Hans Heinrich Schaeder (1896-1957) (Bibliographie)

Andræ, Tor: Det osynligas värld. Uppsala: ?, 1933; Die letzten Dinge. Deutsch von Hans Heinrich Schaeder. Leipzig: Hinrichs, 1940; 1941².

Andræ, Tor: Die Person Muhammeds in Lehre und Glauben seiner Gemeinde. Stockholm: Norstadt, 1918. Rez.: H. Schaeder: DLZ 53 (1932), 777-785.

Arend, Sabine, Hans-Christian Petersen und Dirk Schuster: Hans Heinrich und Hildegard Schaeder. Zwei Biographien zwischen ›asiatischem Osten‹, ›Ostforschung‹ und Widerstand. In: Zeitschrift für Kirchengeschichte 32 (2019), 150-182.

Borst, Arno: Hans Heinrich Schaeder. In: HZ 185 (1958), 248.

Buhl, Frants: Muhammeds Liv. Med en Indledning om Forholdene i Arabien for Muhammeds Optraeden. Kopenhagen: Gyldendalske Boghandels Forlag, 1903; Das Leben Muhammads. Deutsch von Hans Heinrich Schaeder. Leipzig: Quelle & Meyer, 1930; Heidelberg: Quelle & Meyer, 1955²; 1961³. Rez.: R. Hartmann: DLZ 51 (1930), 1208-1211; A. Paust: LZ 31 (1930), 440; J. Horovitz: OLZ 34 (1931), 146-149; W. Björkman: WI 13 (1931), 120-121; H. Frick: Mohammed­Biographien. In: ThRv 6 (1934), 315-324; J. Witte: ZMKR 46 (1931), 313-314; B. Spuler: Das historisch-politische Buch 3 (1955), 138-139.

Burckhardt, Carl J.: Hans Heinrich Schaeder. In: Die Tat (25.2.1957).

Eilers, Wilhelm: Nachruf auf Hans Heinrich Schaeder. In: Kratylos 3 (!958), 82-84; AfO 18 (1957/58), 228-229.

Eilers, Wilhelm: Schriftenverzeichnis Hans Heinrich Schaeder 1920-1957. In: Kratylos 3 (1958), 84-93.

Ellinger, Ekkehard: Deutsche Orientalistik zur Zeit des Nationalsozialismus 1933-1945. Edingen-Neckarhausen: Deux mondes, 2006. S. 182ff., 523-524.

Goethe, Johann Wolfgang von: West-östlicher Divan. Unter Mitwirkung von Hans Heinrich Schaeder herausgegeben und erläutert von Ernst Beutler. Leipzig: Dieterich, 1943. Rez.: W. Schmidt: DLZ 66/68 (1947), 21-24.

H., E.: Hans Heinrich Schaeder (Zu seiner Vorlesung am 4. Juni). In: NZZ Nr. 1007 (2.6.1928).

Hallauer, Jakob: Die Vita des Ibrāhīm b. Edhem in der Tedhkiret el-Ewlijā des Ferīd ed-dīn ʻAṭṭār. Eine islamische Heiligenlegende. Basel: Birkhäuser, 1925. Rez.: H. H. Schaeder: Islamica 3 (1927), ?

Hanisch, Ludmila: Briefe Hans Heinrich Schaeders (1896-1957). In: Der Orient in akademischer Optik. Beiträge zur Genese einer Wissenschaftsdisziplin. Hg. Ludmila Hanisch. Halle: Orientwissenschaftliches Zentrum, 2006. S. 167-177.

Hanisch, Ludmila: Perceptions of paradise in the writings of Julius Wellhausen, Mark Lidzbarski, and Hans Henrich Schaeder. In: Roads to paradise: eschatology and concepts of the hereafter in Islam. Eds. Sebastian Günther, Todd Lawson, with the assistance of Christian Mauder. Leiden: Brill, 2017. S. 1127-1139.

Hans Heinrich Schaeder (1896-1957): Briefe an H. S. Nyberg I-III. In: Iranistische Mitteilungen 28 (1998), 69-105.

Hatschek, Julius: Der Musta’min. Ein Beitrag zum internationalen Privat- und Völkerrecht des islamischen Gesetzes. Berlin: De Gruyter, 1919. Rez.: H. H. Schaeder: ZVR 40 (1922), 230-236.

Heller, Bernard: Bibliographie des æuvres de Ignace Goldziher. Avec une introduction biographique de Louis Massignon. Paris: Geuthner, 1927. Rez.: H. H. Schaeder: OLZ 31 (1928), 117-120.

