Bediüzzaman Said Nursi (1877-1960) (Bibliographie)

[Über Said Nursi und seine Biographie] (Einleitung). In: Said Nursi - Sein Leben und Werk. Übers. Davut Korkmaz. Köln: Lichtverlag, [o. J.]. S. 32-45.

[Über Wunder] (Redaktionsteam). In: Said Nursi: Die Wunder Muhammeds. Istanbul: Sözler Publications, 2004. Übers. k. A. Red. [Rüstem Ülker]. S. 10-14.

Abdullah, Muhammad Salim: Die Nurdschuluk-Bewegung. In: Gemeindedienst Broschüre ‚Gastarbeiter‘, Mission: k. A., 1981, S. 6-17.

Abdullah, Muhammad Salim: Geschichte des Islam in Deutschland. Köln: ?, 1981.

Agai, Bekim: The Religious Significance of Science and Natural Sciences in the Writings of Bediuzzaman Said Nursi. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 121-144.

Akgündüz, Ahmet: Religion, Dialogue, and Politics in the Risale-i Nur of Bediuzzaman Said Nursi. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 145-154.

Altıner, Avni: Annex - Erneuerung im Islam. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Ucar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 263-266.

Aries, Ahmed: Ein Europäer in Barla. In: Ayasofya – Interkulturelle Zeitschrift für Wissenschaft, Integration und Religion. Halle: Verein für Wissenschaft, Integration und Religion (WIR), Nr. 31, 2010. S. 36-37.

Aries, Wolf Ahmed: Chronologie des Lebens von Said Nursi (1876-1960). In: Die Lichtstrahlen. Red. k. A. [Rüstem Ülker]. Köln: Sözler Publication, 2011. S. 707-712.

Aries, Wolf D.: 30 Jahre Dialog – Erfahrungen einer kirchenlosen Gemeinschaft in einer kirchengeprägten Gesellschaft. In: Jama’at-un Nur (Hg.): Said Nursi im Spiegel westeuropäischer Diskussionen. Jama’at un-Nur: Köln, 1999. S. 14-22.

Aries, Wolf D.: Chronologie des Lebens von Said Nursi. In: Vahide Şükran: Ein Beitrag zu einer Intellektuellen Biographie Said Nursis. Söz Basım Yayın: Istanbul, 2004. S. 65-72.

Aries, Wolf D.: Ein Europäer im Barla. Unveröffentlichtes Manuskript eines Vortrages, der in Istanbul 2005 im Rahmen einer Fortbildung des Verlages Nesil gehalten wurde. Juni, 2005.

Begić, Esnaf: Wie frei ist der Mensch im Handeln und Denken: qadar und iǧtihād bei Said Nursi. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 75-90.

Berger, Lutz: Said Nursi und das Christentum - Zur Funktion eines hagiografischen Motivs in der Nurcu-Bewegung. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Ucar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 233-242.

Berger, Lutz: Said Nursi und das Christentum. Zur Funktion eines Motivs hagiographischer Literatur in der Nurcu-Bewegung. In: CIBEDO (2011), 16-20.

Biographische Einführung - Briefe 1928-1932. In: Nursi, Said: Die Briefe. Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 2004. S. 684-685.

Cobb, Kelton: Offenbarung, Vernunft und Wahrheit bei Said Nursi und Paul Tillich. In: Islamische Theologie des 21. Jahrhunderts. Der aufgeklärte Islam. Aufkommen - Ideen - Niederschlag. Das Paradigma des Said Nursi. Ed. Cäcilia Schmitt. Stuttgart: Basis, 2007. S. 167-198.

Das Risale-i Nur. In: Nursi, Said: Das Glaubende Ich.[1] Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publication, 2008. S. 121-126.

Der Autor und sein Werk. In: Nursi, Said: Ich - Natur und Sinn. Übers. Serdar Aslan. Köln: Iqra, 2013. S. 79-81.

Der Sinn des Buchstaben Nun bei Said Nursi. In: Nun 2 (2005-2006), 6.

Die Linie, die von 1951 bis 1994 reicht. In: Christlich-Islamischer Dialog und die Zusammenarbeit nach Bediüzzaman Said Nursi. Istanbul: Söz Basım-Yayın, 2004. S. 99-100.

Die Wohltäter der Menschheit und die Erhaltung der Schöpfung – Die Fliegen – Nach Bediüzzaman Said Nursi unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Übers. Rüstem Ülker u.a. Köln: Sözler Publications, 1997.

Dougan, Alphonse: Said Nursi - ein Leben voller Mitgefühl und Liebe. In: Die Fontäne 41 (2008), ?

Einführung (Islamische Aufforderung zum Dialog am Beispiel Bediüzzaman Said Nursi – Gelebter und erlebter Dialog). In: Nur - Das Licht 21-22 (1997); ND: Christlich-Islamischer Dialog und die Zusammenarbeit nach Bediüzzaman Said Nursi. Istanbul: Söz Basım-Yayın, 2004. S. 7-11.

Einführung. In: Die Lichtstrahlen. Red. k. A. [Rüstem Ülker]. Köln: Sözler Publication, 2011. S. 16-17. [Über Said Nursi.]

Einleitung. In: Gott, Mensch und das Jenseits. Übers. Hamid Algar. Berkeley: Risale-i Nur Institut von Amerika, 1978. S. VII-IX. [Über Said Nursi und sein Werk]

Einleitung. In: Lichter für die Nacht die Zukunft heisst. Übers. Dietrich von Denffer. Berkeley: Risale-i Nur Institut von Amerika 1977. S. IX-XX. [Über Islam, Said Nursi und sein Werk]

Elsas, Christoph: Menschliche Schwäche und Freiheit in der Moderne aus der Sicht von Said Nursi mit ihrer Relevanz für die deutsche Sarrazin-Debatte 2010. In: Ayasofya - Interkulturelle Zeitschrift für Wissenschaft, Integration und Religion 34 (2011), 28-29.

Elsas, Christoph: Menschliche Schwäche und Freiheit in der Moderne aus der Sicht von Said Nursi. Zur Relevanz eines türkischen Islam-Gelehrten für die deutsche „Sarrazin-Debatte“ 2010. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 91-107.

Ghadban, Ralph: Die Pseudo-Modernisten Said Nursi und Fethullah Gülen. In: Islam und Islamkritik. Berlin: ?, 2011. S. ?

Gleiche Rechte für Christen. In: Nur – Das Licht 10 (1994); ND: Christlich-Islamischer Dialog und die Zusammenarbeit nach Bediüzzaman Said Nursi. Istanbul: Söz Basım-Yayın, 2004. S. 96-98.

Gottes Lobpreisung im islamischen Gebet – Tesbihat. Übers. Nuriyya D. Joseph. Istanbul: Nesil, 2011.

