Gustav Nachtigal (1834-1885) (Bibliographie)

Adelberger, Jörg: The Nachtigal papers of the Staatsbibliothek zu Berlin. In: Islamic Africa 1,1 (2010), 5-9.

Andree, Karl: Gustav Nachtigal’s Reisen in Afrika. In: Der Welthandel 7 (1875), 10-14, 110-113.

Belger, Alwin: Nachtigal und Rohlfs. Zu Nachtigals 100. Geburtstag am 23. Februar 1934. In: Geographischer Anzeiger 35 (1934), 85-88.

Berlin, Dorothea: Ein deutsches Freundespaar aus besserer Zeit: Rudolf Berlin und Gustav Nachtigal. Berlin: ?, 1928.

Berlin, Dorothea: Erinnerungen an Gustav Nachtigal. In: Deutsche Rundschau 45 (1885), 51-58, 406-420; 46 (1886), 385-400; 47 (1886), 410-433; 48 (1886), 24-39; Berlin: Pätel, 1887.

Chavanne, Joseph: Physikalische Wandkarte von Afrika. Wien: Hölzel, 2., gänzlich umgearbeitete Aufl. 1882. Rez.: G. Nachtigal: DLZ 3 (1882), 1538-1539.

Dr. Gustav Nachtigal und seine neueste Reise im Sudan. In: Globus 23 (1873), 375-378.

Dr. Gustav Nachtigal. In: Das Ausland 58 (1885), 454-455.

Dr. Gustav Nachtigal. In: Export 7 (1885), 339-340, 373, 416, 432. [Nekrolog.]

Fisher, A. G. B.: A Christian among Muslims: Nachtigal in Muslim black Africa, 1869-1875. In: Gedenkschrift Gustav Nachtigal, 1874-1974. Hg. Herbert Ganslmayr. Bremen: Übersee-Museum, 1977. S. 14-32.

Fisher, A. G. B.: Nachtigal's experience in Tibesti, 1869; African immigration restrictions in the mid-nineteenth century. In: Adab (Khartoum) 1 (1972), 24-46.

Fisher, Humphrey J.: Dr Gustav Nachtigal in modern Chad. In: Itinerario 9,1 (1985), 145-156.

Fränkel, Albert: Gustav Nachtigal’s Reise in der Sahara und im Sudan. Nach seinem Reisewerk dargestellt. Leipzig: Brockhaus, 1887². Rez.: Anon.: Globus 50 (1886), 382. [Porträt; Übersichtskarte.]

Ganslmayr, Herbert (Hg.): Gedenkschrift Gustav Nachtigal, 1874–1974. Bremen: Übersee-Museum, 1977.

Gauslmayr, Herbert: Gustav Nachtigal und Wara. In: Africana Marburgensia 2,1 (1969), 14-21. [Stadt im Sudan.]

Güßfeldt, Paul: Gedächtnisrede auf Gustav Nachtigal. In: Deutsche Rundschau 44 (1885), 103-114.

Gustav Nachtigal 1869/1969. Bad Godesberg: ?, 1969.

Hartwig, Werner: „Weißes Gold“ – auf den Spuren Gustav Nachtigals. In: Weltbild (Ferienjournal) (1977).

Henze, Dietmar: Gustav Nachtigals Stellung in der Erforschungsgeschichte Nord-Afrikas. In: Gedenkschrift Gustav Nachtigal, 1874-1977. Hg. Herbert Ganslmayr. Bremen: Übersee-Museum, 1977. S. 87-112.

Herzog, Rolf: Warum hat Nachtigal nur wenig über Kordofan berichtet? In: Gedenkschrift Gustav Nachtigal, 1874-1974. Hg. Herbert Ganslmayr. Bremen: Übersee-Museum, 1977. S. 113-133.

Hesse-Wartegg, Ernst von: Tunis. Land und Leute. Wien: Hartleben, 1882. Rez.: G. Nachtigal: Zeitschrift für wissenschaftliche Geographie 3 (1882), 37-38.

Kiepert, Heinrich: Politische Schul-Wandkarte von Afrika. 1:8.000.000. Neu bearbeitet von Richard Kiepert. Berlin: Reimer, 2., neu bearb. Aufl. 1881; Kiepert, Heinrich: Physikalische Wandkarte von Afrika. 1:8.000.000. Neu bearbeitet von Richard Kiepert. Berlin: Reimer, 2., neu bearb. Aufl. 1881. Rez.: G. Nachtigal: DLZ 2 (1881), 1076-1078.

Largeau, V.: Le Sahara algérien. Les déserts de l’Erg. Paris: ?, 1881². Rez.: G. Nachtigal: DLZ 4 (1883), 310-311.