Horten, Max: Indische Strömungen in der islamischen Mystik. 1. Zur Geschichte und Kritik. Leipzig: ?, 1927; 2. Lexikon wichtigster Termini der islamischen Mystik. Terminologie Untersuchungen zu grundlegenden Texten islamischer Frühmystik in Persien um 900. Heidelberg: Harrassowitz, 1928. Rez.: H. H. Schaeder: Zur Deutung der islamischen Mystik. In: OLZ 30 (1927), 834-849.

Massignon, Louis: Essai sur les origines du lexique technique de la mystique musulmane. Paris: ?, 1922; La passion d’al-Ḥosayn-ibn-Manṣour al-Ḥallāj, martyr mystique de l’Islam, execute à Bagdad le 26 mars 922. Etude d’histoire religieuse. 2 Bde. Paris: ?, 1922. Rez.: H. H. Schaeder: Der Islam 15 (1926), 117-135.

Nicholson, Reynold A.: Studies in Islamic mysticism. Cambridge: ?, 1921. Rez.: H. H. Schaeder: Der Islam 19 (1923), 290-297.

Nicholson, Reynold A.: The idea of personality in Ṣúfism. Cambridge: ?, 1923. Rez.: H. H. Schaeder: Der Islam 13 (1923), 382-383.

Nyberg, H. Samuel: Kleinere Schriften des Ibn al-ʿArabī. Nach Handschriften in Uppsala und Berlin zum ersten Mal herausgegeben und mit Einleitung und Kommentar versehen. Leiden: Brill, 1919. Rez.: H. H. Schaeder: OLZ 28 (1925), 794-799.

Obermann, Julian: Der philosophische und religiöse Subjektivismus Ghazâlîs. Ein Beitrag zum Problem der Religion. Wien: Braumüller, 1921. Rez.: H. H. Schaeder: Der Islam 13 (1923), 121-132.

Pritsak, Omeljan: Hans Heinrich Schaeder 31. Jan. 1896 - 13. März 1957. Ein Nekrolog. In: ZDMG 108 (1958), 21-40.

Richard, Paul: Frankreich in Syrien. Berlin: Junker und Dünnhaupt, 1940. Rez.: H. H. Schaeder: OLZ 44 (1941), 77-79.

Ritter, Hellmut: Al-Ghasâli: Das Elixier der Glückseligkeit. Aus den persischen und arabischen Quellen in Auswahl übertragen. Jena: Diederichs, 1923. Rez.: H. H. Schaeder: OLZ 29 (1926), 53-55.

Roemer, Hans Robert: Der Niedergang Irans nach dem Tode Isma'īls des Grausamen 1577-1581. Würzburg-Aumühle: Konrad Triltsch, 1939. Rez.: H. H. Schaeder: ZDMG 95 (1941), 457-459.

Schaeder Hans Heinrich: Studien zur orientalischen Religionsgeschichte. Mit einem Nachwort von Carsten Colpe. Darmstadt: ?, 1965.

Schaeder, Hans Heinrich (Hg.): Carl Heinrich Becker. Ein Gedenkbuch. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 1950. Rez.: B. Spuler: Der Islam 30 (1952), 222.

Schaeder, Hans Heinrich (Hg.): Der Orient in deutscher Forschung. Vorträge der Berliner Orientalistentagung Herbst 1942. Leipzig: Harrassowitz, 1944. Rez.: J. Henninger: Anthropos 45 (1950), 929-930.

Schaeder, Hans Heinrich (Hg.): Der Orient und wir. Sechs Vorträge des Deutschen Orient-Vereins Berlin, Oktober 1934 bis Februar 1935. Berlin: De Gruyter, 1935. Rez.: R. Hartmann: DLZ 57 (1936), 831-833.

Schaeder, Hans Heinrich und R. Reitzenstein: Studien zum antiken Synkretismus aus Iran und Griechenland. Berlin: B. G. Teubner, 1926.

Schaeder, Hans Heinrich unter Mitwirkung von Reinhard Hüber (Hg.): Arabische Welt. 5 Bde. Heidelberg: Vowinckel, 1943-1944.

Schaeder, Hans Heinrich: Abdarrahman III. In: Menschen die Geschichte machten. 1. Hg. P. R. Rohden. Wien: ?, 1931. S. 310-314.

Schaeder, Hans Heinrich: Asien und die Ostgrenze der europäischen Kultur. In: Der Orient in deutscher Forschung. Vorträge der Berliner Orientalistentagung Herbst 1942. Hg. Hans Heinrich Schaeder. Leipzig: Harrassowitz, 1944. S. 6-17.