Güleç, Mehmet Nuri: Said Nursi, Begründer der ,jama'at un-nur‘. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Ucar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 267-270.

Gülen, Fethullah: Said Nursis Vorstellungen vom Geist. In: Smaragdgrüne Hügel des Herzens 3. Offenbach am Main: Fontäne, 2010. S. 212-216.

Gür, M.: Türkisch-Islamische Vereinigungen in der Bundesrepublik Deutschland. Brandes und Apsel: Frankfurt am Main, 1993.

Heimbach, M.: Die Entwicklung der islamischen Gemeinschaften in Deutschland seit 1961. Klaus Schwarz: Berlin, 2001.

Hermann R.: Die drei Versionen des politischen Islam in der Türkei. In: Orient, Nr. 37 (1), 1996. S. 35-57.

Hıdır, Özcan: Hadislerde Üretim, Tüketim ve Dolaşım Ekonomisine Dair ‘Orta Yol/Denge’ Prensibi ve Bediüzzaman’ın ‘İktisad’ Anlayışı. In: Köprü 106 (2009).

Karimi, Ahmad Milad: Offenbarungsverständnis: Koran und Prophetie bei Said Nursi. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Bülent Uçar, Martin Riexinger. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 51-62.

Kartal, Mehmet Abidin: Huzuru Yaşatan Iktisat. In: Köprü 71 (2000).

Kartal, Mehmet Abidin: Risale-i Nur’dan Iktisadî Prensipler. Istanbul: Yeni Asya Neşriyat, 2009.

Kindheit und Jugendzeit. In: Said Nursi – Sein Leben und Werk. Übers. Davut Korkmaz. Köln: Lichtverlag, [o. J.]. S. 46-80.

Kirchenfunk. Moscheen in Deutschland - Die Nurculuk-Bewegung. In: Deutsche Welle (08.07.1978).

Konevi, Abdulmuhsin el-: Islamisch-konstitutionelle Gesellschaftsform gegen Diktatur und Anarchie oder Chaos in den Schriften von Bediüzzeman Said Nursi. Berlin: [o. A.], 1994.

Kurucu, Ali Ulvi: Vorwort. In: Said Nursi – Sein Leben und Werk. Übers. Davut Korkmaz. Köln: Lichtverlag, [o. J.]. S. 7-31. [Über Said Nursi.]

Kwiran, Manfred: Bericht über eine „Internationale Tagung“ zum 50. Todesjahr von Bediuzzaman Said Nursi. Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne: Religion(spädagogik) und Wissenschaft, Menschenrechte und Philosophie aus der Sicht von Said Nursi an der Universität Osnabrück - 08. bis 09. November 2010. In: Hikma (April 2011), 91-94.

Leaman, Oliver: Islam und die Umwelt. In: Islamische Theologie des 21. Jahrhunderts. Der aufgeklärte Islam. Aufkommen - Ideen - Niederschlag. Das Paradigma des Said Nursi. Ed. Cäcilia Schmitt. Stuttgart: Basis, 2007. S. 337-347.

Lichter für die Nacht die Zukunft heisst.[2] Übers. Dietrich von Denffer. Berkeley: Risale-i Nur Institute of America, 1977.

Michel, Thomas: Christlich-Islamischer Dialog und die Zusammenarbeit nach Bediüzzaman Said Nursi. Istanbul: Söz Basım-Yayın, 2004.

Michel, Thomas: Gedanken zu muslimisch-christlichen Dialog und Kooperation von Bediuzzaman Said Nursi. In: Ayasofya – Interkulturelle Zeitschrift für Wissenschaft, Integration und Religion 31 (2010), 48-49.

Michel, Thomas: Said Nursi and the Dialogue of Religions. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 223-232.

Musall, Frederek: „Philosophie“ aus der Sicht Said Nursis: Eine Reflexion über das „12.“ und „30. Wort“. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 41-50.

Nur – Das Licht (Zeitschrift). Nr. 1[3], Juli-September 1992. Hg. Jama’at-un Nur e.V.

Nur – Das Licht (Zeitschrift). Nr. 1[4], Juli-September 1992. Hg. Jama’at-un Nur e.V.

Nur – Das Licht (Zeitschrift). Nr. 4[5], April-Juni 1993. Hg. Jama’at-un Nur e.V.

Nur – Das Licht (Zeitschrift). Nr. 4[6], April-Juni 1993. Hg. Jama’at-un Nur e.V.

Nur – Das Licht (Zeitschrift). Nr. 6[7], Oktober-Dezember 1993. Hg.: Jama’at-un Nur e.V.

Nur – Das Licht (Zeitschrift). Nr. 6[8], Oktober-Dezember 1993. Hg.: Jama’at-un Nur e.V.

Nursi, Bediüzzaman Said: (Abhandlung über) Die Auferstehung.[9] Übers. D. Alirıza Korkmaz. Wetzlar: Aydemir, 1987.

Nursi, Bediüzzaman Said: 11. Wort - Das kosmische Schloss. Übers. Davut Korkmaz. Köln: Lichtjugend, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: 23. Blitz - Abhandlung über die Natur. Übers. Davut Korkmaz. Köln: Lichtjugend, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: 33 Fenster zur göttlichen Existenz und Einheit.[10] Köln: Sözler Publication, 2010. Red. [Rüstem Ülker].

Nursi, Bediüzzaman Said: Abhandlung für die Kranken. Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2008. [25. Blitz; 17. Brief: Beileidsbrief zum Tode eines Kindes; 2. Blitz: Lektionen des Hiob; Barla-Briefsammlung, 2. Brief: Brief an einen Arzt.]

Nursi, Bediüzzaman Said: Abhandlungen über die Frau im Islam. Übers. Wilhelm Willeke. Offenbach am Main: Fontäne, 2009. [24. Blitz: Bekleidungsordnung der Frau; Gespräch mit muslimischen Frauen; 7. Brief: Die Eheschließung des Propheten mit Zaynab; 17. Brief: Trost und Zuspruch beim Tode eines Kindes; 17. Blitz, 12. Notiz: Alter und Tod {Das Flehen des Herzens - Ein Bittgebet}; 26. Blitz, 1. – 7. Hoffnung: Alter und Hoffnung; 32. Wort, 2. Kapitel, 2. Punkt: Der Weg der Fehlleitung und der Weg des Glücks {Über die Liebe}.]

Nursi, Bediüzzaman Said: Anstöße des Glaubens, Trost und Beistand in Gesundheit und Krankheit. In: Islamische Theologie des 21. Jahrhunderts. Ed. Cäcilia Schmitt. Stuttgart: Basis, 2007. S. 453-479. [25. Blitz.]

Nursi, Bediüzzaman Said: Auferstehung und Jenseits.[11] Offenbach am Main: Fontäne, 2010. Übers. Wilhelm Willeke.

