Sittensprüche der Philosophen“ des Ḥunain ibn Isḥāq und dessen hebräische Übersetzung. In: Tarbiz 24 (1954), 60-72.

Plessner, Martin: Baylak Al-Qibjāqī. In: Complete Dictionary Of Scientific Biography. 1. Detroit: Charles Scribner's Sons, 2008. S. 532-533.

Plessner, Martin: Beiträge zur islamischen Literaturgeschichte I. Studien zu arabischen Handschriften aus Stambul, Konia und Damaskus. In: Islamica 4 (1931), 525-561; Beiträge zur Erschließung der arabischen Handschriften in Istanbul und Anatolien. Bd. 1. Hg. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1986. S. 749-785.

Plessner, Martin: Beiträge zur islamischen Literaturgeschichte III: Bruchstücke lateinischer Übersetzungen des 18. Jahrhunderts aus Ibn Abī Uṣaibiʻas Ärztebiographien. In: Medizingeschichte in unserer Zeit. Festgabe für Edith Heischkel, Walter Artelt. Stuttgart: ?, 1971. S. 223-232.

Plessner, Martin: Beiträge zur islamischen Literaturgeschichte II: Über einige Schriften Avicennas und al-Fārābīs zur Psychologie und Ethik. In: Ignace Goldziher memorial volume. 2. Jerusalem: ?, 1958. S. 71-82, 217-221.

Plessner, Martin: Beiträge zur islamischen Literaturgeschichte IV: Samuel Miklos Stern, die Ikhwān aṣ-Ṣafā’ und die Encyclopaedia of Islam. In: IOS 2 (1972), 353-361.

Plessner, Martin: Das sogenannte „Buch vom Wesen der Seele“ und seine Stellung in der mittelalterlichen Geistesgeschichte. In: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften. Phil.-hist. Klasse. Nr. 5. Göttingen: ?, 1971. S. 103-112.

Plessner, Martin: Dāwūd Al-ʻAnṭākī’s 16th century encyclopaedia on medicine, natural history and occult sciences. In: Actes du Xe Congrès International d’Histoire Sciences I. Ithaca: ?, 1962. S. 635-637.

Plessner, Martin: Der Astronom und Historiker Ibn Ṣāʻid al-Andalusī und seine Geschichte der Wissenschaften. In: RSO 31 (1956), 235-257; ND: Ibn Ṣāʻid al-Andalusī (d. 462/1070) and Ibn al-Qifṭī (d. 646/1248). Texts and Studies. Collected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1999. S. 17-39.

Plessner, Martin: Der Inhalt der nabatäischen Landwirtschaft. Ein Versuch, Ibn Waḥšīja zu rehabilitieren. In: ZS 6 (1928), 27-56; ND: Agriculture. Texts and Studies. Collected and Reprinted. III. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 219-248.

Plessner, Martin: Der Οἰκονομικός des Neupythagoreers ‚Bryson‘ und sein Einfluss auf die islamische Wissenschaft. Edition und Übersetzung der erhaltenen Versionen, nebst einer Geschichte der Ökonomik im Islam mit Quellenproben in Text und Übersetzung. Breslau: Diss., 1925; Heidelberg: Winter, 1928. [Oikonomikos] Rez.: J. Horovitz: OLZ 33 (1930), 899-900; H. Ritter: Der Islam 19 (1931), 27-29; J. Schacht: Islamica 4 (1931), 321-322; F. W.: LZ 79 (1928), 1537; M. Wellmann: MGMN 28 (1929), 66-67.

Plessner, Martin: Die 70 Bücher des Ǧābir ibn Ḥajjān. In: ZDMG 82 (1928), LXXVI.

Plessner, Martin: Die Bedeutung der Wissenschaftsgeschichte für das Verständnis der geistigen Welt des Islams. Tübingen: Mohr, 1966. Rez.: G. Strohmaier: OLZ 64 (1969), 263; H. Schipperges: Sudhoffs Archiv 51 (1967), 279-280; B. Spuler: Der Islam 44 (1968), 283; 48 (1972), 141-142; Anon.: BiOr 25 (1968), 132.

Plessner, Martin: Die Geschichte der Wissenschaften im Islam als Aufgabe der modernen Islamwissenschaften. Tübingen: Mohr, 1931. Rez.: E. Bannerth: WZKM 40 (1933), 151; R. Hartmann: DLZ 53 (1932), 252-254; M. Meyerhof: OLZ 35 (1932), 668-669.

Plessner, Martin: Die Quellen von Pseudo-Maǧrīṭī’s Ġāyat al-ḥakīm (Picatrix). In: ZDMG 81 (1927), LXIV-LXV.

Plessner, Martin: Die Stellung des Picatrix innerhalb der spanischen Kultur. In: Actes du IXe congrés international d’histoire des sciences, Barcelona, Madrid 1-7 Septembre 1959. Barcelona: Asociación para la historia de la ciencia española, 1960. S. 312-324.

Plessner, Martin: Ergänzungen und Berichtigungen zur Bibliographie der Schriften Joseph Schachts (1902-1969). In: ZDMG 123 (1973), 15*-16*.

Plessner, Martin: Ǧābir ibn Ḥayyān und die Zeit der Entstehung der arabischen Ǧābir-Schriften. In: ZDMG 115 (1965), 23-65.

Plessner, Martin: Generalregister zu den Schriften Professor A. Fischers. In: Islamica 2 (1926), 618-644; ND [Vorwort]: August Fischer: »Was lehrt dich zu wissen, was der Abgrund ist?«. Beiträge zu Qur’ân und Orientalistik (1890-1940). Hg. Michael Fisch. Berlin: Weidler, 2020. S. ?

Plessner, Martin: Hellmut Ritter (1892-1971). In: ZDMG 122 (1972), 6-18. [Nekrolog.]

Plessner, Martin: Hermes Trismegistus and Arabic science. In: Studia Islamica 2 (1954), 45-59.

Plessner, Martin: Hispano-Arabic vs. Eastern tradition of Aristotle’s and al-Fārābī’s writings. In: Primer Congreso de Estudios Arabes e Islamico, Cordoba 1962. Actas. Madrid: ?, 1964. S. 109-114; ND: Abū Naṣr Muḥammad ibn Muḥammad al-Fārābī (d. 339/950). Texts and Studies. Collected and Reprinted. V. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1999. S. 397-402.

