Pferdezucht und Reitkunst im Islam (Bibliographie)

Abd-el-Kader über das arabische Pferd. In: Das Ausland (1861), 324-326.

Abidin, Ihsan: Pferdezucht und Pferderassen im osmanischen Reiche. Berlin: ?, 1918.

Ammon, Karl W.: Nachrichten von der Pferdezucht der Araber und den arabischen Pferden. Nebst einem Anhange über die Pferdezucht in Persien, Turkomanien und der Berberei. Nürnberg: ?, 1834; ND: Hildesheim: Olms, 1973; 1983.

Bakels, Frederik: The Asil Arabian in the light of new genetic knowledge; Der Asil Araber im Lichte neuer genetischer Erkenntnisse. Hildesheim: Olms, 1981.

Bauer, Leonhard: Lobpreis des guten Pferdes. In: ZDPV 24 (1901), 136-138.

Bechtle, Wolfgang und H. Reiff: Pferde des Propheten. Die Jubiläumsschau deutscher Araberpferdezucht in Marbach. In: Kosmos 63 (1967), 481-483.

Bellino: Urkunde über die Abkunft eines arabischen Pferdes übersetzt. In: FdO 5 (1816), 176-178.

Björck, Gudmund: Griechische Pferdeheilkunde in arabischer Überlieferung. In: MO 30 (1936), 1-12.

Boiselle, Gabriele: Grazie und Schönheit Arabischer Pferde. Erlangen: K. Müller, 1992.

Borowiak, J.: Die arabische und anglo-arabische Pferdezucht der Grafen Branicki in Bialocerkiew. Stuttgart: ?, 1914; ND: Zum arabischen Pferd. Hildesheim: Olms, 1979.

D.: Araber-List. In: Cotta’s Morgenblatt für die gebildeten Stände 10 (1816), 35. [Kauf eines Araberpferdes.]

Damoiseau, Louis: Hippologische Wanderungen in Syrien und der Wüste. Aus dem Französischen übersetzt von Theodor Heinze. Leipzig: Meyer und Wigand, 1842; ND: Hildesheim: Olms, 1979. Rez.: Anon.: Repertorium der gesamten deutschen Literatur 32 (1842), 537-539.

Das edle Roß der Araber. In: Globus 2 (1862), 121-122.

Das Pferd bei den Beduinen. In: Deutsche Levantezeitung 8 (1918), 601-602.

Daumas, Eugène: Das Berber-Pferd, nach Abd-el-Kader. In: MLA 45/46 (1854), 203-204.

Daumas, Eugène: Die Hauptgrundsätze des arabischen Reiters. Aus dem Französischen übersetzt. Magdeburg: Baensch, 1855.

Daumas, Eugène: Die Pferde der Sahara. Berlin: ?, 1853-54; ND: Hildesheim: Olms, 1988.

Der Araber und sein Pferd. In: Sankt Georg 40/21 (1939), 8.

Der Stammbaum eines arabischen Pferdes. In: Das Ausland (1832), 599-600.

Die arabischen Pferde in Frankreich: Sieben ägyptische Pferde, welche Mehemed Ali dem König der Franzosen zum Geschenk sandte. In: Das Ausland 16 (1843), 707-708.

Die arabischen Pferde. (Aus der Feder des polnischen Grafen Wenzeslaus Rzewuski, in der „Revue de Paris“.) In: Das Ausland 5 (1832), 19-20, 23-24.

Die arabischen Pferde. In: Das Ausland 6 (1833), 700.

Die Zuchterfolge von Ibn Mohafez. In: Araber Journal. Magazin über die edelsten Pferde der Welt 4 (1989).

Dolz, Silvia: „Fantasia“ – Kampf und Spiel, Pferd und Reiterei in der Kultur Nordafrikas. In: Tunesien – Wasser, Wüste, weiter Süden. Handbuch zur Sonderausstellung. Bearb. Helke Kammerer-Grothaus. Bremen: Übersee-Museum, 1992. S. 164-165.