Nursi, Bediüzzaman Said: Aufrichtigkeit und Brüderlichkeit.[12] Übers. Wilhelm Willeke. Offenbach am Main: Fontäne, 2009.

Nursi, Bediüzzaman Said: Beweise erhabener Glaubenswahrheiten.[13] Istanbul: Envar, 2005. Übers. Metin Yeşilyurt.

Nursi, Bediüzzaman Said: Blitze. Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, [2002].

Nursi, Bediüzzaman Said: Briefe. Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, [2001].

Nursi, Bediüzzaman Said: Das Flehgebet des Propheten Jonas. Übers. Serdar Aslan. In: Link; PDF.

Nursi, Bediüzzaman Said: Das Glaubende Ich.[14] Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publication, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Das große Zeichen.[15] Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, [o. J.].

Nursi, Bediüzzaman Said: Das größte Zeichen (Gottes).[16] Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2006.

Nursi, Bediüzzaman Said: Das Höchste Zeichen.[17] Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 2007.

Nursi, Bediüzzaman Said: Das Ich - Natur und Sinn. Übers. Serdar Aslan. Köln: Iqra, 2013; Link; PDF.

Nursi, Bediüzzaman Said: Der fünfundzwanzigste Schimmer.[18] Übers. Wilhelm Willeke. Offenbach am Main: Fontäne, 2009.

Nursi, Bediüzzaman Said: Der glanzvolle Beweis.[19] Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Der Prophet Muhammad und seine Wunder.[20] Übers. Wilhelm Willeke. Offenbach am Main: Fontäne, 2011.

Nursi, Bediüzzaman Said: Der Qur’an - Ein Zeichen des Wunders. Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, 2014. [Sure 1, 2:1-33.]

Nursi, Bediüzzaman Said: Der Ramadan.[21] Übers. Jama’at an-Nur. Köln: Jama’at an-Nur, 1991.

Nursi, Bediüzzaman Said: Der Wert des hohen Alters. Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 2010.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Auferstehung und das Jenseits.[22] Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2005.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Auferstehung und das Jenseits.[23] Übers. Anton Josef Dierl und Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 1998; ND (überarb.): Köln: Sözler Publications, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Auferstehung.[24] Übers. Davut Korkmaz. Hüttenberg: Risale-i Nur Gemeinschaft, [o. J.].

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Aufrichtigkeit und die Brüderlichkeit.[25] Red. [Rüstem Ülker]. Köln: Sözler Publications, 2010.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Briefe. Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 2004.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die erste Tür des Nur.[26] Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2004.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Früchte des Glaubens[27]. Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publication, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Lichtblitze. Red. [Rüstem Ülker]. Köln: Sözler Publications, 2007.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Lichtstrahlen.[28] Red. [Rüstem Ülker]. Köln: Sözler Publications, 2011.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Tugenden des Glaubens und des Gebets.[29] Übers. Wilhelm Willeke. Mörfelden-Walldorf: Fontäne, 2005.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Worte.[30] Red. [Rüstem Ülker]. Köln: Sözler Publications, 2002.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Wunder des Korans[31]. Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Wunder des Korans. Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar, 2008. [25. Wort.]

Nursi, Bediüzzaman Said: Die Wunder Muhammeds.[32] Red. [Rüstem Ülker]. Istanbul: Sözler Publications, 2004.

Nursi, Bediüzzaman Said: Diskussionen. Übers. Yeni Asya International. Köln: Yeni Asya, 2011.

Nursi, Bediüzzaman Said: Dreiunddreißig Fenster zur Gotteserkenntnis.[33] Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar, 2005.

Nursi, Bediüzzaman Said: Dreiundzwanzigstes Wort - Der Wert des Glaubens.[34] Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, 2004.

Nursi, Bediüzzaman Said: Ein Auszug über die Liebe.[35] In: Islamische Theologie des 21. Jahrhunderts. Ed. Cäcilia Schmitt. Stuttgart: Basis, 2007. S. 449-451.

Nursi, Bediüzzaman Said: Ein Schlüssel zum Glauben.[36] Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2004.

Nursi, Bediüzzaman Said: Eine Abhandlung über die Natur.[37] Übers. Wilhelm Willeke. Offenbach am Main: Fontäne, 2010.

Nursi, Bediüzzaman Said: Erhabene Gottesbeweise.[38] Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2006.

Nursi, Bediüzzaman Said: Erstes Wort: Im Namen Gottes (bismillah). Übers. Serdar Aslan. In: Link; PDF.

Nursi, Bediüzzaman Said: From the Risale-i Nur collection. London: ?, 1994-1995. Rez.: M. W. Hofmann: Muslim World Book Review 15,4 (1995), 13-16.

Nursi, Bediüzzaman Said: Fünfundzwanzigster Blitz - Ein Seelenführer für die Kranken.[39] Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, 2004.

Nursi, Bediüzzaman Said: Glaube und Anbetung.[40] Übers. Wilhelm Willeke. Offenbach am Main: Fontäne, 2010.

Nursi, Bediüzzaman Said: Gott, Mensch und das Jenseits.[41] Übers. Hamid Algar. Berkeley: Risale-i Nur Institute of America, 1978.

Nursi, Bediüzzaman Said: Harmonie des Lichtes.[42] Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, 2011.

Nursi, Bediüzzaman Said: Heilmittel für Kranke. Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 2008. [25. Blitz; 17. Brief; 2. Blitz; 26. Blitz, 11. Hoffnung.]

Nursi, Bediüzzaman Said: Ibada im Qur’ân. In: Das Islâmische Gebet. Sersheim: Kalfa, 2003. S. 25-26.

Nursi, Bediüzzaman Said: Islamische Seelsorge bei Said Nursi. Übers. Davut Korkmaz, Rüstem Ülker. Hg. Cemil Şahinöz, Avni Altıner. Norderstedt: Books on Demand, 2018.

Nursi, Bediüzzaman Said: Kurze Worte.[43] Übers. Dr. Niyazi Arı und Mikail Osman. Köln: Sözler Publications, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Lem’alar. Istanbul: Söz-Basım Yayın, 2012.

Nursi, Bediüzzaman Said: Natur, Ursache oder Wirkung.[44] Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 2007.

Nursi, Bediüzzaman Said: Prinzipien der Hadithhermeneutik. Übers. Serdar Aslan. In: Link.

Nursi, Bediüzzaman Said: Ramadan - Bescheidenheit - Dankbarkeit.[45] Übers. Wilhelm Willeke. Offenbach am Main: Fontäne, 2009.

Nursi, Bediüzzaman Said: Ramadan - die Weisheit des Fastens. Übers. Serdar Aslan. Köln: Iqra, 2012; Link; PDF.

Nursi, Bediüzzaman Said: Ramadan, Genügsamkeit und Dank.[46] Red. Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Sechs große Namen Gottes.[47] Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2004.