Plessner, Martin: M. Steinschneiders „Europäische Übersetzungen aus dem Arabischen“. Zum Erscheinen des anastatischen Neudrucks. In: Archives internationales d’histoire des sciences 11 (1958), 378-380.

Plessner, Martin: Muḥammad’s clandestine ʻumra in the Du ʼl-Qada 8 H. and Sūra 17,1. In: RSO 32 (1957), 525-530.

Plessner, Martin: Neue Materialien zur Geschichte der Tabula Smaragdina. In: Der Islam 16 (1927), 77-113; ND: Chemistry and Alchemy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. III. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 261-297.

Plessner, Martin: Neuerscheinungen zur Geschichte der Philosophie im Islam. In: ZDMG 117 (1967), 198-203.

Plessner, Martin: On Dāwūd al-Anṭākī’s medical and magical encyclopaedia and some of its sources (in Hebrew). In: Erets-Israël 7 (1964), 138-141.

Plessner, Martin: Orient and occident in scientific research in the ancient era and today (in Hebrew). In: Hamizrah Hehadash 23 (1974), 410-416.

Plessner, Martin: Orientalistische Bemerkungen zu religionshistorischen Deutungen von Wolfram’s Parzival. In: Medium Aevum 36 (1970), 253-266.

Plessner, Martin: Storia delle scienze nell’Islam. In: Le Civilta dell’Oriente 3 (1959), 447-492.

Plessner, Martin: Taʿlīmu’l-luġati’l-ʿarabiyye-Dikduk ha-lashon ha-Arvit: le-vate sefer ‘Ivriyim. I-II. Quds: ?, 1942-1943.

Plessner, Martin: The cataloguing of Arabic manuscripts on medicine and the sciences. In: Proceedings of the 23rd International Congress of Orientalists, Cambridge 1954. London: ?, 1956. S. 336-337; Archives internationales d’histoire des sciences 9 (1956), 345-348.

Plessner, Martin: The meaning of Kitāb Maʻānī al-Nafs, attributed to R. Baḥya ibn Paquda, and its place in the history of Jewosh thought (in Hebrew). In: Kirjath Sepher 48 (1973), 491-498.

Plessner, Martin: The Natural Sciences and Medicine. In: The Legacy of Islam. Edited by the late Joseph Schacht with C. E. Bosworth. Oxford: ?, 1974². S. 425-460; Naturwissenschaften und Medizin. Übersetzt von Hartmut Fähndrich. In: Das Vermächtnis des Islams. Bd. 2. Hg. Joseph Schacht, C. E. Boswerth. München: Artemis, 1980; 1983. S. 203-237.

Plessner, Martin: The Tubra philosophorum; a preliminary report on three Cambridge Mss. In: Ambix 7 (1959), 159-163.

Plessner, Martin: Von der Islamwissenschaft zur Geschichte der Wissenschaft. In: Wege zur Wissenschaftsgeschichte. Hg. B. Sticker, F. Klemm. Wiesbaden: ?, 1969. S. 75-81.

Plessner, Martin: Vorsokratische Philosophie und griechische Alchemie in arabisch-lateinischer Überlieferung. Studien zu Text und Inhalt der Turba Philosophorum. Nach dem Manuskript ediert von F. Klein-Franke. Wiesbaden: Steiner, 1975. Rez.: I. Opelt: Gnomon 50 (1978), 204-206; E. Wagner: ZDMG 128 (1978), 206; M. Ullmann: Mundus 12 (1976), 288f.

Plessner, Martin: Zu Zeitschrift f. Semitistik 3,78. In: ZS 3 (1924), 254-255. [Über Pseudo-Ṯaʻālibī, Ms. Gotha 1873.]

Plessner, Martin: Zur Geschichte der Wissenschaften im Islam. In: Actes du 18e Congrès International des Orientalistes, Leiden 1931. Leiden: Brill, 1932. S. 233-234.

Ritter, Hellmut und Martin Plessner: Pseudo-Maǧrīṭī. Picatrix. Das Ziel des Weisen von Pseudo-Maǧrīṭī. Translated into German from the Arabic. London: Warburg Institute, 1962. Rez.: M. Ullmann: ZDMG 114 (1964), 196-201; W. Hartner: ISIS 56 (1965), 438-451; Der Islam 43 (1967), 174-180; ND: Oriens – Occidens. 1. Hildesheim: Olms, 1968. S. 429-434; R. Köbert: Orientalia 33 (1964), 320-322; M. Meyerhof: DLZ 54 (1933), 2370-2372; H. Simon: OLZ 62 (1967), 178-181.

Ritter, Hellmut: Schriften Jaʻqūb ibn Isḥāq al-Kindī’s in Stambuler Bibliotheken. (Mit Beiträ-gen von Martin Plessner). In: ArOr 4 (1932), 363-372; ND: Beiträge zur Erschließung der arabischen Handschriften in Istanbul und Anatolien. Bd. 2. Hg. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1986. S. 449-458; Abū Yūsuf Yaʻqūb ibn Isḥāq al-Kindī (d. after 256/870). Texts and Studies. Collected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1999. S. 231-240.

Rosenthal, Franz: ‘Picatrix’: Das Ziel des Weisen von Pseudo Magrîtî. In: Speculum 38 (1963), 656-658.

Ruska, Julius: Arabische Alchemisten. 1: Chālid ibn Jazīd ibn Muʻāwija. 2. Ǧaʻfar al-Ṣādiq der sechste Imam. Mit einer Nachbildung der Handschrift Gotha A. 1292 (Haleb 338) in Manuldruck. Heidelberg: Winter, 1924. Rez.: M. Plessner: Der Islam 18 (1929), 176-1800; ND: Chemistry and Alchemy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. V. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 252-256.

Ruska, Julius: Tabula Smaragdina. Ein Beitrag zur Geschichte der hermetischen Literatur. Heidelberg: Winter, 1926. Rez.: M. Plessner: OLZ 30 (1927), 180-182.

Sarton, George: Introduction to the history of science. 1. From Homer to Omar Khayyam. Baltimore: ?, 1927. Rez.: M. Plessner: OLZ 8-9 (1929), 630-632.

Schirmann, Jefim: Die hebräische Übersetzung der Maqamen des Hariri. Frankfurt: Kauffmann, 1930. Rez.: M. Plessner: OLZ 35 (1932), 785-788.