Dömken, Carl-Heinz: Mahomed. Ghazals Erbe. Ein Bildband. Friedberg: Ahnert, 1986.

Dünkelberg, Friedrich Wilhelm: Das englisch-arabische Vollblut und seine Zuchtmethoden. Historisch und kritisch bearbeitet. Stuttgart: ?, 1907; ND: Zum arabischen Pferd. Hildesheim: Olms, 1979.

Eisenstein, Herbert: Überlegungen zu einer Darstellung der Rolle des Pferdes in der arabisch-islamischen Kulturgeschichte. In: WZKM 86 (1996), 107-117.

Erklärung des Pferdes über die Botschaft, bei Übertragung derselben an das Kamel. (Aus dem Arabischen.) In: Cotta’s Morgenblatt für die gebildeten Stände 11 (1817), 518-519, 527, 531.

Ettinghausen, Richard: Das Pferd in der orientalischen Kunst. In: Du 38 (1978), 64-74.

Fest der Arabischen Pferde in Kairo. In: Araber Journal. Magazin über die edelsten Pferde der Welt 3 (1989).

Fitzinger, Leopold Josef: Die Pferde des Orients. In: Kosmos 4 (1860), 35-36.

Flade, Johannes Erich: Das Araberpferd. Wittenberg: Ziemsen, 6., erw. Aufl. 1989.

Forbis, Judith: Das klassische arabische Pferd. Aus dem Englischen von Helen Stäubli. Cham: Müller Rüschlikon, 1980.

Froehner, Reinhard: Die Pferdeheilkunde des Ahmad ibn Hasan ibn al-Ahnaf. Beitrag zur Geschichte der mittelalterlichen arabischen Tierheilkunde. In: Hauptner-Instrumente. Neuheitenkatalog Nachtrag 1932-36. Berlin: ?, 1936. S. 39-56.

Gall, Hubertus von: Das Reiterkampfbild in der iranischen und iranisch beeinflußten Kunst parthischer und sasanidischer Zeit. Berlin: Ullstein, 1990.

Guttmann, Ursula und Carl Reinhard Raswan: Arabische Pferde. Winterthur: Hadlaub, 1965.

Guttmann, Ursula: Liebesbriefe um arabische Pferde. Mit 80 Kunstdrucktafeln nach Aufnahmen des Verfassers und einem Vorwort von Carl R. Raswan. Rüschlikon-Zürich: Müller, 1955.

Hammer-Purgstall, Joseph von: Das Pferd bei den Arabern. In: Denkschriften der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Phil.-hist. Kl. 6 (1855), 211-306; 7 (1856), 147-204; 2 Bde. Wien: Gerold, 1856-1857; ND: Hildesheim: Olms, 1981; Zoology. Texts and Studies. Collected and Reprinted. II. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2000. S. 189-284. Rez.: Anon.: LZ (1857), 58.

Hammer-Purgstall, Joseph von: Die Colane arabische Rennpferde. In: Wiener Zeitschrift für Literatur, Kunst und Mode 109 (1842).

Hammer-Purgstall, Joseph von: Über das Pferd bei den Arabern. In: SB KAW 13 (1854), 3-4, 38-40.

Härlin, Hans: Das Pferd der Sahara. In: Kosmos 34 (1937), 424-426.

Harting, Hildegard: Beiträge zur arabischen Lexikographie des Pferdes. Wien: Diss., 1945.

Hertzberg, Hans-Wilhelm: „Grüne“ Pferde. In: ZDPV 69 (1913), 177-180.

Josch, Christoph: Beiträge zur Kenntnis und Beurteilung der Pferderassen in Asien, Afrika und Europa. Wien: Heubner, 1837. Rez.: Anon.: Cotta’s Morgenblatt für gebildete Leser. Literaturblatt 32 (1838), 339-340.

Kabus: Wie man Pferde kaufen muß. Buch des Kabus. Berlin: ?, 1811; ND: Goethe und die Reitkunst. Hildesheim: Olms, 1982.

