Max Weisweiler (1902-1968) (Bibliographie)

Eche, Youssef (Hg.): Al-Ḫatīb al-Baġdādī: La transmission écrite du hadith. Damaskus: ?, 1949. Rez.: M. Weisweiler: Oriens 7 (1954), 193-194.

Ellinger, Ekkehard: Deutsche Orientalistik zur Zeit des Nationalsozialismus 1933-1945. Edingen-Neckarhausen: Deux mondes, 2006. S. 538-539.

Fulton, Alexander S. und Martin Lings (Hg.): Second supplementary catalogue of Arabic printed books in the British Museum 1927 to 1957. London: ?, 1959. Rez.: M. Weisweiler: Der Islam 37 (1961), 265-266.

Gerhardt, Mia I.: The art of story-telling. A literary study of the Thousand and One Nights. Leiden: ?, 1963. Rez.: M. Weisweiler: Der Islam 43 (1967), 200-201.

Gottschalk, Hans L.: Kurze Worte des Gedenkens. In: AfO 22 (1968/69), 223. [Max Weisweiler.]

Habermann, Alexandra u. a.: Lexikon deutscher wissenschaftlicher Bibliothekare 1925-1980. Frankfurt: Klostermann, 1985. S. 379f.

Mummendey, Richard: Die Bibliothekare des wissenschaftlichen Dienstes der Universitätsbibliothek Bonn 1818-1968. Bonn: Bouvier, 1968. S. 107-110.

Pearson, James D.: Oriental manuscript collections in the libraries of Great Britain and Ireland. London: ?, 1954. Rez.: M. Weisweiler: ZDMG 105 (1955), 367.

Sezgin, Fuat u. a. (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Achtzehnter Band. Autoren Sp - Z. Frankfurt: IGAIW, 1993. S. 404-405; Neunzehnter Band. Register der Rezensenten. Frankfurt: IGAIW, 1993. S. 684.

Voorhoeve, P.: Handlist of Arabic manuscrits in the Library of the University of Leiden and other collections in the Netherlands. Leiden: ?, 1957. Rez.: M. Fleischhammer: OLZ 54 (1959), 44-45; M. Götz: Oriens 16 (1963), 363-364; M. Weisweiler: BiOr 17 (1960), 119-120.

Weisweiler, Max (Hg.): al-Iklil. Buch 1 und 2. Faksimile der Handschrift Ms. or. oct. 968 der Preussischen Staatsbibliothek / al-Hasan Ibn-Ahmad Ibn-Jaqub al-Hamdan. Berlin: Preussische Staatsbibliothek, 1943.

Weisweiler, Max (Hg.): Die Methodik des Diktatkollegs (Adab al-imlā’ wa’l-istimlā’). Von ʻAbd al-Karīm ibn Muḥammad as-Samʻānī. Leiden: Brill, 1952. Rez.: J. Fück: BiOr 10 (1953), 248-249; E. Littmann: Oriens 5 (1952), 351-352; A. Spitaler: OLZ 49 (1954), 529-536; A. Dietrich: Erasmus 7 (1954), 743-745; H. A. R. Gibb und A. S. Tritton: Journal of the Royal Asiatic Society of Great Britain and Ireland 3/4 (Oct., 1952), 155-156.

Weisweiler, Max: ‘Abdalqāhir al-Curcānī’s Werk über die Unnachahmlichkeit des Korans und seine syntaktisch-stilistischen Lehren. In: Oriens 11 (1958), 77-121.

Weisweiler, Max: Abū-Muḥammad ʻAlī ibn Ḥazm al-Andalusī: Das Halsband der Taube. Über die Liebe und die Liebenden. Aus dem Arabischen übersetzt. Leiden: Brill, 1941; 13. Aufl. 1942; Frankfurt: Insel, 1961; 1988²; Leipzig: Reclam, 1990; Von der Liebe und den Liebenden. Frankfurt: Insel, 1995. [Ṭauq al-ḥamāma fi l-ulfa wa-l-ullāf.] Rez.: C. Brockelmann: ZDMG 96 (1942), 552-557; J. Hell: OLZ 46 (1943), 357-360; H. J. Kramers: AcOr 19 (1943), 459-464.

Weisweiler, Max: Arabesken der Liebe. Früharabische Geschichten von Liebe und Frauen. Gesammelt und übersetzt. Leiden: Brill, 1954.