Nursi, Bediüzzaman Said: Seelsorge für die Kranken. Übers. Serdar Aslan. In: Link.

Nursi, Bediüzzaman Said: Sparsamkeit und Verschwendung. Übers. Serdar Aslan. Köln: Iqra, 2013; Link; PDF.

Nursi, Bediüzzaman Said: Stab Mosis.[48] Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, [o. J.].

Nursi, Bediüzzaman Said: Strahlen. Übers. Davut Korkmaz. Köln: Lichtverlag, [2003].

Nursi, Bediüzzaman Said: Über das Fasten im Islam - Der Ramadan.[49] Übers. Davut Korkmaz. Köln: Lichtjugend, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Über den Ramadan.[50] Übers. Jama’at an-Nur. Köln: Jama’at an-Nur, 2003.

Nursi, Bediüzzaman Said: Wegweiser für die Jugend.[51] Übers. Davut Korkmaz. Berlin: Lichtverlag, 2007; Wegweiser für Jugend - Auszüge.[52] Köln: Lichtjugend, 2008.

Nursi, Bediüzzaman Said: Worte 1 – Kommentare zum Koran.[53] Übers. Wilhelm Willeke. Hamm: INID, 2003.

Nursi, Bediüzzaman Said: Worte.[54] Übers. Davut Korkmaz. Köln: Verein für Familien- und Jugendhilfe in Europa e.V. (VFJH), [o. J.].

Nursi, Bediüzzaman Said: Wunder Mohammeds (asm) - Auszüge.[55] Übers. Davut Korkmaz. Köln: VFJH, [o. J.].

Özdil, Ali Özgür und Bettina Kruse-Schröder: Said Nursi zwischen dem, der er ist, und dem, zu dem er gemacht wird: ein Allround-Gelehrter? In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 173-180.

Özdil, Ali Özgür: Kütüb-i Sitte - Die Bücher der Sechs und Said Nursi. In: Ayasofya – Interkulturelle Zeitschrift für Wissenschaft, Integration und Religion. Halle: Verein für Wissenschaft, Integration und Religion (WIR), Nr. 31, 2010. S.  50-51.

Paksu, Mehmet: Said Nursis Letzte Tage. In: Ayasofya – Interkulturelle Zeitschrift für Wissenschaft, Integration und Religion. 31 (2010), 54-55.

Renz, Andreas: Das Christentum in der Sicht Said Nursis und die Bedeutung seiner Theologie für den christlich-islamischen Dialog - eine katholische Perspektive. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 243-262.

Riexinger, Martin: Die verinnerlichte Schöpfungsordnung: Weltbild und normative Konzepte in den Werken Said Nursis (gest. 1960) und der Nur Cemaati. Göttingen: Habil., 2010.

Riexinger, Martin: Freiheit und Moderne im Denken Said Nursis und seiner Schüler. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 63-74.

Şahinöz, Cemil: Die Nurculuk Bewegung. Entstehung, Organisation und Vernetzung. Istanbul: Nesil, 2009.

Şahinöz, Cemil: Religionspädagogik bei Said Nursi. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 195-211.

Şahinöz, Cemil: Said Nursis Lebensaufgabe: Die Vereinigung von Religion und Wissenschaft. In: Ayasofya – Interkulturelle Zeitschrift für Wissenschaft, Integration und Religion 31 (2010), 40-42. [aus seinem Buch ‚Die Nurdschuluk-Bewegung‘. Istanbul: Nesil, 2009]

Said Nursi – Sein Leben und Werk.[56] Übers. Davut Korkmaz. Köln: Lichtverlag, [o. J.].

Said Nursi. In: Christlich-Islamischer Dialog und die Zusammenarbeit nach Bediüzzaman Said Nursi. Istanbul: Söz Basım-Yayın, 2004. S. 108-109.

Said Nursi. In: Gottes Lobpreisung im islamischen Gebet – Tesbihat. Übers. Nuriyya D. Joseph. Istanbul: Nesil Yayın, 2011. S. 136-138.

Sarıtoprak, Zeki: „Sei gut zu deinen Eltern!“ (Said Nursi – neu gelesen). In: Die Fontäne 47 (2010), 26-28.

Sarıtoprak, Zeki: Das Gebet - eine unerschöpfliche Quelle für den Geist des Menschen. In: Die Fontäne 50 (2010), 16-19.

Sarıtoprak, Zeki: Das Theodizee-Problem am Beispiel von Said Nursi. In: Ayasofya 31 (2010), 56-57.

Sarıtoprak, Zeki: Ist die Erschaffung des Bösen nicht in sich selbst schon böse? (Said Nursi – neu gelesen). In: Die Fontäne 31 (2006), 14-17.

Schmitt, Cäcilia (Ed.): Islamische Theologie des 21. Jahrhunderts. Der aufgeklärte Islam. Aufkommen - Ideen - Niederschlag - Das Paradigma des Said Nursi.[57] Hg. Stuttgarter Stiftung für Wissenschaft und Religion. Stuttgart: Basis, 2006; 2007.

Schmitt, Cäcilia und Demir A.: Islam und Aufklärung. Nesil: Istanbul, 2004.

Schmitt, Cäcilia: Der Mann der Epoche - Bediuzzaman Said Nursi (Eine Kurzbiografie)[58]. Neuer Horizont Nr. 2. Stuttgart: Dialog-Forum, 1994.

Schwarzenau, Paul: Das Buch ‚Wunder Muhammeds‘ von Bediüzzaman Said Nursi. In: Die Wunder Muhammeds. Red. Rüsten Ülker. Istanbul: Sözler Publications, 2004. S. 7-9.

Sendker, Michael: Dietrich Bonhoeffer und Said Nursi: Verantwortung für die Schöpfung übernehmen! In: Ayasofya – Interkulturelle Zeitschrift für Wissenschaft, Integration und Religion. Halle: Verein für Wissenschaft, Integration und Religion (WIR), Nr. 34, 2011. S. 36-37.

Şentürk, Recep: Semiotics of Nature: Recharging the World with Meaning. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 155-172.

Şirvan, Inci: Risale-i Nur’da ‘Iktisat’. In: Köprü 57 (1997).

Spiegel, Egon: Religion und Wissenschaft bei Said Nursi: Schöpfungstheologie auf der Basis des organischen Ineinanders von Horizontale und Vertikale. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 109-120.

Stegemann, Ursula Spuler: Nurculuk. Die Bewegung des ‚Bediüzzaman‘ Said Nursi in der modernen Türkei. In: Studien zum Minderheitenproblem im Islam. Band 1. Hg. Otto Spies. Bonn: ?, 1973. S. 100-183.