Schmidt, Nathaniel: Ibn Khaldun. Historian, socialist and philosopher. New York: Columbia University, 1930. Rez.: M. Plessner: OLZ 36 (1933), 108-111.

Schoy, Carl: Abhandlung des Schaichs Ibn [Abī] ʻAlī al-Ḥasan ibn al-Ḥasan ibn al-Haitham: Über die Natur der Spuren (Flecken), die man auf der Oberfläche des Mondes sieht. Nach einer bisher unedierten Handschrift in der Bibliothek zu Alexandria aus dem Arabischen zum ersten Male ins Deutsche übertragen. Hannover: Lafaire, 1925. Rez.: M. Plessner: OLZ 29 (1926), 430-431.

Sellheim, Rudolf: Martin Plessner. In: Der Islam 52 (1975), 1-5.

Sezgin, Fuat u. a. (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Sechzehnter Band. Autoren M - Q. Frankfurt: IGAIW, 1993. S. 468-471; Neunzehnter Band. Register der Rezensenten. Frankfurt: IGAIW, 1993. S. 459-460.

Sharaf, Mohammad: An English-Arabic dictionary of medicine, biology and allied sciences. Kairo: ?, 1926. Rez.: M. Plessner: Der Islam 17 (1928), 104-105.

Siddiqi, M. Z. (Hg.): ʻAlī b. Rabban al-Ṭabarī: Firdausu‘Ḥikmat or Paradise of Wisdom. Kairo: ?, 1928. Rez.: M. Plessner: OLZ 35 (1932), 481-483.

Siggel, Alfred: Das Buch der Gifte von Ǧābir ibn Ḥayyān. Arabischer Text in Faks. (Hs. Taymur, Ṭibb 383, Kairo) übersetzt und erläutert. Wiesbaden: ?, 1958. Rez.: M. Plessner: Isis 51 (1960), 356-359.

Siggel, Alfred: Decknamen in der arabischen alchemistischen Literatur. Berlin: Akademie, 1951. Rez.: M. Plessner: Oriens 7 (1954), 368-373.

Siggel, Alfred: Katalog der arabischen alchemistischen Handschriften Deutschlands. Bd. 1: Handschriften der öffentlichen wissenschaftlichen Bibliothek; Bd. 2: Handschriften der ehemals herzoglichen Bibliotheken zu Gotha. Bd. 3: Handschriften der öffentlichen Bibliotheken zu Dresden, Göttingen, Leipzig und München. Bd. 1-3. Berlin: Akademie, 1949-1956. Rez.: M. Plessner: Oriens 12 (1958), 242.

Singer, Dorothea Waley: Catalogue of Latin and vernacular alchemical manuscripts in Great Britain and Ireland, dating from before the 16th century. 1. Brüssel: ?, 1928. Rez.: M. Plessner: Arabische Alchemie im lateinischen Abendlande. In: OLZ 33 (1930), 721-727; ND: Chemistry and Alchemy. Texts and Studies. Collected and Reprinted. IX. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2002. S. 169-172.

Skoss, Solomon L.: The Arabic commentary of ʻAlī ben Suleimān the Karaite on the Book of Genesis. Philadelphia: ?, 1928. Rez.: M. Plessner: OLZ 32 (1929), 933-935.

Steele, R. und A. S. Fulton: Secretum secretoru, cum glossis et notulis. Tractatus brevis et utilis ad declarandum quedam obscure dicta Fratris Rogeri, nunc primum ed. R. S. Accedunt versio anglicana ex arabico ed. per A. S. F., versio vetusta anglo-normannica nunc primum ed. Oxford: ?, 1920. Rez.: M. Plessner: OLZ 28 (1925), 912-920.

Steele, Robert und Dorothea Waley Singer: The emerald table. London: ?, 1927. Rez.: M. Plessner: Der Islam 19 (1931), 112-113.

Talaat, Sia: Die Seelenlehre des Korans. (Mit besonderer Berücksichtigung der Terminologie). Halle: John, 1929; Frankl, Theodor: Die Entstehung des Menschen nach dem Koran. Prag: Calve, 1930. Rez.: M. Plessner: Der Islam 25 (1939), 90-95.

Tállgren, O. J.: Los nombres árabes de las estrellas y la transcripión alfonsina. Ensayo hispanoárabe fundado sobre un cotejo personal de los manuscritos (con seis facsímiles y dos mapas celestes). In: Homenáje a Menéndez Pidal. 2. Madrid: ?, 1925. S. 633-718. Rez.: M. Plessner: Der Islam 18 (1929), 180-181.

Tkatsch, Jaroslaus: Die arabische Übersetzung der Poetik des Aristoteles und die Grundlage der Kritik des griechischen Textes. 2 Bde. Aus dem Nachlaß herausgegeben von A. Gudemann und Theodor Seif. Wien: Hölder-Pichler-Tempsky, 1928-1932. Rez.: M. Plessner: Zur arabischen Übersetzung der Poetik des Aristoteles. In: OLZ 34 (1931), 1-7; ND: Aristotle in the Arabic Tradition. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Organon, Rhetorica, Poetica, and Fragmenta. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2000. S. 213-219.

Ullmann, Manfred: Die arabische Überlieferung der sogenannten Menandersentenzen. Wiesbaden: Harrassowitz, 1961. Rez.: M. Plessner: Der Islam 39 (1964), 284-293.

Ullmann, Manfred: Die Natur- und Geheimwissenschaften im Islam. Leiden: Brill, 1972. Rez.: M. Plessner: Der Islam 51 (1974), 173-177.

Wechter, Pinchas: Ibn Barūn’s Arabic works on Hebrew grammar and lexicography. Philadelphia: ?, 1964. Rez.: M. Plessner: OLZ 66 (1971), 58-63; R. Köbert und M. Plessner: Orientalia 34 (1965), 285.

Weil, Gotthold: Grundriß und System der altarabischen Metren. Wiesbaden: Harrassowitz, 1958. Rez.: M. Plessner: RSO 35 (1960), 91-93.

Weiss, Adolf: Mose ben Maimon: Führer der Unschlüssigen. Ins Deutsche übertragen und mit erklärenden Anmerkungen versehen. 3 Bde. Leipzig: Meiner, 1923-24. Rez.: M. Plessner: OLZ ? (1926), 189-192.

