Jehuda ha-Levi (1075-1141) (Bibliographie)

Bacher, Wilhelm: Der arabische Titel des religionsphilosophischen Werkes Abraham Ibn Dâud’s. (Sein Verhältnis zu Jehuda Hallevi’s Kusari.) In: ZDMG 46 (1892), 541-544.

Baneth, David Hartwig: Jehuda Hallewi und Gazali. In: Korrespondenzblatt des Vereins zur Gründung und Erhaltung einer Akademie für die Wissenschaft des Judentums 4-5 (1924), 27-45; ND: Wissenschaft des Judentums im deutschen Sprachbereich. Bd. 2. Hg. K. Wilhelm. Tübingen: ?, 1967. S. 371-389; Abū Ḥāmid Muḥammad al-Ghazzālī (d. 505/1111). Texts and Studies. Collected and Reprinted. IV. Hg. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1999. S. 369-387.

Berger, Emil: Das Problem der Erkenntnis in der Religionsphilosophie Jehuda Hallewis. Berlin: Mayer und Müller, 1916. Rez.: E. Bischoff: TLZ 42 (1917), Sp. 372-373.

Brecher, Gedalja: Kusari, das Buch, welches Jehuda Halevy in arabischer Sprache verfaßt, und Jehuda Ibn-Tibbon aus Granada ins Hebräische übertragen, die hebräische Übertragung mit einem neuen exegetisch-kritischen Kommentar und mit einer historischen und philosophischen Einleitung begleitet. 4 Bde. Leipzig: Fritzsche, 1838-1840.

Cassel, David (Übers.): Das Buch Kusari. Berlin: ?, 1841; Leipzig: Voigt, 2., verb. Aufl. 1869. Rez.: K.: Magazin für die Literatur des Auslandes 76 (1869), 616.

Daiber, Hans: Der Aristoteleskommentar Alexander von Aphrodisias (2./3. Jh. n. Chr.) und der samaritanische Gelehrte Levi über die Ewigkeit der Welt. Der Bericht des Abū l-Fatḥ as-Sāmiri (14. Jh.) über ein Streitgespräch vor dem römischen Kaiser Commodus. In: JSAI 27 (2002), 305-347.

Eisler, Moritz: Vorlesungen über die jüdischen Philosophen des Mittelalters. 3 Abt. Wien: Winter, 1870-1873. 1. und 2. Abt.: Systeme Saadias, Bachjas, Ibn Gebirols, Jehuda Halevis und Ibn Esras. 1870-1875. 3. Abt.: Systeme des Gersonides, Chasdoi, Crescas und Jos. Albo. 1883. Rez.: C. Brockelmann: LZ (1875), Sp. 1442-1443.

Frankl-Grün, Ad.: Die Ethik des Juda-Halevi. Kremsier: Selbstverlag, 1885.

Geiger, Abraham: Divan des Castiliers Abu ’l-Haßan Juda ha-Levi. Nebst Biographie und Anmerkungen. Breslau: Kern, 1851.

Guttmann, Julius: Das Verhältnis von Religion und Philosophie bei Jehuda Ha-lewi. In: Festschrift zu Israel Lewy’s 70. Hg. M. Braun und I. Elbogen. Geburtstag. Breslau: ?, 1911. Rez.: H. L. Strack: TLZ 37 (1912), Sp. 201-202.

Hirschfeld, Hartwig (Hg.): Das Buch Al-Chazarī des Abū-l-Ḥasan Jehuda Hallewi. Im arabischen Urtext sowie in der hebräischen Übersetzung des Jehuda ibn Tibbon. 2 Bde. Leipzig: Schulze, 1886-1887; ND: Frankfurt: Minerva, o. J. Rez.: I. Goldziher: ZDMG 41 (1887), 691-707; Landauer: DLZ 8 (1887), Sp. 230-231; Rahmer: Jeschurun 18 (1885), 702-703; H. Strack: LZ (1886), Sp. 1627 [zu 1]; LZ (1888), Sp. 905 [zu 2]. [Kitāb ar-Radd wa-d-dalīl fī d-dīn aḏ-ḏalīl.]

Hirschfeld, Hartwig (Übers.): Das Buch Al-Chazarī, aus dem Arabischen des Abū-l-Ḥasan Jehuda Hallewi übersetzt. Breslau: Köbner, 1885. Rez.: I. Goldziher: ZDMG 41 (1887), 691-707; Rahmer: Jüdisches Litteratur-Blatt (1885), 108; Jeschurun 18 (1885), 9; H. Strack: LZ (1885), Sp. 1297; J. Wellhausen: DLZ 6 (1885), Sp. 705. [Kitāb ar-Radd wa-d-dalīl fī d-dīn aḏ-ḏalīl.]

Judah Ha-Levi: Kitāb al-radd wa-’l-dalīl fi ’l-dīn al-dhalīl (al-Kitāb al-Khazarī). The Book of refutation and proof on the despised faith (The Book of the Khazars). Known as the Kuzari. Ed. by D. H. Banneth, prepared for publication by H. Ben Shammai. Jerusalem: ?, 1977. Rez.: P. Schäfer: OLZ 76 (1981), Sp. 559-560.

Kaufmann, David: Jehuda Halevi. Versuch einer Charakteristik. Breslau: Schletter, 1877. Rez.: L. Treitel: Magazin für die Literatur des Auslandes 91-92 (1877), 581-582.

Kaufmann, David: Jehuda Halewi und die Lehre von der Ewigkeit der Welt. Ein altes Mißverständnis beleuchtet. In: MGWJ 33 (1884), 208-214.

König, Moses: Die Philosophie des Jehuda Halevi und des Abraham Ibn Daud. Gießen: Diss., ?; Berlin: Ebering, 1929. Rez.: W. Schingnitz: LZ 80 (1929), Sp. 965.

Levin, Gabriel: Jehuda Halevi und Mose Ibn Esra. Übersetzt von Vered Gumpel und S. J. Kaempf. In: Ariel. Eine Zeitschrift zur Kunst und Bildung in Israel 87 (1992), 35-37.

Rosenzweig, Franz (Übers.): Jehuda Halevi, Abu-l-Hasan. Zionslieder. Berlin: Schocken, 1933. Rez.: P. Rießler: Theologische Quartalschrift 108 (1927), 358.

Rosenzweig, Franz (Übers.): Sechzig Hymnen und Gedichte des Jehuda Halevi. Konstanz: Wöhrle, 1924; 92 Hymnen und Gedichte. Berlin: Schocken, 1926². [Diwan.]

Sider, M.: Die neueste Ausgabe des Kusari. 2. Arabismen. Formenlehre. In: Der Orient, Literaturblatt 3 (1842), Sp. 225-234, 673-681.

Sinai, Nicolai: Menschliche oder göttliche Weisheit? Zum Gegensatz von philosophischem und religiösem Lebensideal bei al-Ghazali und Yehuda ha-Levi. Würzburg: Ergon, 2003.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 1173
Print Friendly, PDF & Email