Stegemann, Ursula Spuler: Zur Organisationsstruktur der Nurculuk-Bewegung. In: Studien zur Geschichte und Kultur der Vorderen Orients. Festschrift für Berthold Spuler zum siebszigsten Geburtstag. Hg. Hans Robert Roemer, Albrecht Noth. Leiden: Brill, 1981. S. 423-442.

Steinbach U., Feindt-Riggers N.: Islamische Organisationen in Deutschland. Eine aktuelle Bestandsaufnahme und Analyse. Deutsches Orient-Institut: Hamburg, 1997.

Aydin, Mehmet S.: Das Problem der Theodizee. In: Islamische Theologie des 21. Jahrhunderts. Der aufgeklärte Islam. Aufkommen - Ideen - Niederschlag. Das Paradigma des Said Nursi. Ed. Cäcilia Schmitt. Stuttgart: Basis, 2007. S. 285-302.

Şükran, Vahide: Die Sammlung ‚die Lichtstrahlen‘. In: Nursi, Said: Die Lichtstrahlen. Red. k. A. [Rüstem Ülker]. Köln: Sözler Publication, 2011. S. 17-20.

Uçar, Bülent und Martin Riexinger: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Göttingen: V&R Unipress, 2017.

Uçar, Bülent: Islamische Bildung und Erziehung in den Werken von Said Nursi. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 181-194.

Ülker, Rüstem und Wolf D. Aries (Hg.): Das Bild vom Menschen (IV. Bonner Said Nursi Symposium 2007).[59] Berlin: LIT, 2009.

Ülker, Rüstem und Wolf D. Aries (Hg.): Dietrich Bonhoeffer, Alfred Delp und Said Nursi: Christentum und Islam im Gegenüber zu den Totalitarismen (Erträge aus dem II. Said Nursi-Symposium Bonn-2004).[60] Münster: LIT, 2004.

Ülker, Rüstem und Wolf D. Aries (Hg.): III. Bonner Said Nursi Symposion: Gläubige Bürger in der Pluralen Gesellschaft – Muslime im Dialog.[61] Berlin: LIT, 2006.

Uslu, Sami: İktisat Risalesi Perspektifinden Küresel Kriz. In: Köprü 107 (2009).

Vahide, Şükran: Islam in der modernen Türkei – Die intellektuelle Biografie des Bediüzzaman Said Nursi. Berlin: LIT, 2009.

Weinbrenner H.: Nurculuk. In: Islam Nachricht. Nr. 0003, S. 250-254.

Wer war Bediüzzaman Said Nursi und was ist das Risale-i Nur? Übers. Anton Josef Dierl und Rüstem Ülker. Köln: Sözler Publications, 1998. S. I-VI.

Wer war Bediüzzaman Said Nursi. In: Nursi, Said: Diskussionen. Übers. Yeni Asya International. Köln: Yeni Asya, 2011. S. V-XI.

Willeke, Wilhelm: Bediuzzaman und das Risale-i Nur. In: Nursi, Said: Ramadan – Bescheidenheit – Dankbarkeit. Offenbach am Main: Fontäne, 2009. S. VI-VII.

Yavuz, Hakan: Die Renaissance des religiösen Bewusstseins in der Türkei: Nur-Studienzirkel. In: Islam in Sicht. Der Auftritt von Muslimen im öffentlichen Raum. Hg. Ludwig Amman und Nilüfer Göle. Bielefeld: Transcript, 2004. S. 121-146.

Yavuzcan, Ismail H.: Said Nursi - Glauben, Kosmos, Scharia. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 25-40.

Yeşilyurt, Metin: Ein wichtiges Nachwort. In: Nursi, Said: Beweise erhabener Glaubenswahrheiten. Übers. Metin Yeşilyurt. Istanbul: Envar Neşriyat, 2005. S. 179-186. [Über seine Übersetzungsmethode.]

Yıldırım, Cemil: Bediüzzaman ve Tasawwuf. In: Ayasofya – Interkulturelle Zeitschrift für Wissenschaft, Integration und Religion. Halle: Verein für Wissenschaft, Integration und Religion (WIR), Nr. 31, 2010. S. 38-39.

Zaim, Sabahattin: Iktisat Risalesi. In: Uluslararası Bediüzzaman Sempozyumu. Istanbul: IIKV, 1995.

Zonne, Erna: Dialog der Religionen bei Said Nursi. In: Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der Moderne. Said Nursi 1876-1960. Hg. Martin Riexinger, Bülent Uçar. Göttingen: V&R Unipress, 2017. S. 213-222.

 

[1] Inhalt: 23., 30. Wort.

[2] Inhalt: Das erste Wort [1. Wort]; Das Wesen des Korans und seine Definition [12. Wort, 4. Grundsatz + 19. Wort, 14. Tropfen / 25. Wort, Einführung]; Kann der Koran übersetzt werden? [26. Brief, 4. Kapitel, 8. Fragestellung]; Über den Korankommentar [Zeichen des Wunders, Einführung]; Über die Grösse des Propheten Muhammad [19. Wort, 1. - 3.,  6. - 8., 11. Tropfen]; Die Qualen des Ajjub [2. Blitz]; Ein Bittgebet [17. Blitz, 12. Notiz]; Weshalb sind Ursachen erschaffen? [22. Wort, 2. Kapitel, 1. Strahl]; Das Bittgebet des Junus [1. Blitz]; Schöpfer und Schöpfung [14. Notiz]; Zeichen der Allgegenwart Gottes [11. Strahl, 6. Problemstellung]; Auferstehung in einer Handvoll Erde [17. Blitz, 15. Notiz, {1.Problemstellung}]; Über die Verhüllung der Frau [24. Blitz, 1. Weisheit {17. Blitz, 15. Notiz, 2. Problemstellung}]; Nationalismus aus der Sicht des Islam [26. Brief, 3. Kapitel]; Aufruf an die Schriftbesitzer [Zeichen des Wunders, Sure 2:4]

[3] Inhalt: Die Natur als Offenbarungsquelle Gottes (aus dem ‚Höchsten Zeichen‘); Der Auferstehungsglaube als Quelle für den sozialen Frieden (aus dem ‚Die Auferstehung und das Jenseits‘); Eine Analyse der Ablehnung von Beweisen oder in der Sackgasse der Verleugnung; Islamische Tradition und religiöser Dialog (Einige wesentliche Anmerkungen zum Iserlohner Gespräch, Köln 1979); Wer war Bediüzzaman Said Nursi? Was ist unter Risale-i Nur zu verstehen?; ‚Bediüzzman‘ Said Nursi und die Mechanik der Natur (Şerif Mardin, aus ‚Jahrbuch zu Geschichte und Gesellschaft des Vorderen und Mittleren Orients 1984‘, Express Edition).

