Sure 90: Die Stadt (al-Balad)

Im Namen Gottes, des Erbarmers, des Barmherzigen.

  1. Ich schwöre bei dieser Stadt!
  2. Du bist doch Bewohner dieser Stadt!
  3. Bei einem, der zeugt und dem, was er gezeugt!
  4. Wir erschufen zur Mühsal den Menschen.
  5. Meint er, dass keiner über ihn vermag zu herrschen?
  6. Er spricht: „Ich habe viel Vermögen vernichtet!“
  7. Meint er, dass ihn niemand hat gesichtet?
  8. Machten wir ihm denn nicht zwei Augen,
  9. Eine Zunge und zwei Lippen?
  10. Und führten ihn die beiden Wege?
  11. Er aber hat nicht erklommen den Steilweg!
  12. Weißt du, was ist der Steilweg?
  13. Freilassung eines Sklaven
  14. Oder am Tag der Hungersnot zu speisen
  15. Eine verwandte Waise
  16. Oder einen Armen, der im Staub liegt!
  17. Dann ist er von denen, die glauben und sich anspornen zur Geduld und zur Barmherzigkeit:
  18. Das sind die Gefährten zur Rechten.
  19. Jene aber, die unsere Zeichen leugnen, die sind die Gefährten zur Linken.
  20. Sie sind von Feuer ganz umschlossen.
Erstellt mit HTML5 und CSS3 - Copyright © 2017 . Alle Rechte vorbehalten.