Weisweiler, Max: Arabische Märchen. Ausgewählt und übertragen. Köln: Diederichs, 1965-1966; 1969; 1984; Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1991; 1994. Rez.: A. Schimmel: WLA 4,4 (1965), 143; S. Grotzfeld: ZDMG 118 (1968), 410-411; F. Harkort: Fabula 8 (1966), 298-301; F. Lochner-Hüttenbach: DLZ 87 (1966), 780-783; K. Petráček: ArOr 38 (1970), 94-95; E. Serauky: MIO 12 (1966/67), 337; O. Spies: OLZ 62 (1967), 485-486; 63 (1968), 571; B. Spuler: Der Islam 46 (1970), 129-130; G. Lecomte: Arabica 14,1 (1967), 95-96; 15,1 (1968), 90-91; J. Wansbrough: BSOAS 31,1 (1968), 146-148; Anon.: BiOr 23 (1966), 124.

Weisweiler, Max: Arabische Schreiberverse. In: Orientalistische Studien. Festschrift Enno Littmann. Leiden: Brill, 1935. S. 101-120.

Weisweiler, Max: Avicenna und die iranischen Fürstenbibliotheken. In: Avicenna commemoration volume. Kalkutta: Iran Society, 1956. S. 47-63.

Weisweiler, Max: Buntes Prachtgewand. Über die guten Eigenschaften der Abessinier von Muḥammed ibn ʻAbdalbāqī al-Buḫārī al-Makkī. Literarhistorisch untersucht und übersetzt. 1. Tübingen: Diss., 1924; Hannover: Lafaire, 1924. [Aṭ-Ṭirāz al-manqūš fī maḥāsin al-Ḥubūš.] Rez.: J. Horovitz: Der Islam 16 (1927), 162-163; E. Mittwoch: OLZ 30 (1927), 795-796; O. Rescher: ZS 3 (1924), 151-152; F. Weißbach: LZ 75 (1924), 961; Anon.: Orientalistik. Das Schrifttum des Jahres 1924. Leipzig: ?, 1925. S. 50-51.

Weisweiler, Max: Das Amt des Mustamlī in der arabischen Wissenschaft. In: Oriens 4 (1951), 27-57; The office of the mustamlī in Arabic scholarship. Translation by Gwendolin Goldbloom. In: Education and learning in the early Islamic world. Ed. Claude Gilliot. Farnham: Ashgate, 2012. S. 173-210.

Weisweiler, Max: Der islamische Bucheinband des Mittelalters. Nach Handschriften aus deutschen, holländischen und türkischen Bibliotheken. Wiesbaden: Harrassowitz, 1962. Rez.: G. Goeseke: ZDMG 114 (1964), 439-440; H. L. Gottschalk: BiOr 21 (1963), 89-90; F. A. Schmidt-Künsemüller: ZfBB 10 (1963), 360-361; O. Grabab: JAOS 87,2 (1967), 194; L. S. Thompson: The Library Quarterly: Information, Community, Policy 33,1 (1963), 145-146; G. K. Bosch: Oriens 17 (1964), 257-258.

Weisweiler, Max: Die früharabische Liebesgeschichte und ihr historischer Hintergrund. In: Saeculum 9 (1958), 163-178.

Weisweiler, Max: Istanbuler Handschriftenstudien zur arabischen Traditionsliteratur. Istanbul: Druckerei Universum, 1937; Leipzig: Brockhaus, 1937; ND: Beiträge zur Erschließung der arabischen Handschriften in deutschen Bibliotheken. 3. Hg. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1986. S. 239-466. Rez.: A. Dietrich: Erasmus 7 (1954), 743-745; J. Schacht: OLZ 41 (1938), 751-752.

Weisweiler, Max: Märchen des Orients. Einmalige Kassettenausgabe. Köln: Diederichs, 1984.

Weisweiler, Max: Verzeichnis der arabischen Handschriften in der Universitätsbibliothek Tübingen. 2. Leipzig: Harrassowitz, 1930; ND: Beiträge zur Erschließung der arabischen Handschriften in deutschen Bibliotheken. 3. Hg. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1986. S. 309-544. [NN 47-247.] Rez.: C. Brockelmann: DLZ 52 (1931), 201-202; J. Fück: OLZ 35 (1932), 411-412; W. Heffening: ZDMG 85 (1931), 222-224; H. S. Nyberg: MO 24 (1930), 112-113; Th. Seif: WZKM 40 (1933), 151.

Weisweiler, Max: Von Kalifen, Spaßmachern und klugen Haremsdamen. Arabischer Humor aus altarabischen Quellen gesammelt und übersetzt. Düsseldorf: Diederichs, 1963. Rez.: H. Simon: OLZ 61 (1966), 56-57.

  • Erstellt am .
Print Friendly, PDF & Email


| islam-akademie.de
| Copyright 2020 - Islam auf Deutsch e.V.
| Kreativ Web Design