Schaeder, Hans Heinrich: Ausbreitung und Staatengründungen des Islam vom 7. bis 15. Jahrhundert. In: Propyläen-Weltgeschichte. 3. Berlin: ?, 1932. S. 211-248.

Schaeder, Hans Heinrich: Beiträge zur iranischen Sprachgeschichte. In: Ungarische Jahrbücher 15 (1935/1936), 560-588.

Schaeder, Hans Heinrich: Betrachtungen zum West-östlichen Divan. In: Insel-Almanach auf das Goethe-Jahr 1932 (1931), 132-139.

Schaeder, Hans Heinrich: Carl Heinrich Becker in memoriam. 12. April 1876 - 10. Febr. 1933. In: Theologische Blätter 12 (1933), 65-67.

Schaeder, Hans Heinrich: Das europäische Staatensystem und die orientalische Frage. In: Forschungen und Fortschritte 13 (1937), 136-137.

Schaeder, Hans Heinrich: Das Individuum im Islam. In: Biologie der Person. Ein Handbuch der Konstitutionslehre. 4. Hg. Th. Brugsch, F. H. Lewy. Berlin: ?, 1929. S. 913-955; ND: Der Mensch in Orient und Okzident. Grundzüge einer eurasiatischen Geschichte. Hg. Grete Schaeder. Unter Mitarbeit von Kurt Heinrich Hansen. Mit einer Einleitung von Ernst Schulin. München: Piper, 1960. S. 239-306.

Schaeder, Hans Heinrich: Das persische Weltreich. ?: Wilh. Gottl. Korn, 1942.

Schaeder, Hans Heinrich: Das Zeitalter des Kalifats und die Kreuzzüge. In: Forschungen und Fortschritte 13 (1937), 70-72.

Schaeder, Hans Heinrich: Der Eintritt der Araber in die Weltgeschichte. In: Der Mensch in Orient und Okzident. Grundzüge einer eurasiatischen Geschichte. Hg. Grete Schaeder. Unter Mitarbeit von Kurt Heinrich Hansen. Mit einer Einleitung von Ernst Schulin. München: Piper, 1960. S. 188-215.

Schaeder, Hans Heinrich: Der Forscher. In: Carl Heinrich Becker. Ein Gedenkbuch. Hg. Hans Heinrich Schaeder. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 1950. S. 145-156.

Schaeder, Hans Heinrich: Der heilige Krieg. Die religiösen Wurzeln des Islam. In: Deutsche Allgemeine Zeitung 580 (12. Dez. 1935).

Schaeder, Hans Heinrich: Der Manichäismus nach neuen Funden und Forschungen. In: Orientalische Stimmen zum Erlösungsgedanken. Leipzig: ?, 1936. S. 80-109.

Schaeder, Hans Heinrich: Der Mensch in Orient und Okzident. Grundzüge einer eurasiatischen Geschichte. Hg. Grete Schaeder. Unter Mitarbeit von Kurt Heinrich Hansen. Mit einer Einleitung von Ernst Schulin. München: Piper, 1960. Rez.: G. Franz-Willing: Das historisch-politische Buch 9 (1961), 8; F. Dölger: ByZ 53 (1960), 214; J. Kraemer: Universitas 16 (1961), 1336; Kt.: HZ 192 (1961), 713; A. Schimmel: WI 7 (1961), 229-230; H. Horst: Gnomon 33 (1961), 85-87.

Schaeder, Hans Heinrich: Der neue Orient. In: Der Orient und wir. Sechs Vorträge des Deutschen Orient-Vereins Berlin, Oktober 1934 bis Februar 1935. Hg. Hans Heinrich Schaeder. Berlin: De Gruyter, 1935. S. 31-55.

Schaeder, Hans Heinrich: Der Orient in der Zeitenwende. In: Corona 7 (1937), 277-304.

Schaeder, Hans Heinrich: Der Orient und das antike Erbe. In: Die Antike 4 (1928), 226-265; Gekürzt: Neue Schweizer Rundschau 21 (1928), 807-817; ND: Der Mensch in Orient und Okzident. Grundzüge einer eurasiatischen Geschichte. Hg. Grete Schaeder. Unter Mitarbeit von Kurt Heinrich Hansen. Mit einer Einleitung von Ernst Schulin. München: Piper, 1960. S. 107-160.

Schaeder, Hans Heinrich: Der Osten im West-östlichen Divan. In: FuF 20 (1944), 49-50.