[4] Inhalt: Die Natur als Offenbarungsquelle Gottes (aus dem ‚Höchsten Zeichen‘); Der Auferstehungsglaube als Quelle für den sozialen Frieden (aus dem ‚Die Auferstehung und das Jenseits‘); Eine Analyse der Ablehnung von Beweisen oder in der Sackgasse der Verleugnung; Islamische Tradition und religiöser Dialog (Einige wesentliche Anmerkungen zum Iserlohner Gespräch, Köln 1979); Wer war Bediüzzaman Said Nursi? Was ist unter Risale-i Nur zu verstehen?; ‚Bediüzzman‘ Said Nursi und die Mechanik der Natur (Şerif Mardin, aus ‚Jahrbuch zu Geschichte und Gesellschaft des Vorderen und Mittleren Orients 1984‘, Express Edition).

[5] Inhalt: Noch einmal über Fliegen und Käfer; Islam verlangt Liebe und Frieden (Nursi); Die Natur als Offenbarungsquelle Gottes (aus ‚Das Oberste Zeichen‘, Nursi); Der göttliche Name ‚Selbstgenügsam‘, ‚Erhalter‘ und ‚Der-Sich-Selbst-Erhaltende‘ (aus ‚30. Blitz‘, Nursi); Bediüzzaman Said Nursi und die Mechanik der Natur (Şerif Mardin); Das Vorstellungsmodell des Islams dem Westen gegenüber durch die Werke Bediüzzamans (Şükran Vahide?); Die Verteidigungsrede Said Nursis vor dem Eskişehir-Gefängnis 1935 [aus ‚Said Nursi Biographie‘, Ş. Vahide]; Rez. über ‚Das Oberste Zeichen‘ (Ş. Vahide);

[6] Inhalt: Noch einmal über Fliegen und Käfer; Islam verlangt Liebe und Frieden (Nursi); Die Natur als Offenbarungsquelle Gottes (aus ‚Das Oberste Zeichen‘, Nursi); Der göttliche Name ‚Selbstgenügsam‘, ‚Erhalter‘ und ‚Der-Sich-Selbst-Erhaltende‘ (aus ‚30. Blitz‘, Nursi); Bediüzzaman Said Nursi und die Mechanik der Natur (Şerif Mardin); Das Vorstellungsmodell des Islams dem Westen gegenüber durch die Werke Bediüzzamans (Şükran Vahide?); Die Verteidigungsrede Said Nursis vor dem Eskişehir-Gefängnis 1935 [aus ‚Said Nursi Biographie‘, Ş. Vahide]; Rez. über ‚Das Oberste Zeichen‘ (Ş. Vahide);

[7] Inhalt: Die Natur als Offenbarungsquelle Gottes (6) (aus ‚Das Oberste Zeichen‘, Nursi); Die Mechanik der Natur und Bediüzzaman Said Nursi (6) (Ş. Mardin); Erneuerung im Islam (Colin Turner).

[8] Inhalt: Die Natur als Offenbarungsquelle Gottes (6) (aus ‚Das Oberste Zeichen‘, Nursi); Die Mechanik der Natur und Bediüzzaman Said Nursi (6) (Ş. Mardin); Erneuerung im Islam (Colin Turner).

[9] Inhalt: 10. Wort + Anhänge. [Das Werk ist die frühere Fassung der Übersetzung von D. Korkmaz. Siehe die aktuellste Fassung 10. Wort im Band ‚Worte‘.] Weil sie als eine der ersten Übersetzungen überhaupt von historischer Bedeutung ist, wurde sie hier angeführt.

[10] Inhalt: 33. Wort.

[11] Inhalt: 10. Wort; Anhänge; 28. Wort; 29. Wort.

[12] Inhalt: 21. Blitz; 22. Brief; Nachwort: Üble Nachrede.

[13] Inhalt: 28. – 31. Wort.

[14] Inhalt: 23., 30.Wort.

[15] Inhalt: 7. Strahl; Hinweis {Übereinstimmung}; Sikke-i Tasdiki Gaybi, 2. Teil, 3. Brief: Warum so viele Beweise in der Risale-i Nur?; Einleitungsfrage der Damaskuspredigt: Frage und Antwort: Warum konnte die Risale-i Nur nicht widerlegt werden?; 23. Wort, 1. Kapitel, Punkt 1-4; 2. Kapitel, 2. Punkt; Brief von Hasan Feyzi; Auszug aus der Verteidigungsrede Ceylans.

[16] Inhalt: 7. Strahl (+ Übereinstimmung [ihtar]; Lobendes Gleitwort [Takriz, Hüsrev]); Frage und Antwort {Warum konnte die Risale-i Nur nicht widerlegt werden?} [aus 15. Strahl {Anhang} > Einleitungsfrage der Damaskuspredigt]; Sikke-i Tasdiki Gaybi, 2. Teil, 3. Brief {Warum so viele Beweise in der Risale-i Nur?}; aus dem 23. Wort {Punkt 1-4 des 1. Kapitels + 2. Punkt des 2. Kap.}; Brief von Hasan Feyzi; Auszug aus der Verteidigungsrede Ceylans.

[17] Inhalt: 7. Strahl; 23. Wort, 1. Thema; 32. Wort, 2. Kapitel, 2. Thema; Chronologie; Said Nursi und seine Werke.

[18] Inhalt: 25. Blitz.

[19] Inhalt: 15. Strahl

[20] Inhalt: 19., 31. Wort + Anhang;  19. Brief; 7. Strahl, 16. Stufe: Das Wissen über den Propheten.

[21] Inhalt: 29. Brief, 2. Kapitel; Islamische Tradition und religiöser Dialog (Red.)

[22] Inhalt: 10.Wort + 5 Anhänge aus anderen Werken.

[23] Inhalt: 10.Wort + 5 Anhänge aus anderen Werken.

[24] Inhalt: 10.Wort + Anhänge aus anderen Werken

[25] Inhalt: 13. {3. Punkt}, 20. - 21. Blitz + 20. Brief

[26] Inhalt: Nurun ilk Kapısı {14 Lektionen}; 17. Wort {Tafel}; 21. Wort, 2. Kapitel; 13. Blitz, 12. Hinweis, 4. Frage; 13. Blitz, 13. Hinweis, 3. Punkt; Geleitwort + Brief von Mehmed Kaya; Ankara Vortrag von Zübeyir Gündüzalp; Brief des Meisters bzgl. der Nacht der Bestimmung; Zeugnis fremder Philosophen über den Qur’ân {aus ‚Zeichen des Wunders‘}

[27] Inhalt: 11. Strahl

[28] Inhalt: 2. - 7., 9., 11. - 16. Strahl + Anhang {Lexikon}.

[29] Inhalt: 23. Wort; 17. Wort, die zwei Tafel: Welt der Achtlosen und Rechtgeleiteten.

[30] Inhalt: 1. - 33.Wort.