Wolfson, Harry Austryn: Cresca’s Critique of Aristotle. Problems of Aristotle’s Physics in Jewish and Arabic philosophy. Cambridge: ?, 1929. Rez.: M. Plessner: OLZ 36 (1933), 39-41.

عقيقي، نجيب: المستشرقون. موسوعة في تراث العرب مع تراجم المستشرقين ودراساتهم عنه منذ ألف عام حتى اليوم. القاهرة: دار المعارف, ٢١٩٨٠. ص ٤٥٧-٤٥٨.

  • Erstellt am .
Print Friendly, PDF & Email

Gustav Mensching (1901-1978) (Bibliographie)

Aßfalg, Julius (Hg.): Kleines Wörterbuch des christlichen Orients. In Verbindung mit Paul Krüger. Wiesbaden: Harrassowitz, 1976. Rez.: G. Mensching: WLA 15,3 (1976), 119.

Bibliographie wissenschaftlicher Arbeiten von Gustav Mensching. In: ZRGG 6 (1954), 191-192.

Gantke, Wolfgang und Peter Parusel: Mensching, Gustav. In: NDB 17 (1994), 86f.

Gese, Hartmut, Maria Höfner und Kurt Rudolph: Die Religionen Altsyriens, Altarabiens und der Mandäer. Stuttgart: Kohlhammer, 1970. Rez.: G. Mensching: WLA 9,4 (1970), 118.

Grethlein, Christian: Gustav Mensching (1901-1978). In: Gottesdienst als Feld theologischer Wissenschaft im 20. Jahrhundert. Bd. 2. Hg. Benedikt Kranemann, Klaus Raschzok. Münster: ?, 2001. S. 722-731.

Gustav Mensching. In: Numen 26 (1979), 122.

Hoheisel, Karl: Gustav Mensching zum 75. Geburtstag. In: ZRGG 28 (1976), 171-173.

Klimkeit, Hans-Joachim: Prof. Dr. Dr. h. c. Gustav Mensching †. In: ZRGG 31 (1979), 203-205.

Mensching, Gustav: Buddhismus und Islam. Kevelaer: Butzon & Bercker, 1953.

Mensching, Gustav: Der offene Tempel. Die Weltreligionen im Gespräch miteinander. Stuttgart: DVA, 1974. Rez.: Biezais: Temenos 11 (1975), 176-177; K-W. Tröger: ThLZ 104 (1979), 249-250.

Mensching, Gustav: Die Idee der Sünde in den Religionen des Orients und Okzidents. Leipzig: ?, 1931. Rez.: The Journal of Theological Studies 34 (1933), 285-286.

Mensching, Gustav: Die Religionen und die Welt. Typen religiöser Weltdeutung. Bonn: Röhrscheid, 1947; 1949².

Mensching, Gustav: Die Religiosität des Islam. „Es gibt keinen Gott außer Allah“. In: Christ und Welt 44 (1961), 23.

Mensching, Gustav: Die Söhne Gottes. Aus den heiligen Schriften der Menschheit. Frankfurt: Büchergilde Gutenberg, 1959. (S. 247-284: Der Islam.) Rez.: G. Huntemann: ZRGG 12 (1960), 88-89.

Mensching, Gustav: Die Weltreligionen. Darmstadt: Habel, 1972; Wiesbaden: Drei-Lilien, 1981.

Mensching, Gustav: Gut und Böse im Islam. In: Die Auswahl 4 (1942), 6-10.

Mensching, Gustav: Leben und Legende der Religionsstifter. Hg. Peter Parusel. München: Goldmann, 1962; Augsburg: Pattloch, 1990; Rez.: P. Antes: ZMR 76 (1992), 235-236.

Mensching, Gustav: Mohammed. Kevelaer: Butzon & Bercker, 1950; 1955.

Mensching, Gustav: Soziologie der großen Religionen. Bonn: Röhrscheid, 1966.

Mensching, Gustav: Zum Problem des Absolutheitsanspruchs im Christentum und im Islam. In: Der Orient in der Forschung. Festschrift für Otto Spies. Wiesbaden: Harrassowitz, 1967. S. 444-452.

Paret, Rudi (Hg.): Der Koran. Darmstadt: WBG, 1975. Rez.: G. Mensching: WLA 15,1 (1976), 4.

Paret, Rudi (Hg.): Die Welt des Islam und die Gegenwart. Stuttgart: Kohlhammer, 1961. Rez.: G. Mensching: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 14 (1962), 792.

Sources orientales. 7. Le monde du sorcier: Egypte, Babylone, Hittites, Israel, Islam, Asie centrale, Inde, Népal, Cambodge, Vietnam, Japon. Paris: ?, 1966. Rez.: G. Mensching: OLZ 62 (1967), 445-446

Tworuschka, Udo: „Ein und derselbe Mond spiegelt sich in allen Wassern…“ Gustav Mensching und die Religionen. In: JIB (1990/91), 61-76.

Tworuschka, Udo: Begegnung und Antwort: Gustav Mensching und die Religionswissenschaft. In: Anthropos 71 (1976), 579-601.

Tworuschka, Udo: Das Islambild Gustav Menschings. In: Gottes ist der Orient und Gottes ist der Okzident. Festschrift für Abdoldjavad Falaturi zum 65. Geburtstag. Hg. Udo Tworuschka. Köln: Böhlau, 1991. S. 344-362.

Tworuschka, Udo: Einführung in die Geschichte der Religionswissenschaft. Darmstadt: WBG, 2014.

Tworuschka, Udo: Gustav Mensching (1901-1978) - Religionswissenschaft im Dienst interreligiöser Begegnung. In: Wegbereiter des interreligiösen Dialogs. Band II. Hg. Petrus Bsteh, Brigitte Proksch. Münster: LIT, 2018. S. 109-124.

Tworuschka, Udo: Religionsbewertung als Problem und Aufgabe. Die Haltung Gustav Menschings zur Religionsmessung. In: ZRGG 27 (1975), 122-140.

Vollmer, Ulrich: Die Religionswissenschaftler Carl Clemen (1865-1940) und Gustav Mensching (1901-1978). In: Die Bonner Orient- und Asienwissenschaften. Eine Geschichte in 22 Porträts. Hg. Harald Meyer, Christine Schirrmacher, Ulrich Vollmer. Großheirath: OSTASIEN, 2018. S. 43-64.

