Philipp Wolff (1810-1894) (Bibliographie)

Archives de l’Orient latin 2 (1884). Rez.: P. Wolff: DLZ (1884), 1010-1011.

Berg, L. W. Chr. van den (Hg.): Minhādj aṭ-ṭālibīn. Le guide des zélés croyants. Manuel de jurisprudence musulmane selon le rite de Chāfī’ī. 3 Bde. Batavia: ?, 1882-1884. Rez.: Ph. Wolff: DLZ 4 (1883), 1356-1357; 5 (1884), 1389-1390; 6 (1885), 315-316.

Bon, Gustave Le: La civilisation des arabes. Paris: ?, 1884. Rez.: Ph. Wolff: DLZ 6 (1885), 900-902.

Gobat, Samuel: Evangelischer Bischof in Jerusalem. Sein Leben und Wirken meist nach seinen eigenen Aufzeichnungen. Basel: Spittler, 1884. Rez.: Ph. Wolff: DLZ 5 (1884), 729-730.

Goren, Haim: »Zieht hin und erforscht das Land«. Die deutsche Palästinaforschung im 19. Jahrhundert. Aus dem Hebräischen von Antje Clara Naujoks. Mit einer Einführung von Moshe Zuckermann. Göttingen: Wallstein, 2003. S. 243-253.

Hechler, William H.: The Jerusalem bishopric documents with translations. London: ?, 1883. Rez.: Ph. Wolff: DLZ 5 (1884), 730-731.

Heyd, Wilhelm: Philipp Wolff. In: ADB 44 (1898), 44-45.

Kremer, Alfred von: Über meine Sammlung orientalischer Handschriften. In: SB KAW 109 (1885), 153-228; Wien: Gerold, 1885. Rez.: Ph. Wolff: DLZ (1886), 150-151.

Landberg, Carlo de: Proverbes et dictons du peuple arabe. Matériaux pour servir à la connaissance des dialectes vulgaires. Leiden: ?, 1883. Rez.: Ph. Wolff: DLZ 5 (1884), 1502-1503.

Lortet, Louis: La Syrie d’aujourd’hui. Voyage dans la Phénicie, le Liban et la Judée 1875-1880. Paris: ?, 1884. Rez.: Ph. Wolff: DLZ 5 (1884), 1055-56.

Pierotti, Ermete: La Bible et la Palestine au 19e siècle. Nîmes: ?, 1882. Rez.: Ph. Wolff: DLZ 4 (1883), 1153-1154.

Raberg, Frank: Biografisches Lexikon für Ulm und Neu-Ulm 1802–2009. Ostfildern: Jan Thorbecke, 2010. S. 482.

Rückert, Karl Theodor: Nach Nordafrika. Nach einem Tagebuche geschildert. Würzburg: Wörl, 1884. Rez.: Ph. Wolff: DLZ 6 (1885), 55-56.

Sepp, Johann Nepomuk und Bernhard Sepp: Die Felsenkuppel, eine justinianische Sophienkirche und die übrigen Tempel Jerusalems. Verurteilung des altarabischen Ursprungs der sogenannten Omar-Moschee durch das Architekten-Schiedsgericht in München. München: Kellerer, 1882. Rez.: Ph. Wolff: ThQ 1 (1884), 123-125.

Seybold, Christian Friedrich: Fleischers Brief an Philipp Wolff 1834. In: Der Islam 7 (1916), 121-123.

Spitta, Wilhelm: Contes arabes modernes recueillis et traduits. Leiden: Brill, 1883. Rez.: Ph. Wolff: DLZ (1883), 1843-1844.

Wetzstein, Johann Gottfried: Reisebericht über Haurân und die Trachonen. Nebst einem Anhang über die sabäischen Denkmäler in Ostsyrien. Berlin: Reimer, 1860. Rez.: Ph. Wolff: ZDMG 15 (1861), 159-160.

Wolff, Philipp (Hg., Übers.): Abulfaragii Babbaghae carminum specimen ex cod. Gothano edidit … accedunt aliquot carmina Abu Ishaci. Leipzig: ?, 1834. Rez.: Anon.: Repertorium der gesamten deutschen Literatur 3 (1834), 310-311; ALZ (1834), Erg.-Bl. Sp. 875ff. [Abu l-Faraǧ al-Babbaġāʼ.]

Wolff, Philipp (Übers.): Ein Gedicht Nābiġa’s. (Aus Sacy’s Chrestomathie 2. S. 143 ff.) In: ZDMG 13 (1859), 701-704.

Wolff, Philipp (Übers.): Einladungsschrift. Die drei ersten Moallakât, oder Preisgedichte der Araber, übersetzt und erläutert. Rottweil: Rothschild, 1856.