Nachtigal, Gustav: Ankunft in Kuka und die Übergabe der preussischen Geschenke an den Sultan von Bornu; Eine Reise von Murzuk nach Kuka. In: PGM 17 (1871), 67-68, 326-334, 450-456.

Nachtigal, Gustav: Araber in Central-Afrika und Nomadenleben. In: Deutsche Rundschau 8 (1881/82), 182-200.

Nachtigal, Gustav: Auf Sklavenjagd in Afrika. Leipzig: Voigtländer, 1927.

Nachtigal, Gustav: Aus Tunis. In: Vom Fels zum Meer 10 (1884).

Nachtigal, Gustav: Brief an die Redaktion. In: ZGE 6 (1871), 334-345. [Sklavenhandel im Tschad.]

Nachtigal, Gustav: Brief aus Wadai, 12. August 1873. Reise nach Dar Runga; Neueste Nachrichten. In: PGM 20 (1874), 261-265, 435-437.

Nachtigal, Gustav: Dar Fôr, die neue ägyptische Provinz, und Forschungen zwischen Kuka und Chartum. In: PGM 21 (1875), 281-286.

Nachtigal, Gustav: Das Ende der Rohlfs’schen Expedition. In: Globus 36 (1879), 346-347.

Nachtigal, Gustav: Das frühere Dar For. In: Vom Fels zum Meer 1,1 (1881).

Nachtigal, Gustav: Der Handel im Sudan. In: MGGH 2 (1876/77), 305-326; Hamburg: ?, 1877.

Nachtigal, Gustav: Die Bewohner der östlichen Hälfte der großen Wüste. In: Zeitschrift für Ethnologie 8 (1876), 134-135.

Nachtigal, Gustav: Die Tibbu. Ethnographische Skizze. In: ZGE 5 (1870), 216-241.

Nachtigal, Gustav: Die Verkehrs- und Handelsverhältnisse Nordafrikas. In: Deutsche Rundschau 66 (1891), 82-100, 252-281.

Nachtigal, Gustav: Ein bisher unveröffentlichter Brief Gustav Nachtigals. In: MGGH 26 (1912), 344-347.

Nachtigal, Gustav: Erdbeben in Tunis. In: Zeitschrift für allgemeine Erdkunde 15 (1863), 359.

Nachtigal, Gustav: Gustav Nachtigal’s Rückkehr. In: PGM 21 (1875), 19-23.

Nachtigal, Gustav: In der Sahara. Hg. Adolf Wildner. Reichenberg: Sollors Nachf., 1922.

Nachtigal, Gustav: Näheres über den Tod Moritz von Beurmann’s. Aus einem Schreiben an Dr. Henry Lange. In: ZGE 10 (1875), 159-160.

Nachtigal, Gustav: Neueste Nachrichten. In: PGM 20 (1874), 435-436. [Aus Dār Fūr.]

Nachtigal, Gustav: Notizen über meine Reise von Mursuk nach Kuka, 18. April bis 6. Juli 1870. In: PGM 17 (1871), 450-456.

Nachtigal, Gustav: Reise nach Baghirmi 1872. In: Globus 39 (1881), 209-215, 225-231, 241-247, 257-263, 273-279, 289-293, 305-310.

Nachtigal, Gustav: Reise nach dem Bahr el Ghasal, Kanem, Egai Bodelé und Borku, 1871. In: PGM 19 (1873), 201-206.

Nachtigal, Gustav: Reise nach Tibesti. Aus brieflichen Mitteilungen. In: ZGE 5 (1870), 69-75.

Nachtigal, Gustav: Reise von Mursuk zu den Tibbu Reschade in Tibesti. In: Globus 16 (1869), 238, 312-315, 330-333, 395-398, 409-411; Beilage. S. 1*-8*; 17 (1870), 73-76, 89-92, 222, 233-236, 250-253; 18 (1870), 203-205, 218-220.

Nachtigal, Gustav: Reise von Tripoli nach Mursuk in Fesan. In: Globus 16 (1869), 90-94, 109-110, 238.

Nachtigal, Gustav: Reise zu den Tibbu-Reschâde, 6. Juni bis 8. Oktober 1869. In: PGM 16 (1870), 25-26, 47-51, 273-287.

Nachtigal, Gustav: Reisen im östlichen Nord- und Central-Afrika. In: Deutsche Rundschau 7 (1876), 45-66.