Yousefi, Hamid Reza und Ina Braun: Gustav Mensching – Leben und Werk. Ein Forschungsbericht zur Toleranzkonzeption. Gewidmet Gustav Mensching anlässlich seines 100. Geburtstages. Würzburg: Königshausen und Neumann, 2002.

Yousefi, Hamid Reza und Ina Braun: MENSCHING, Gustav Hermann Heinrich Friedrich. In: BBKL 21 (2003), 976-1007.

Yousefi, Hamid Reza: Angewandte Toleranz. Gustav Mensching interkulturell gelesen. Nordhausen: Bautz, 2008.

Yousefi, Hamid Reza: Der Toleranzbegriff im Denken Gustav Menschings. Eine interkulturelle philosophische Orientierung. Nordhausen: Bautz, 2004.

  • Erstellt am .
Print Friendly, PDF & Email

Ernst Bannerth (1895-1976) (Bibliographie)

Aboul-Fetouh, Hilmi M.: A morphological study of Egyptian colloquial Arabic. The Hague: ?, 1969. Rez.: E. Bannerth: BiOr 27 (1970), 401.

Abun-Nasr, Jamil M.: The Tijaniyya. A Sufi order in the modern world. London: ?, 1965. Rez.: E. Bannerth: WZKM 61 (1967), 206-208.

Allard, Michel: Le problème des attributs divins dans la doctrine d’al-Ašʻarī et de ses premiers grands disciples. Beirut: Impr. catholique, 1965. Rez.: E. Bannerth: BiOr 24 (1967), 383-384.

Aquilina, J.: Maltese meteorological and agricultural proverbs. Malta: ?, 1961. Rez.: E. Bannerth: WZKM 61 (1967), 210.

Aquilina, J.: Papers in Maltese linguistics. Malta: ?, 1961. Rez.: E. Bannerth: WZKM 58 (1962), 249-250.

Aquilina, J.: The structure of Maltese. Malta: ?, 1959. Rez.: E. Bannerth: WZKM 57 (1961), 226-227.

Bagley, F. R. C.: Ghazālī’s Book of Counsel for Kings (Naṣiḥat al-mulūk). Translated from the Persian text edited by Jalāl Humā’ī and the Bodleian Arabic text edited by H. D. Isaacs with introduction, notes, and biographical index. London: Oxford University, 1964. Rez.: E. Bannerth: WZKM 61 (1967), 208-209.

Bakoš, Jan: Psychologie d’Ibn Sīnā d’après son æuvre aš-Šifā’. 1. Texte arabe 2. Traduction et Notes. Prag: Éd. de l'Acad. Tchécoslovaque des Sciences, 1956. Rez.: E. Bannerth: WZKM 54 (1957), 274-275.

Bannerth, Ernst: Aḥmed al-Badawī, der Volksheilige Ägyptens. In: Kairos 4 (1962), 276-278.

Bannerth, Ernst: Al-Ghazali: Der Pfad der Gottesdiener. Übersetzt und erläutert. Salzburg: Müller, 1964. [Minhāǧ al-ʻābidīn.] Rez.: R. Gramlich: ZDMG 116 (1986), 400; R. Jacobi: OLZ 62 (1967), 486-487; B. Spuler: Der Islam 41 (1965), 266-267.

Bannerth, Ernst: Al-Saḥḥar, témoin de la vie populaire. In: MIDEO 13 (1977), 5-31.

Bannerth, Ernst: Aspects humains de la Shadhiliyya en Egypte. In: MIDEO 11 (1972), 237-250.

Bannerth, Ernst: Beobachtungen über das Sufitum. In: Kairos 3 (1961), 256-258.

Bannerth, Ernst: Das Buch der vierzig Stufen von ʻAbdal-Karīm al-Ǧīlī. Nach einer Bagdader Handschrift herausgegeben, übersetzt und mit Erläuterungen versehen. Wien: Rohrer, 1956. [Kitāb al-Arbaʻīn martaba.] Rez.: J. van Ess: OLZ 54 (1959), 606-609; ND: Kleine Schriften by Josef van Ess. 3. Ed. Hinrich Biesterfeldt. Leiden: Brill, 2018. S. 1663-1665; H. Gätje: WZKM 56 (1960), 322-325; R. Köbert: Orientalia 27 (1958), 127-133; F. Meier: ZDMG 113 (1963), 279; A. Schimmel: Der Islam 33 (1958), 339-341; H. Wehr: ZMR 43 (1959), 229-230.

Bannerth, Ernst: Das Gottesreich Muhammads heute. In: Hochland 49 (Febr. 1957), 241-251.

Bannerth, Ernst: Dem Gedenken Louis Massignons. In: Kairos 5 (1963), 64-66.

Bannerth, Ernst: Der Dīwān des magribinischen Ṣūfī Šuʻaib Abū Madjan (gest. 1197/98 n. Chr.). Untersuchungen über seine Stellung innerhalb der islamischen Mystik und Poesie. In: WZKM 53 (1955), 28-56, 237-266. [Muwaššaḥ- und zaǧal-Poesie.]

Bannerth, Ernst: Der Islam in nicht-arabischen Ländern. In: Hochland (Dezember 1965).

Bannerth, Ernst: Der Mensch im Islam. In: Philosophische Anthropologie. Erster Teil. Hg. Hans Georg Gadamer. Stuttgart: Georg Thieme, 1975. S. 279-315.

Bannerth, Ernst: Dhikr et khalwa d’après Ibn ʻAtaʼ Allah. In: MIDEO 12 (1974), 65-90.

Bannerth, Ernst: Die Idee der Toleranz im Islam. In: Die katholischen Missionen 74,3 (1965).

Bannerth, Ernst: Ein altosmanisches Destan nach Cod. Viennensis mixt. 1937 herausgegeben, übersetzt und mit Erläuterungen versehen. Wien: Diss., ?; Wien: ?, 1941.

Bannerth, Ernst: Eine vulgärarabische Erzählung über den Ursprung des Namens der Stadt Altyn Köprü. In: ZDMG 74 (1920), 446-448. [Erzähler aus Mosul.]

Bannerth, Ernst: Glaube des Islam heute. In: Bustan 2,1 (1961), 6-8.