Schaeder, Hans Heinrich: Der Vordere Orient. In: Handbuch der Kulturgeschichte. Kultur der orientalischen Völker. Hg. H. Kindermann. ? S. 161-2250; Potsdam: ?, 1937.

Schaeder, Hans Heinrich: Des eigenen Todes sterben. In: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften Göttingen. Phil.-hist. Kl. (1946/47), 24-36.

Schaeder, Hans Heinrich: Deutsche Orientforschung. In: Der Nahe Osten 1,8/9 (1940), 129-134.

Schaeder, Hans Heinrich: Die Gegenwartsbedeutung der deutschen Orientforschung. Berlin: Collignon, 1935. [Wissenschaftsbibliographie.]

Schaeder, Hans Heinrich: Die islamische Lehre vom vollkommenen Menschen. In: ZDMG 79 (1925), 192-268. Rez.: F. Weißbach: LZ 77 (1926), 407-408; Carsten Colpe: Der „iranische Hintergrund“ der islamischen Lehre vom vollkommenen Menschen. Zur Diskussion seit H. H. Schaeders ZDMG-Aufsatz von 1925. In: Studia Iranica 11 (1992), 9-12.

Schaeder, Hans Heinrich: Die islamische Welt seit dem 18. Jahrhundert. In: Propyläen-Weltgeschichte 9. Berlin: ?, 1933. S. 239-298.

Schaeder, Hans Heinrich: Die islamische Welt seit dem 19. Jahrhundert. In: Neue Propyläen-Weltgeschichte 5. Berlin: ?, 1943. S. 475-514.

Schaeder, Hans Heinrich: Die Kultur des Vorderen Orients. Durchgesehen von Walther Hinz. Frankfurt: Athenaion, 2., erw. Aufl. 1973.  

Schaeder, Hans Heinrich: Die Orientforschung und das abendländische Geschichtsbild. In: Die Welt als Geschichte 2 (1936), 377-396.

Schaeder, Hans Heinrich: Die persische Vorlage von Goethes „Seliger Sehnsucht“. In: Geistige Gestalten und Probleme. Festschrift für Eduard Spranger. Leipzig: Quelle & Meyer, 1942. S. 93-102.

Schaeder, Hans Heinrich: England und der Orient. In: Auslandsstudien 5 (1930), 96-117.

Schaeder, Hans Heinrich: Europa - Naher Osten - Amerika. In: Der Nahe Osten 4 (1943), 1-10.

Schaeder, Hans Heinrich: Firdosi und die Deutschen. Leipzig: Brockhaus, 1934.

Schaeder, Hans Heinrich: Goethe als Mitmensch. Göttingen: ?, 1949.

Schaeder, Hans Heinrich: Goethe und der Orient. Festrede in der Kgl. Deutschen Gesellschaft zu Königsberg in Preußen. In: Neue Schweizer Rundschau (Sept. 1930), 645-659; Königsberger Hartungsche Zeitung 31/32 (19.1.1929).

Schaeder, Hans Heinrich: Goethes Erlebnis des Ostens. In: Goethe. Vierteljahresschrift der Goethe-Gesellschaft 2 (1937), 125-139.

Schaeder, Hans Heinrich: Goethes Erlebnis des Ostens. Leipzig: Hinrichs, 1938. Rez.: W. Schubart: OLZ 41 (1938), 283-285.

Schaeder, Hans Heinrich: Hafizstudien. (Universität) Breslau: Habil., 1922.

Schaeder, Hans Heinrich: Ḥasan al-Baṣrī. Studien zur Frühgeschichte des Islam. Breslau: Diss., 1919; In: Der Islam 14 (1925), 1-75. Rez.: Th. Nöldeke: Der Islam 14 (1925), 380-382.

Schaeder, Hans Heinrich: Hellenismus und Europäismus im Vorderen Orient. In: FuF 11 (1935), 2-4.

Schaeder, Hans Heinrich: Imperium und Kalifat. In: Corona 7 (1937), 540-563; ND: Der Mensch in Orient und Okzident. Grundzüge einer eurasiatischen Geschichte. Hg. Grete Schaeder. Unter Mitarbeit von Kurt Heinrich Hansen. Mit einer Einleitung von Ernst Schulin. München: Piper, 1960. S. 216-238. Rez.: R. Hartmann: OLZ 42 (1939), 272.

Schaeder, Hans Heinrich: Iranische Lehren. In: Studien zum antiken Synkretismus aus Iran und Griechenland. Berlin: B. G. Teubner, 1926. S. 199-305.

Schaeder, Hans Heinrich: Läßt sich die ‘seelische Entwicklung des Dichters Hafis’ ermitteln? In: OLZ (1942), 201-210.