Nachtigal, Gustav: Sahârâ und Sûdân. Ergebnisse sechsjähriger Reise in Afrika. 1. Tripolis, Fezzân, Tibesti und Bornû. 2. Borku, Kânem, Bornû und Bagirmi. 3. Mit einem Portrait, einer Karte, zwei Schrifttafeln und Generalregister zu Theil 1-3. Berlin: Weidmann und Parey, 1879-1881; Hg. E. Groddeck. Leipzig: Brockhaus, 1889; ND: Graz: Akademische Druck- und Verlagsanstalt, 1967; 1978; Englisch: Sahara and Sudan. Vol. 3: The Chad basin and Bagirmi. Transl. from the original German with new introd. and notes by Allan G.B. Fisher and Humphrey J. Fisher. London: Hurst, 1987. Rez.: O. D.: LZ (1882), 503-504; H. Duveyrier: ÖMO 6 (1880), 20; G. Gerland: DLZ 1 (1880), 132-134; 3 (1882), 1388-1390; Grüßfeldt: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin 16 (1889), 538-539; W. Hirschberg: MAGW 96/97 (1967), 333; H. Jungraithmayr: Africana Marburgensia 5,2 (1972), 70-73; Ph. Paulitschke: Das Ausland (1890), 333-336, 348-451; ÖMO 6 (1880), 107-108; F. Ratzel: LZ (1880), 307-309; (1889), 1303-1305; PGM 36 (1890), 27; S. Ruge: DLZ 10 (1889), 1422-1423; M. Veit: Wissenschaftlicher Literaturanzeiger 6,6 (1967), 235; Virchow: Zeitschrift für Ethnologie 22 (1890), 46-47; Anon.: Globus 26 (1879), 220-222, 233-235, 248-251; 41 (1882), 103-107, 119-121, 138-141: Gustav Nachtigal’s Reisewerk.

Nachtigal, Gustav: Tibesti. Die Entdeckung der Riesenkrater und die Erstdurchquerung des Sudan 1868-74. Hg. Heinrich Schiffers. Tübingen: Erdmann, 1978. Rez.: D. Jäkel: Geolit 3,4 (1979), 178-179.

Nachtigal, Gustav: Tunis. In: Deutsche Rundschau 27 (1881), 439-453.

Nachtigal, Gustav: Ungedruckte Briefe Gustav Nachtigals. In: ZGE (1934), 1-11.

Nachtigal, Gustav: Von Tripolis nach Fezzân. Mit Karte. In: PGM 24 (1878), 45-46.

Neumayer, G.: Gustav Nachtigal. Nekrolog. In: MGGH 7,3 (1885/86), 251-257.

Priesner, Claus: Nachtigal, Gustav. In: NDB 18 (1997), 682-684.

Prietze, Rudolf: Ein Vermächtnis Barth‘s und Nachtigal‘s. In: ZGE (1918), 213-245. [Vortragsbericht.]

Schiffers-Davringhausen, Heinrich: Gustav Nachtigal, der Erforscher Tibestis, 1834-1885. In: Geistige Arbeit 5,3 (1938), 12.

Schweinfurth, Georg: Gustav Nachtigal. Ein Forscherleben in mangelhafter Beleuchtung. In: ZGE (1914), 469-473; Rez.: E. Graefe: Der Islam 5 (1914), 396.

Stöger, August K.: Marsch ins Ungewisse. Düsseldorf: HOCH, 1972; Wien: F. Sailer, ?.

Storbeck, Friedrich: Gustav Nachtigall als Arzt in „Sahara und Sudan“. Ein Beitrag zur historisch-geographischen Pathologie. Göttingen: Diss., ?; Leipzig: ?, 1937; Archiv für Schiffs- und Tropenhygiene 41 ?

Tunis, A.: Gustav Nachtigal. Ein Philanthrop im Staatsdienst. In: Baessler-Archiv 44 (1996), 407-424.

Tüpke, Heinrich: Die Flucht des Sidi Nachtigal. Nach der Erzählung eines alten Karawanenführers. In: Atlantis 2 (1930), 362-363.

Weis, Hans: Gustav Nachtigal’s Reise nach Tibesti 1869. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft 114 (1972), 324-352.

Weiss, Walter: Flucht aus der Wüste. Gustav Nachtigal entdeckt die Zentralsahara. Heidelberg: Ueberreuter, 1977.

Wiese, J. (Hg.): Gustav Nachtigal. Ein deutsches Forscherleben im dunklen Erdteil. Berlin: Schall, 1913. Rez.: W. Prietze: PGM 62 (1916), 38; W. Stahl: Deutsche Kolonialzeitung 31 (1914), 40.

Zesch, Rudolf: Gustav Nachtigal in Tunis. In: Deutsche Rundschau 237 (1933), 52-57, 122-124.

Erstellt mit HTML5 und CSS3 - Copyright © 2017 . Alle Rechte vorbehalten.