Bannerth, Ernst: Islam heute – morgen. Wien: Austria-Edition, 1958. Rez.: S. Diwald: ZDMG 113 (1963), 302-304; J. Henninger: Anthropos 55 (1960), 264; G. Jäschke: WI 6 (1959-1961), 145-146.

Bannerth, Ernst: Islam im Wandel der Welt. In: Wort und Wahrheit 17,6/7 (1962).

Bannerth, Ernst: Islam in modern Urdu poetry. In: Anthropos 37-40 (1942-45), 605-619.

Bannerth, Ernst: Islamische Wallfahrtsstätten Kairos. Wiesbaden: Österreichisches Kulturinstitut Kairos, 1973. Rez.: K. Fischer: OLZ 74 (1979), 151-152; R. Sellheim: Der Islam 53 (1976), 145-146.

Bannerth, Ernst: La Khalwatiyya en Égypte. In: MIDEO 8 (1964), 1-74.

Bannerth, Ernst: La Rifāʻiyya en Égypte. In: MIDEO 10 (1970), 1-35.

Bannerth, Ernst: La romance d’Adhain al-Sharqawī. In: MIDEO 7 (1962), 109-126.

Bannerth, Ernst: Lieder ägyptischer Meddāḥīn. In: WZKM 56 (1960), 9-20.

Bannerth, Ernst: Muḥammed al-Ḥāfiẓ: Er ist der Aufscheinende und der Verborgene. Erläuterungen einiger Sentenzen des Ibn ʻAṭā’ Allāh. Aus dem Arabischen übersetzt und kommentiert. In: Kairos 8 (1966), 210-217.

Bannerth, Ernst: Neues Statut der Azhar-Universität. In: Kairos 3 (1961), 255-256.

Bannerth, Ernst: Pakistan und sein geistiger Hintergrund. In: Kairos 1 (1959), 100-106.

Bannerth, Ernst: Reformbewegungen im Islam der Neuzeit. In: Bustan 7 (1966), 3-12.

Bannerth, Ernst: Scheich Mahmud Schaltut und die modern-islamische Haltung. In: Kairos 6,3/4 (1964), 219-227.

Bannerth, Ernst: Über den Stifter und Sonderbrauch der Demirdāšiyya-Sufis in Kairo. In: WZKM 62 (1969), 116-132.

Bannerth, Ernst: Une chanson populaire de pèlerinage. In: MIDEO 6 (1959), 403-404.

Bannerth, Ernst: Une Romance de Haute-Égypte sur Saint Georges. In: MIDEO 9 (1967), 133-143.

Bannerth, Ernst: Verlauf des Ramadan 1963 (1382 der Hiǧra) in Kairo. In: Kairos 5 (1963), 144-146.

Bannerth, Ernst: Vorträge an arabischen Universitäten. In: Kairos 10 (1968), 134-135.

Bär, Erika: Bibliographie zur deutschsprachigen Islamwissenschaft und Semitistik vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute. Bd. 2. Wiesbaden: Reichert, 1991. S. 56-59.

Bashshur, Rashid L. u. a.: Contemporary Arabic reader. 1. Newspapers. 2. Arabic essays. Ann Arbor: ?, 1963. Rez.: E. Bannerth: BiOr 22 (1965), 325-326.

Beeston, Alfred Felix Landon: Written Arabic. An approach to the basic structures. Cambridge: Cambridge University, 1968; Arabic historical phraseology. London: ?, 1969. Rez.: E. Bannerth: BiOr 27 (1970), 82-83.

Bergsträßer, Gotthelf: Plan eines Apparatus criticus zum Koran. München: Oldenburg, 1930. Rez.: E. Bannerth: WZKM 40 (1933), 150.

Burgenland. Geschichte, Kultur, Wirtschaft in Biographien. Eisenstadt: ?, 1991.

Duda, Herbert W.: Die Sprache der Qyrq Vezir-Erzählungen. I. Teil: Formenlehre. Leipzig: ?, 1930. Rez.: E. Bannerth: WZKM 39 (1932), 334-336.

Fleischhammer, Manfred (Hg.): Ibn Ḥibbān al-Bustī. Kitāb mašāhīr ʻulamā’ al-amṣār. Die berühmten Traditionarier der islamischen Länder. Wiesbaden: Steiner, 1959. Rez.: E. Bannerth: WZKM 55 (1961), 226.

Gamal-Eldin, Saad M.: A syntactic study of Egyptian colloquial Arabic. Paris: ?, 1967. Rez.: E. Bannerth: BiOr 27 (1970), 400.

Hanna, H. Morocos: The phrase structure of Egyptian colloquial Arabic. Den Haag: ?, 1967. Rez.: E. Bannerth: BiOr 26 (1969), 250.

Hartmann, Richard: Die Krisis des Islam. Leipzig: Hinrichs, 1928. Rez.: E. Bannerth: WZKM 40 (1933), 150.

Hunke, Sigrid: Allahs Sonne über dem Abendland. Unser arabisches Erbe. Stuttgart: DVA, 1960. Rez.: E. Bannerth: Mélanges de l´Institut Dominicain d´Études Orientales 8 (1964-1966), 566.

Iqbal, Muhammad: Reconstruire la pensée religieuse de l’Islam. Traduction et notes de Eva Meyerovitch. Préface de Louis Massignon. Paris: ?, 1955. Rez.: E. Bannerth: OLZ 52 (1957), 528.

Jeffery, Arthur (Hg.): A reader on Islam. Passages from standard Arabic writings illustrative of the beliefs and practices of Muslims. S’Granvenhage: ?, 1962. Rez.: E. Bannerth: BiOr 20 (1963), 200-201.

Johansen, Baber: Muḥammad Ḥusain Haikal. Europa und der Orient im Weltbild eines ägyptischen Liberalen. Wiesbaden: Steiner, 1967. Rez.: E. Bannerth: BiOr 27 (1970), 81-82.

Kabbani, Sam: Die Taube der Moschee und andere syrische und libanesische Erzählungen. Tübingen: Erdmann, 1966; Syrien - Libanon. Ausgewählt und übersetzt. Tübingen: Erdmann, um 1972. Rez.: E. Bannerth: BiOr 24 (1967), 228-229.

Kennedy, Edward S.: A survey of Islamic astronomical tables. Philadelphia: ?, 1956. Rez.: E. Bannerth: WZKM 54 (1957), 275.