Kameke, Rochus: Versuch über die Stutereyen oder neue Methode, die Pferdezucht in Europa zu veredeln. Berlin: ?, 1809; Die arabischen Pferde des Fürsten Pückler. In: Sporting Almanach 1 (?), 205-223; ND: Über arabische Pferde. Hildesheim: Olms, 1987.

Kamphoevener, Elsa Sophia von: Die Pferde des weißen Scheichs. Heidelberg: Ueberreuter, 1958.

Kapitzke, Gerhard: Südspanien für Pferdefreunde. Kulturgeschichte des Pferdes. Köln: DuMont, 1984.

Keller, Richard: Das Pferd in Nordafrika. Eine kulturgeschichtliche Studie. Leipzig: Diss., 1940.

Kirsch, Karl-Heinz: Blut – Adel – Leistung. Der Einfluß der ägyptischen Originalaraber. Hildesheims: Olms, 1987²; 1994³.

Klynstra, Foppe Bonno: Wüstenadel. Ein Bekenntnis zum arabischen Pferd. Aus dem Holländischen übersetzt von Jan Middendorp. Überarbeitete und vermehrte Ausgabe. Hildesheim: Olms, 1978.

Kretschmar, Marit: Pferd und Reiter im Orient. Untersuchungen zur Reitkultur Vorderasiens in der Seldschukenzeit. München: Diss., ?; Hildesheim: Olms, 1980. Rez.: K. Gratzl: AJ 15 (1981), 76; P. Heine: ZDMG 132 (1982), 445; A. Paysan: Tribus 32 (1983), 221-222; D. Rondorf-Schmucker: WI 22 (1982), 191-195; B. Spuler: Der Islam 59 (1982), 315-316.

Krzyz, A. K.: Das edle Roß der Araber. In: Globus 2 (1862), 121-122.

Lebrecht, F.: Ein Wettrennen mit arabischen Pferden im sechsten Jahrhundert. In: MLA 19/20 (1841), 285-286, 290-291. [Aus dem Antar-Roman.]

Löffler, Eduard: Die österreichische Pferdeankaufmission unter dem k.k. Obersten Ritter von Brudermann in Syrien, Palästina und der Wüste in den Jahren 1856 und 1857. Tropau: ?, 1860; ND: Hildesheim: Olms, 1978.

Lumkomski, Boreslaw von: Das arabische Pferd in Slawuta und anderen Gestüten des südwestlichen Rußlands. Stuttgart: ?, 1906; ND: Zum arabischen Pferd. Hildesheim: Olms, 1979.

Mazoillier, J.: Die arabischen Pferde in Syrien. In: Die Pferde der Sahara. Hildesheim: Olms, 1988.

Mercier, Louis. ʻAbderraḥman ben Hoḏeil el Andalusy: Ḥilyat al-fursān wa-šiʻār aš-šuǧʻān. Edité d’après le manuscrit de M. Nehlil, revu et corrigé sur l’exemplaire de la bibliothèque de l’Escurial. 1. Texte arabe. Paris: ?, 1922. Rez.: O. Rescher: OLZ 26 (1923), 286-288; H. Ritter: Der Islam 18 (1929), 116-119.

Mercier, Louis: ʻAli Ben ʻAbderraḥman Ben Hoḏeïl el Andalusy: La parure des cavaliers et l’insigne des preux. Traduction française précédée d’une étude sur les sources des hippiatres arabes et accompagnée d’appendices critiques sur l’histoire du pur-sang, de l’équitation et des sports hippiques arabes, en Magreb et en Orient. Paris: ?, 1924. [Ibn Huḏail al-Andalusī: Ḥilyat al-fursān wa-šiʻār aš-šuǧʻān.] Rez.: W. Björkman: OLZ 30 (1927), 970-972; H. H. Bräu: WZKM 33 (1926), 294-295; E. Pröbster: DLZ 48 (1927), 1851-1853; F. Weißbach: LZ 77 (1926), 189.