Wolff, Philipp (Übers.): Morgenländische Erzählungen. Calila und Dimna oder die Fabeln Bidpai's. 2 Bde. Stuttgart: Scheible, 1837; Das Buch des Weisen. 2. Bde. Stuttgart: Scheible, 1839²; ND: Kalila und Dimna: die Fabeln des Bidpai. Zürich: ?, 1995. Rez.: H. Fähndrich: SGMOIK/SSMOCI Bulletin 1 (1995), 21.

Wolff, Philipp (Übers.): Muallakat, die sieben Preisgedichte der Araber ins Deutsche übertragen. Rottweil: Degginger, 1857.

Wolff, Philipp: Arabische Goldkörner. In: Das Ausland (1857), 476-477; (1858), 1127.

Wolff, Philipp: Arabischer Dragoman. Grammatik, Phrasensammlung und Wörterbuch der neuarabischen Sprache. Ein Vademecum für Reisende in Ägypten, Palästina und Syrien, sowie zum Gebrauch für den Unterricht. ?, 1857; Leipzig: 2., verb. und verm. Aufl. 1867; ?, 3., gänzlich umgearb. Aufl. 1883. Rez.: A. Arnold: ZDMG 22 (1868), 343-344; H. Buchholtz: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literatur 72 (1884), 446-447; H. Guthe: ZDMG 39 (1885), 133-136; F. von Himpel: ThQ 66 (1884), 172-175; K. Th. Rückert: DLZ 4 (1883), 1725-1727; C. Seybold: LOP 2 (1884/85), 18-23; G. Weil: HJL 60 (1867), 460-462; Anon.: MLA 71/72 (1867), 545; LZ (1867), 855.

Wolff, Philipp: Auszüge aus dem Katechismus der Nossairier. In: ZDMG 3 (1849), 302-309.

Wolff, Philipp: Das Buch des Weisen in lust- und lehrreichen Erzählungen des indischen Philosophen Bidpai. Stuttgart: Scheible, 1839². Rez.: J. von Hammer-Purgstall: Fabelwerke des Morgenlandes. In: WJL 90 (1840), 36-124.

Wolff, Philipp: Der Dichter Zohair. Nach Abulfaradsch von Ispahan, Verfasser des Buchs der Gesänge, und Sojuti, Verfasser des Kommentators über das Moghni. In: ZKM 2 (1839), 214-234.

Wolff, Philipp: Die Drusen und ihre Vorläufer. Leipzig: Vogel, 1845.

Wolff, Philipp: Flugblätter aus Jerusalem vom November und Dezember 1869. Stuttgart: Belser, 1870.

Wolff, Philipp: Freytag, Georg Wilhelm Friedrich. In: ADB 7 (1877), 373f.

Wolff, Philipp: Jerusalem, nach eigener Anschauung und den neuesten Forschungen. Leipzig: Weber, 1857; 2., gänzl. umgearb. Aufl. 1862; 1872³. Rez.: J. Ph. Fallmerayer: Neue Fragmente aus dem Orient. 3. Leipzig: ?, 1861. S. 475-481; Anon.: MLA 81 (1872), ?

Wolff, Philipp: Kleiner arabischer Dragoman. Für Besucher des Heiligen Landes. Leipzig: Weber, 1857; 2., verb. und verm. Aufl. 1867; 1883³. Rez.: An.: ZDMG 22 (1868), 343-344.

Wolff, Philipp: Palästinensisches. In: Das Ausland 43 (1870), 802-804, 836-838, 846-847, 907-908, 927-928.

Wolff, Philipp: Reise in das Gelobte Land. Mit einem neuen Plane von Jerusalem. Stuttgart: Metzler, 1849. Rez.: K.: LR 1 (1850), 220-223.

Wolff, Philipp: Sadi’s Rosengarten. Stuttgart: ?, 1841.

Wolff, Philipp: Sieben Artikel über Jerusalem aus den Jahren 1859 bis 1869. Stuttgart: Belser, 1869. Rez.: A.: LZ (1869), 692.

Wolff, Philipp: Skizzen aus Palästina. In: Das Ausland 58 (1885), 350-353, 373-376, 686-689, 1032-1034.

Wolff, Philipp: Studien über Göthe’s West-östlichen Divan. In: Orient und Occident 1 (1862), 307-326.

Wolff, Philipp: Zur neuen Geschichte Jerusalems. Von 1843-1884. Ein Überblick. In: ZDPV 8 (1885), 1-15.

Wolff, Philipp: Zur Palästina-Literatur. In: Jahrbücher für deutsche Theologie 22,1 (1877), 143-152.

Wolff, Philipp: Zwölf Gedichte Abu Ishak’s nach den Pariser Handschriften der K. Bibliothek N. 1370 fol. und fond. St. Germain des Prés N. 177 fol. In: ZKM 3 (1840), 62-76.

Erstellt mit HTML5 und CSS3 - Copyright © 2017 . Alle Rechte vorbehalten.