Kewenig, Wilhelm: Die Koexistenz der Religionsgemeinschaften im Libanon. Berlin: De Gruyter, 1965. Rez.: E. Bannerth: WZKM 62 (1969), 358-359.

Kofler, Hans (Übers.): Muḥjī’d-Dīn Ibn ʻArabī: Fuṣūṣ al-ḥikam. Das Buch der Siegelringsteine der Weisheitssprüche. Einleitung, Auszug aus der Einleitung von Abū’l-ʻAlā’ ʻAfīfī und Biographie von Ernst Bannerth. Graz: ?, 1970; Ibn al-Arabī. Die Weisheit der Propheten. Graz: Akademische Druck- und Verlagsanstalt, 1986. Rez.: J. van Ess: WO 6 (1970-1971), 267-268; J. C. Bürgel: BiOr 50 (1993), 773-775.

Kraemer, Jörg: Persische Miniaturen und ihr Umkreis: Buch- und Schriftkunst arabischer, persischer, türkischer und indischer Handschriften aus dem Besitz der früheren Preussischen Staats- und der Tübinger Universitätsbibliothek. Ausstellung ... 1956, Ausstellungsraum: Technisches Rathaus. Tübingen: Der Kunstverein, 1956. Rez.: E. Bannerth: WZKM 54 (1957), 275-276.

Kreiser, Klaus, Werner Diem und Hans Georg Majer (Hg.): Lexikon der Islamischen Welt. 3 Bde. Stuttgart: Kohlhammer, 1974. Rez.: E. Bannerth: BiOr 33 (1976), 240.

Kunitzsch, Paul: Arabische Sternnamen in Europa. Wiesbaden: Harrassowitz, 1959. Rez.: E. Bannerth: Anthropos 55 (1960), 603.

Kunitzsch, Paul: Untersuchungen zur Sternnomenklatur der Araber. Wiesbaden: Harrassowitz 1961. Rez.: M. Fleischhammer: OLZ 58 (1963), 586-588; G. Krotkoff: WZKM 59/60 (1963/64), 247-248; O. Neugebauer: OLZ 83 (1962), 1069-1071; W. Petri: ZDMG 112 (1962), 407-410; E. Bannerth: Anthropos 57 (1962), 235;

Kutsch, Wilhelm und Stanley Marrow (Hg.): Alfarabi’s Commentary on Aristotle’s PERI HERMENEIĀS (De interpretatione). Beirut: ?, 1960. Rez.: E. Bannerth: WZKM 58 (1962), 248-249.

Kutsch, Wilhelm. Ṯābit Ibn Qurra’s arabische Übersetzung der Arithmētikē des Nikomachos von Gerase. Zum ersten Male herausgegeben. Beirut: ?, 1959. Rez.: E. Bannerth: WZKM 57 (1961), 228

Masson, Denise: Le Coran et la révélation judéo-chrétienne. Paris: Adrien-Maisonneuve, 1958. Rez.: E. Bannerth: WZKM 57 (1961), 225.

McCarthy, Richard J.: The theology of al-Ashʻarī. The Arabic texts of al-Ashʻarī’s Kitāb al-Lumʻa and Risālat Istiḥsān al-khawḍ fī ʻilm al-kalām. With briefly annotated translations, and appendices containing material pertinent to the study of al-Ashʻarī. Beirut: ?, 1953. Rez.: E. Bannerth: WZKM 52 (1953-55), 419-420.

Meier, Fritz (Hg., Übers.): Naǧmaddīn al-Kubrā: Die Fawā'iḥ al-ğamāl wa-fawātiḥ al-ğalāl. Eine Darstellung mystischer Erfahrungen im Islam aus der Zeit um 1200 n. Chr. Wiesbaden: Steiner, 1957. Rez.: E. Bannerth: WZKM 55 (1961), 220-223.

Pedersen, Johannes: Abū ʻAbdarraḥmān as-Sulamī: Kitāb Ṭabaqāt aṣ-ṣūfīya. Texte arabe avec une introduction et un index. Leiden: Brill, 1960. Rez.: E. Bannerth: BiOr 19 (1962), 184.

Plessner, Martin: Die Geschichte der Wissenschaften im Islam als Aufgabe der modernen Islamwissenschaften. Tübingen: Mohr, 1931. Rez.: E. Bannerth: WZKM 40 (1933), 151.

Reinert, Benedikt: Die Lehre vom tawakkul in der klassichen Sufik. Berlin: De Gruyter, 1968. Rez.: E. Bannerth: Der Islam 46 (1970), 316-319.

Rosenthal, Franz: Das Fortleben der Antike im Islam. Stuttgart: Artemis, 1965. Rez.: E. Bannerth: BiOr 23 (1966), 344.

Rosenthal, Franz: Humor in early Islam. Leiden: Brill, 1956. Rez.: E. Bannerth: WZKM 54 (1957), 276-277.

Roth-Laly, Arlette: Lexique des parlers arabes tchado-soudanais. An Arabic-English-French lexicon of the dialects spoken in the Chad-Sudan area. 4 Bde. Paris: ?, 1969-1972. Rez.: E. Bannerth: BiOr 27 (1970), 260; 28 (1971), 100; 29 (1972), 358; 30 (1973), 488.

Saʻb, Hasan: Zum islamisch-christlichen Dialog. Aus dem Arabischen übersetzt und eingeleitet von Ernst Bannerth. In: Kairos 10 (1968), 29-52.

Saffouri, Mohammad und Adnan Ifram: Al-Bīrūnī. On transits. A study of an Arabic treatise entitled Tamhīd al-mustaqarr li-taḥqīq maʻnā al-mamarr by Abū al-Rayḥān, Muḥammad ibn Aḥmad al-Bīrūnī (d. 1048). With a commentary by E. S. Kennedy. Beirut: ?, 1959. Rez.: E. Bannerth: WZKM 57 (1961), 226.

Schuman, L. O.: The education of Salāma Mūsā. Translated from the Arabic. Leiden: Brill, 1961. Rez.: E. Bannerth: BiOr 20 (1963), 92-93.

Sezgin, Fuat u. a. (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Zwölfter Band. Autoren A - B. Frankfurt: IGAIW, 1992. S. 176-178; Neunzehnter Band. Register der Rezensenten. Frankfurt: IGAIW, 1993. S. 19-20.