Míček, Tomás: Arabische Pferde. Mit Texten von Hans-Jörg Schrenk. Stuttgart: Franckh-Kosmos, 1991.

Michaelis, Johann David: Etwas von der ältesten Geschichte der Pferde und Pferdezucht in Palästina und den benachbarten Ländern, sonderlich Ägypten und Arabien. Frankfurt: Gebhardt, 1776; Mosaisches Recht. T. 3. Frankfurt: ?, 1776. S. 257-359. Rez.: J. G. P. Möller: Neueste critische Nachrichten 3 (1777), 30-32; X.: AdB 33 (1778), 446-450; Anon.: Gothaische gelehrte Zeitungen 4 (1777), 297-301.

Minutoli, Heinrich von: Einige Bemerkungen über die Pferdezucht in Ägypten und insbesondere über die Pferderasse von Dongola. Berlin: Dümmler, 1832.

Mohammed, Abdulla: Pferd, Schlange, Seelenvogel. Ein Vergleich der Tiersymbole in den Erzählungen aus 1001 Nacht und den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. Marburg: Diss., 1994; Marburg: Tectum, 1994.

Olms, Georg (Bearb.): Asil Araber. Arabiens edle Pferde. Eine Dokumentation. Hg. Asil Club. Hildesheim: Olms, 1980²; 1985³; 4. Aufl. 1993. Rez.: D. Möller: Der Islam 64 (1987), 142-143.

Pückler-Muskau, Hermann von: Arabische Pferdezucht. Der Stamm Nedschi. In: Hippologische Blätter 4 (1836), 421-427.

Pückler-Muskau, Hermann von: Einige Bemerkungen über arabische und syrische Pferde. In: Hippologische Blätter 6 (1838), 441-454; 6 (1839), 297-328.

Raswan, Carl R. und H. Seydel: Der Araber und sein Pferd. Stuttgart: Schickhardt und Ebner, 1930; Breslau: ?, 1932; Hannover: ?, 1933; ND: Hildesheim: Olms, 1981; 1990.

Raswan, Carl R. und Ursula Guttmann: Söhne der Wüste. Erinnerungen aus meiner Beduinenzeit und als Züchter arabischer Pferde. Übersetzt aus dem Amerikanischen von Marie Luise Droop. Vorwort von Irving Grissett. Zürich: Müller, 1955; ND: Hildesheim: Olms, 1977.

Raswan, Carl R.: Drinkers of the wind; Trinker der Lüfte. Auf der Suche nach Ismaels Pferden zwischen Euphrat und Nil. Übersetzt von Ursula von Wiese. Zürich: Müller, 1952; 1960³; ND: Hildesheim: Olms, 1976; 1990.

Ritter, Hellmut: La Parure des Cavaliers und die Literatur über die ritterlichen Künste. In: Der Islam 18 (1929), 116-154; ND: Beiträge zur Erschließung der arabischen Handschriften in Istanbul und Anatolien. Bd. 2. Hg. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1986. S. 392-430; Technology of Warfare. Texts and Studies. Collected and Reprinted. I. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2002. S. 270-308.

Roeingh, Rolf: Die Töchter des Windes. Romantische Geschichten von Arabern und edlen Pferden. Berlin: Deutscher Archiv-Verlag, 1943.

Rosen, J. G.: Das arabische Pferd. Ein ethnologisch-historischer Abriß. In: Wochenblatt der Johanniter-Ordens-Balley Brandenburg 40-42 (1883).

Sachadae, Rainer: Von Arabien nach Europa – Edle Pferde und die Falkenjagd. In: Auslandskurier 21 (1980), 34-35.

Saker, Susanne: Die Pferdeheilkunde des Theomnest von Nikopolis. Ein Handbuch für den praktischen Tierarzt im arabischen Sprachraum des Frühmittelalters. Wiesbaden: Harrassowitz, 2008. Rez.: H. Eisenstein: ZDMG 161 (2011), 174-176.