Schaeder, Hans Heinrich: Lebensansicht und lyrische Form bei Hafis. In: Goethes Erlebnis des Ostens. Leipzig: ?, 1938. S. 105-122.

Schaeder, Hans Heinrich: Manichäer und Muslime. In: ZDMG 82 (1930), 76*-81*. [Vortragsbericht.]

Schaeder, Hans Heinrich: Manichäismus - Muhammed - Perser. III Parsismus und Judentum. In: RGG (1930²), ?

Schaeder, Hans Heinrich: Manichäismus und spätantike Religion. In: ZMR 50 (1935), 65-85.

Schaeder, Hans Heinrich: Muhammed. In: Arabische Führergestalten. Hg. Walther Björkman. Heidelberg: ?, 1944. S. 1-72; Der Mensch in Orient und Okzident. Grundzüge einer eurasiatischen Geschichte. Hg. Grete Schaeder. Unter Mitarbeit von Kurt Heinrich Hansen. Mit einer Einleitung von Ernst Schulin. München: Piper, 1960. S. 307-396.

Schaeder, Hans Heinrich: Muhammed. In: Kämpfer. Großes Menschtum aller Zeiten. Hg. H. v. Amim. Bd. 1. Berlin: 1923. S. 115-138.

Schaeder, Hans Heinrich: Muhammed. In: Menschen die Geschichte machten. Hg. P. R. Rohden. Bd. 1. Wien: 1931. S. 265-271.

Schaeder, Hans Heinrich: Orientforschung. In: Studien zur Auslandskunde. 1. Berlin: ?, 1944. S. 75-84.

Schaeder, Hans Heinrich: Paul de Lagarde als Orientforscher. In: OLZ 45 (1942), 1-13.

Schaeder, Hans Heinrich: Studien zur orientalischen Religionsgeschichte. Mit einem Nachwort von Carsten Colpe. Darmstadt: ?, 1965.

Schaeder, Hans Heinrich: Urform und Fortbildungen des mannichäischen Systems. In: Vorträge der Bibliothek Warburg 1924-1925. Leipzig: ?, 1927. S. 65-157; ND: 1968. S. 15-107.

Schaeder, Hans Heinrich: Vilhelm Thomsen. 25. Januar 1842-13. Mai 1927. In: ZDMG 81 (1927), 278-283; Vilhelm Thomsen. 25. Ocak 1842-13. Mayıs 1927. Çeviren: Nurettin Gemici. In: Türk Kültür V,1 (2012), 161-165.

Schaeder, Hans Heinrich: Von der griechischen zur arabischen Eroberung des Orient. In: Forschungen und Fortschritte 13 (1937), 70-71. [Vortragsbericht.]

Schaeder, Hans Heinrich: Zandik - Zindiq. In: Iranische Beitrtäge I. Halle: ?, 1930. S. 274-291.

Schaeder, Hans Heinrich: Zum Entwurf einer orientalischen Kulturgeschichte. In: Weltpolitische Bildungsarbeit an preußischen Hochschulen. Festschrift C. H. Becker. ?, 1926. S. 101-114.

Schimmel, Annemarie: Hans Heinrich Schaeder, Goethe, und persische Dichtung. In: Iranzamin 1 (1981-82), 161-165.

Schuster, Dirk: Schaeder, Hans Heinrich. In: BBKL 37 (2016), 1038-1050.

Sezgin, Fuat u. a. (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Siebzehnter Band. Autoren R - So. Frankfurt: IGAIW, 1993. S. 307-311; Neunzehnter Band. Register der Rezensenten. Frankfurt: IGAIW, 1993. S. 522.

Sundermann, Werner: SCHAEDER, HANS HEINRICH. In: Encyclopædia Iranica, online edition (2017), Link.

Tongerloo, Aloïs van: Schriftenverzeichnis Hans Heinrich Schaeder. In: JOAS 25 (2016), 35-56.

بدوي, عبد الرحمان: موسوعات المستشرقين. بيروت: دار العلم للملايين, ١٩٩٣. ص ٣٨٠-٣٨٣.

پريستاك, أوميليان: هَانْز هَايْنريش شيْدَر (١٨٩٦-١٩٥٧). ترجمة محمد على حشيشو, المستشرقون الألمان. تراجمهم وما اسهَموا به في الدراسات العربية. دراسات. جمعها وشارك فيها صلاح الدين منجد. الجزء الاول. بيروت: دار الكتاب الجديد, ١٩٧٨. ص ١٦٣-١٧٦.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 112
Print Friendly, PDF & Email