Strothmann, Rudolf (Hg.): Ismailitischer Kommentar zum Koran. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1944-1955. Rez.: E. Bannerth: WZKM 55 (1959), 198-199.

Tschudi, Rudolf: Vom alten osmanischen Reich. Tübingen: ?, 1930. Rez.: E. Bannerth: WZKM 39 (1932), 336.

  • Erstellt am .
Print Friendly, PDF & Email

Viktor Christian (1885-1963) (Bibliographie)

Bergsträßer, Gotthelf: Einführung in die semitischen Sprachen. Sprachproben und grammatische Skizzen. München: Hueber, 1928. Rez.: V. Christian: WZKM 36 (1929), 203-219.

Bihl, Wolfdieter: Orientalistik an der Universität Wien. Forschungen zwischen Maghreb und Ost- und Südasien. Die Professoren und Dozenten. Köln: Böhlau, 2009. S. 116f.

Breasted, James Henry: The Oriental Institute of the University of Chicago. A beginning and a programm. Chicago: ?, 1922. Rez.: V. Christian: MAGW 53 (1923), 250.

Canaan, Taufiq: Aberglaube und Volksmedizin im Lande der Bibel. Hamburg: Friederichsen, 1914. Rez.: V. Christian: MAGW 45 (1915), 100-102.

Christian, Viktor: Akkader und Südaraber als ältere Semitenschichte. In: Anthropos 14/15 (1919/20), 729-739.

Christian, Viktor: Akkadisch kšš = arabisch kṯṯ. In: AfO 18 (1957/58), 287.

Christian, Viktor: Das Wesen der semitischen Tempora. In: ZDMG 81 (1927), 232-258.

Christian, Viktor: Die deiktischen Elemente in den semitischen Sprachen nach Herkunft, Anwendung und Verwandtschaft untersucht. In: WZKM 31 (1924), 136-192.

Christian, Viktor: Die Stellung des Mehri innerhalb der semitischen Sprachen. München: Rohrer, 1944.

Christian, Viktor: Enno Littmann. In: Österreichische Akademie der Wissenschaften. Almanach 108 (1958), 348-352. [Nekrolog.]

Christian, Viktor: Nachruf an Rudolf Geyer. In: Sitzungsberichte der Anthropologischen Gesellschaft Wien (1929/30), 3.

Christian, Viktor: Neuarabisch iǧr „Fuß“. In: OLZ 21 (1918), 128-129.

Christian, Viktor: Schmied und Zimmermann. In: OLZ 18 (1915), 138-140.

Christian, Viktor: Über einige Verba des Sprechens. In: WZKM 29 (1915), 438-444.

Christian, Viktor: Volkskundliche Aufzeichnungen aus Haleb (Syrien). In: Anthropos 12/13 (1917/18), 1014-1025.

Deutsche biographische Enzyklopädie 2 (2005²), 337.

Ellinger, Ekkehard: Deutsche Orientalistik zur Zeit des Nationalsozialismus 1933-1945. Edingen-Neckarhausen: Deux mondes, 2006. S. 473.

Gabriel, Alfons: Im weltfernen Orient. Ein Reisebericht. München: Oldenbourg, 1929. Rez.: V. Christian: MAGW 60 (1930), 399-400.

Grohmann, Adolf: Viktor Christian. In: Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften für das Jahr 1963. Wien: ?, 1964. S. 421-436.

Klee, Ernst: Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945. Frankfurt: Fischer, 2007². S. 92.

Köstner-Pemsel, Christina und Markus Stumpf: "Machen Sie es ordentlich, damit man nachher, wenn wir die Bücher ihren Besitzern zurückgeben, nicht sagt, es hätten Schweine in der Hand gehabt." Die Orientalistik - Ergebnisse der Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Wien. In: Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare. Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 65 (2012), 39-78.

Leitner, Irene Maria: „Bis an die Grenzen des Möglichen“: Der Dekan Viktor Christian und seine Handlungsspielräume an der Philosophischen Fakultät 1938-1943. In: Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus. Das Beispiel der Universität Wien. Hg. Mitchell G. Ash, Wolfram Nieß, Ramon Pils. Göttingen: ?, 2010. S. 49-78.

Schmidt, Hans und Paul Kahle: Volkserzählungen aus Palästina. Gesammelt bei den Bauern von Bir-Zet und in Verbindung mit Dschirius Jusif in Jerusalem herausgegeben. 1. Mit einem Beitrag über die palästinische Erzählungskunst, einem Abriß der Grammatik, einem Verzeichnis der Sachen und Namen, der Märchenmotive und der Wörter. 2. Mit 48 Abbildungen nach Photographien aus dem Leben der Erzähler, einer Einleitung über die Bauern von Bir-Zet, einem Verzeichnis der Wörter und der Märchenmotive.  Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 1918-1930. Rez.: V. Christian: MAGW 51 (1921), 147-148.

Schubert, Kurt (Hg.): Festschrift für Prof. Dr. Viktor Christian. Wien: ?, 1956.

Sezgin, Fuat u. a. (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Dreizehnter Band. Autoren C - F. Frankfurt: IGAIW, 1992. S. 39-40.

Stumpf, Markus: Ergebnisse der Provenienzforschung an der Fachbereichsbibliothek Judaistik der Universität Wien. In: NS-Provenienzforschung an österreichischen Bibliotheken. Anspruch und Wirklichkeit. Hg. Bruno Bauer, Christina Köstner-Pemsel, Markus Stumpf. Graz-Feldkirch: ?, 2011. S. 155-188.

Wastl, Josef: Viktor Christian und die Anthropologische Gesellschaft in Wien. In: MAGW 93-94 (1964), 9-11.

Weidner, Ernst: Viktor Christian. (30. März 1885 bis 28. Mai 1963). In: AfO 21 (1966), 258-259.

Weißbach, Franz Heinrich: Christian, Viktor. In: Reallexikon der Assyriologie 2 (1938), 93.

Yvon, Mechthild: Der jüdische Albanologe Nobert Jokl und seine Bibliothek. Spielball zwischen Begehrlichkeit und akademischer Solidarität? In: Geraubte Bücher. Die Österreichische Nationalbibliothek stellt sich ihrer NS-Vergangenheit. Hg. Murray G. Hall, Christina Köstner, Margot Werner. Wien: ?, 2004. S. 104-117.

  • Erstellt am .
Print Friendly, PDF & Email