Sänger, Otto: Arabischer Adel. Sehen – Erkennen – Werten. Hildesheim: Olms, 1990.

Schraps, Wolfgang: Und Gott nahm eine Handvoll Wind. In: Geo 5 (1988), 148-166. [Geschichte und heutige Zucht der Araber-Pferde.]

Schürmann, Alfred: Kohaylan und Saklawi. Die Pferde des Propheten. In: Kosmos 86 (1990), 6-13.

Seetzen, Ulrich Jasper: Auszug aus einem Brief des kais. Russ. Kollegienassessors Herrn Dr. Seetzen an Herrn von Hammer aus Mocha den 14. November 1810. In: FdO 2 (1811), 275-285. [Über Pferde und Pferdezucht im Hedschas und Jemen.]

Sezgin, Fuat in Zusammenarbeit mit Gesine Degener, Carl Ehrig-Eggert, Norbert Löchter, Eckhard Neubauer, Ines Balçık (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Sechster Band: Kulturgeschichte. Gewerbe, Handwerk und Künste. Frankfurt: IGAIW, 1991. S. 112-116; Elfter Band: Nachträge. Inhaltsübersicht. Quellen. Frankfurt: IGAIW, 1992. S. 234-235.

Sezgin, Fuat in Zusammenarbeit mit Gesine Yildiz, Norbert Löchter, Eckhard Neubauer (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde 1987-1994 und Nachträge. Dritter Band. V. Wissenschaftsgeschichte. Philosophie, Medizin und Naturwissenschaften. VI. Kulturgeschichte. Gewerbe, Handwerke und Künste. Frankfurt: IGAIW, 2001. S. 340-343.

Über den Ankauf arabischer Pferde aus dem Nedschd. In: Das Ausland (1845), 829.

Über die Erziehung, den Gebrauch und die Abwartung der Pferde im Morgenland (besonders bei den Arabern und Türken). In: Magazin für Pferdezucht 1 (1826), 8-27.

Uerpmann, Hans-Peter: Vorderer Orient. Stammformen der Haustiere und frühe Domestikation. 16.1. Wild- und Hausziege/Capa aegagrus. 16.2. Wild- und Hausschaf/Ovis orientalis. 16.3. Auerochs und Hausrind/Bos primigenius. 16.4. Wild- und Hausschwein/Sus scrofa. 16.5. Wild- und Hauspferd/Equus ferus. 16.6. Wild- und Hausesel/Equus africanus. 16.7. Wild- und Hauskamele/Camelus ferus und Camelus „dromedarius“. 16.8. Wolf und Hund/Canis lupus. 1:16 Mio. Wiesbaden: Reichert, 1989.

Upton, Peter: The classic Arab horse; Das klassische arabische Pferd. Aus dem Englischen von Betty Finke. Vorwort, herausgegeben und bearbeitet von Wolfgang Eberhardt. Püttlingen: Comtec 200, 1994.

Vollblutzucht in Jordanien. In: Araber Journal. Magazin über die edelsten Pferde der Welt 4 (1988).

Von Zach: Bemerkungen über die arabischen Pferde der Wüste. In: Monatliche Correspondenz zur Beförderung der Erd- und Himmelskunde 1 (1800), 333-340.

W.: Fortsetzung des Schreibens an die Verfasser von einigen unter Menschen und verschiedenen Tierarten gewöhnlichen Kämpfen. In: Mannigfaltigkeiten 3 (1772), 593-607. [Pferdezucht in Arabien.]

Wadstein, Elis: Ein morgenländisches Wort im Abendland. In: MO 9 (1915), 56-62. [Über den Begriff „Pferdedecke“.]

Zajackowski, Ananiasz: Das Pferd nach dem Arab.-Kiptschak. Glossar Ad-Durra al-muḍī’a fi-l-luġat at-turkiyya. In: CAJ 10 (1965), 333-338.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 106
Print Friendly, PDF & Email