[31] Inhalt: 25. Wort; 1. Strahl, 1. Kapitel, 17. Stufe; 11. Strahl, 10. Problemstellung {Emirdağ-Blume}; 19. Brief, 18. Zeichen, Erste Feinheit; 29. Brief, 3. Abhandlung.

[32] Inhalt: 19. Brief; 19., 31. Wort + Anhang; 7. Strahl, 16. Stufe.

[33] Inhalt: 33. Wort.

[34] Inhalt: 23. Wort.

[35] Inhalt: 24. Wort, 5. Ast.

[36] Inhalt: 20. Brief, Einführung; 15. Strahl, 1. Kapitel, 11 Worte; 20. Brief: 2. Kapitel; 15. Strahl, 1. Kapitel, 3. Teil; Ein Brief: Weg der Risale-i Nur; Emirdağ-Briefsammlung I, 149. Brief: Glaube an Gott; Sikke-i Tasdik-i Gaybi, 8. Teil, 38. Brief, 2. Frage: Warum konzentriert sich die Risale-i Nur auf die Glaubenswahrheiten?; Barla-Briefsammlung, 2. Brief: Brief an einen Arzt; Sikke-i Tasdik-i Gaybi, 2. Teil, 1. Brief: Als ein Gläubiger sterben {> Kastamonu-Briefsammlung, 14. Brief, 1. Punkt}.

[37] Inhalt: 23. Blitz.

[38] Inhalt: 19 von 33 Stufen aus dem ‚Großen Zeichen‘ (7. Strahl); Erster Abschnitt des 32. Wortes; Abhandlung über die Natur (23. Blitz); ‚das Bittgebet‘ (3. Strahl); 6. - 7. Problemstellung (11. Strahl).

[39] Inhalt: 25. Blitz.

[40] Inhalt: 1. - 9., 11., 23. Wort; 28. Brief, 5. Abhandlung: Der heilige Monat Ramadan; 29. Brief, 2. Abhandlung: Dankbarkeit.

[41] Inhalt: Beweise der Auferstehung [10.Wort, 9.Wahrheit]; Das Pfand das Gott den Menschen anvertraut [6.Wort]; Beweise der Gottesherrschaft [22.Wort, 1.Kapitel]; Der Glaube an das Jenseits [9.Strahl]; Die Weisheit und der Sinn des Gebets [9.Wort]; Ramadan [29.Brief, 2.Kapitel]; Vierzehnte Anmerkung [17.Blitz, 14. Notiz].

[42] Sammlung früherer vor allem arabischer Schriften von Said Nursi. Es liegen verschiedene Übersetzungen im Türkischen. Diese Übersetzung basiert auf der klassischen, aber nicht vollständigen, Übersetzung von Abdulmecid Nursi, dem Bruder von Said Nursi. Für eine wissenschaftliche Übersetzung ins Deutsche sind das arabische Original und alle türkischen Übersetzungen heranzuziehen. Dazu kommen noch die vereinzelten ausführlichen und verkürzten Übersetzungen des Autors selbst, z.B. ist der 17. Blitz (Blitze, S. 220 ff.) die Übersetzung von ‚Blumen‘ (Zühre). Eine kritische Edition sollen all diese Texte berücksichtigt und in einem Text harmonisiert werden, sodass auch Wiederholungen überflüssig werden und wertvolle Informationen nicht verloren gehen.

Inhalt: Blitze [nicht zu verwechseln mit dem großen Band ‚Blitze‘]; Tropfen {Reşhalar}; Besonderheiten; Tropfen {Katre}; Wellen; Kern; Blumen {Zühre} = 17. Blitz (gleiche Übers., vgl.); Stäubchen; Der Duft; Zehnte Abhandlung; 14. Blitz (nicht verwechseln mit dem gleichnamigen 14. Blitz im Band ‚Blitze‘); Die Flamme; Der Punkt.

[43] Inhalt: 1. – 9. Wort; 21. Wort.

[44] Inhalt: 23. Blitz; Chronologie; Das Leben von Bediüzzaman und Risale-i Nur.

[45] Inhalt: Der heilige Monat Ramadan [29. Brief, 2. Kapitel]; Sparsamkeit [19. Blitz]; Zakat [22. Brief, 2. Kapitel, ab der Mitte]; Dankbarkeit [28. Brief, 5. Punkt: Dankbarkeit]

[46] Inhalt: 29. Brief, 2. Kapitel: Über Ramadan; 19. Blitz: Über die Genügsamkeit; 22. Brief, 2. Kapitel: Über Gier [und Zakât]; 7. Strahl, 4. Wahrheit: Gnade und Fürsorge; 28. Brief, 5. Punkt: Über den Dank; Islamische Tradition und religiöser Dialog (Red.).

[47] Inhalt: 30. Blitz.

[48] Inhalt: Brief aus ‚Zulfikar‘; Emirdağ-Briefsammlung I, 92. Brief {Zweitens}; 11. Strahl {Fruchtabhandlung}; Aus dem ‚großen Zeichen‘ [bis zu 19. Stufe]; 32. Wort, 1. Kapitel; 23. Blitz {Naturabhandlung}; 30. Blitz, 2. Punkt: Der Gerechte (al-Adl); 30. Blitz, 3. Punkt: Der Allweise (al-Hakam); 10. Wort, 9. Wahrheit; 33. Wort, 17. Fenster; 3. Strahl: Bittgebet; 9. Strahl: Einführung über die Auferstehung; 20. Brief, 1. Kapitel; 22. Wort, 1. Kapitel: Gottesbeweise. {Huddschat al-Baligha}; Brief von Mustafa Hilmi Ramazanoğlu; Vorwort von Ali Ulvi Kurucu.

[49] Inhalt: 29. Brief, 2. Kapitel.

[50] Inhalt: 29. Brief, 2. Kapitel.

[51] Inhalt: Buchbesprechung von Abdullah Yeğin; Vorwort {Said Nursi}; 1. Wort; 13. Wort, 2. Kapitel: [Dialog mit einigen jungen Leuten; Das junge Blut; Drei Punkte zum Trost; Qualen dieser und jenseitiger Welt; Grund für unsere Einlieferung]; Am Fenster des Gefängnisses in Eskişehir; Eine Anmerkung von unserem Meister; Eine wichtige Fragestellung: Verführung der Endzeit; 13. Wort, Unterweisung: Das Geschenk der Jugendzeit {> Kastamonu-Briefsammlung, 119. Brief}; Antwort auf eine Frage: Gewaltigster Prozess; 13. Wort, 2. Kapitel, Anhang: Weltweites Interesse am Quran; 26. Blitz, 7. Hoffnung: Der Glaube schenkt volle Hoffnung; 8. Hoffnung: Kontemplation über die Jugend, die Welt und den Tod; 11. Strahl, 6. Problemstellung: Wissenschaft und Gott; 9. Strahl: Einführung über die Auferstehung {Anhang zum 10. Wort}; Anmerkung über ‚Hu!‘ (13. Wort > Nur Aleminin bir Anahtarı); 17. Wort, 2. Kapitel: Lass Du Ärmster Deine Klagen; Eine Frucht vom Maulbeerbaum: Europaverehrer; Brief über Bismarck und sein Zitat {aus ‚Zeichen des Wunders‘}; 16. Brief, 5. Problem: Über die Welt; 23. Brief, 7. Frage: Der Beste der Jugendlichen; 25. Blitz, 5. Fünftes Heilmittel: Krankheit führt zu ‚spiritueller Gesundheit‘; 28. Blitz, 27. Punkt: Selbstliebe - Schlimmster Feind; Aus ‚Harmonie des Lichtes‘: [In meiner Jugendzeit; 3. Zeichen: Mensch und seine Welt]; Aus Kastamonu-Briefsammlung: [Vergesslichkeit; Taqwa; Würde des Wissens]; 32. Wort, 2. Kapitel, 2. Punkt: Tauhid, Schirk und Liebe; 14. Blitz, 2. Kapitel: Basmala - Barmherzigkeit Gottes; 23. Wort: Wert des Glaubens; Vortrag an der Universität von Ankara {Zübeyir Gündüzalp, 1947}; Brief von Hilmi Ramazanoğlu.

[52] Inhalt: 13. Wort: Unterweisung, Anmerkung zum 2. Kapitel,

[53] Inhalt: 1. - 15. Wort.

[54] Inhalt: 1. - 33. Wort. Das Buch Worte (Sözler) besteht aus 33 Worten (Kapiteln) unterschiedlicher Länge. Es gibt sowohl Ausgaben in voller Länge, als auch Auflagen, die nur ein Kapitel enthalten. Die einzelnen Worte (Kapiteln) bilden auch unabhängige Abhandlungen über ein Thema - deshalb auch die separaten Publikationen.

[55] Inhalt: 19. Brief, 1. - 4. Hinweispunkt; Anhang {19. Wort}

[56] Diese Biographie wurde unter Aufsicht des Meisters von seinen Schülern verfasst und herausgegeben. Es befinden sich darin lange thematische und autobiographische Texte aus dem Gesamtwerk.

[57] Inhalt: Grundlegendes zum Islam: Für eine Orientierungshilfe in aktuellen Fragen (Einführung des Editors); Der aufgeklärte Islam: Das Paradigma des Said Nursi (Einführung des Editors); Die Entdeckung der spirituellen Türkei (Fred A. Reed); Gedanken aus der Sicht der Religionssoziologie (Şerıf Mardin); Korankommentar, öffentlicher Raum und religiöse Intellektuelle (Dale F. Eickelman); Impressionen zum Leben und Werk des Said Nursi (Ibrahim M. Abu-Rabi); Die Interpretationen des Dschihad (Şükran Vahide); Offenbarung, Vernunft und Wahrheit bei Said Nursi und Paul Tillich (Kelton Cobb); Das Wesen des Menschen bei Mevlana Dschelaladdin und Said Nursi (Bilal Kuşpınar); Sozialtheorien und ihre Umsetzung: Die Parallele von Gramsci und Nursi im Raum des Eurozentrismus (Mücahit Bilici); Das Wesen des Gebets und die ethische Dimension (Lucinda Allen Mosher); Philosophie und die Weisheit des Korans (Taha Abdel Rahman); Das Problem der Theodizee (Mehmet S. Aydın); Die Apokalypse (Barbara Freyer Stowasser); Entfremdung als Paradigma für das Leben der Muslime (Yvonne Yazbeck Haddad); Islam und die Umwelt (Oliver Leaman); Text und Gemeinde: Eine Analyse der Risale-i Nur Bewegung (Metin Karabaşoğlu); Die Entwicklung eines neuen religiösen Bewusstseins in der Türkei (M. Hakan Yavuz); Islamisches Denken in der Gegenwart (M. Sait Özervarlı); Ein Auszug über die Liebe (24.Wort, 5.Ast, Said Nursi); Anstöße des Glaubens, Trost und Beistand in Gesundheit und Krankheit (25.Blitz, Said Nursi); Bibliographie.

[58] Inhalt: Die Funktion islamischer Gelehrter; Das Zerbrechen der Umma; Der Islam im Untergrund; Bediuzzaman Said Nursi; Diagnose; Unfriedliche Zeiten und ein Gespräch; Eine Predigt; und ein Interview; Politik und des Menschen Hang zu Ungerechtigkeit; Nachkriegsentwicklung; Das Erscheinen der Risale-i Nur.

[59] Inhalt: Das Menschen im Islam in der Sicht Said Nursis – die sechsseitige Sicht des Said Nursi: Über die spirituelle Architektur des Risale-i Nur (Colin Turner); Das Mysterium der menschlichen Verantwortung bei Said Nursi: Aus muslimischer Sicht (Thomas Michel); Glaube und Zeugnis unter den Menschen: Aus muslimischer Sicht (Hasan Hatiboğlu); Göttliche Gnade und Barmherzigkeit im Risale-i Nur: die Namen Rahman und Rahim (Şükran Vahide).

[60] Inhalt: Welche Grundlagen sind sicherer für die Ethik – die säkularen oder die religiösen? Eine Fallstudie über Bediuzzaman Said Nursi (Ian Markham); Religionsfreiheit – Denkanstöße aus dem Risale-i Nur für das Zusammenleben in einer multikulturellen Welt (Christoph Elsas); Nursi Analyse der Freiheit der Gläubigen im Islam (Bilal Kuşpinar); Der Dialog und seine Voraussetzung im Denken und Handeln von Bediuzzaman Said Nursi (Şükran Vahide); Eine osmanische Alternative…? (Ibrahim M. Abu Rabi); Nursis Ansichten über Toleranz, die Einstellung anderen gegenüber und die Zukunft des Dialogs (Thomas Michel); Said Nursi Symposion [Toleranz und Dialog] (Ahmed Ginaidi).

[61] Inhalt: Die geistig-seelische und sozio-politische Dimension des Glaubens in Said Nursis Leben (Bünyamin Duran); Überzeugung und Vielfalt – Das Verhältnis zwischen den abrahamitischen Religionen – Aus Sicht des Risale-i Nur (Hasan Hatiboğlu); Said Nursis Sicht über die Ungläubigen und seine Methoden beim Aufruf zum Glauben (Ahmet Akgündüz); Verantwortete Politik - Was darf der Mensch? Die Verantwortung des Menschen im Licht des Koran (Emin Akcahüseyin); Das Risale-i Nur: Eine qur’ânische Antwort auf die globalisierte Welt (Faris Kaya).

Print Friendly, PDF & Email